HomeEast African Portland Cement Company

East African Portland Cement Company

East African Portland Cement Company

Die East African Portland Cement Company erhielt offiziell die renommierte ISO 9001: 2008-Zertifizierung. Die Auszeichnung geht auf harte Arbeit zurück.

Die ISO-Feier brachte die Crème de la Crème von Wirtschaft und Regierung zusammen, Hon. Ehrengast war Henry Kosgey, EGH-Abgeordneter, Minister für Industrialisierung. Hon. Kosgey wurde von verschiedenen Ministern wie dem Hon begleitet. Asst. Verteidigungsminister, General Joseph Nkaiserry.

Die Zertifizierung nach ISO 9001: 2008 ist eine Anerkennung für den Aufwand und das Engagement der EAPCC-Mitarbeiter in die Implementierung des Qualitätsmanagementsystems. Diese Leistung ist ein Hinweis auf die Kompetenz des Unternehmens bei der Erbringung von Produkten und Dienstleistungen, die international verstandenen und anerkannten Standards entsprechen.

Während der Veranstaltung gratulierte der Chief Guest der EAPCC zu ihrer Beständigkeit, ihrem Engagement und ihrer Professionalität, die es der EAPCC ermöglicht hatten, als einer der ersten Zementhersteller des Landes, die die ISO 9001: 2008-Zertifizierung erhalten hatten, diese Höhe zu erreichen.

In seiner Grundsatzrede sagte er: „Mit diesem Streben nach Spitzenleistungen demonstriert EAPCC sein proaktives Engagement für Servicequalität und Kundenzufriedenheit.“ Er fuhr fort: „Kenias Vision 2030 sieht eine weitreichende, qualitativ hochwertige Infrastrukturentwicklung im ganzen Land vor. Es werden auf jeden Fall hochwertige Baumaterialien benötigt. EAPCC ist daher ein wichtiger Partner in Kenias Vision 2030, der die Blaupause und den Fahrplan für die Industrialisierung und wirtschaftliche Entwicklung unseres Landes darstellt. “

[quote_box_center] In seiner Adresse Eng. Nyambok sagte: „Der Fokus von EAPCC lag seit jeher auf der Kundenzufriedenheit und der Lieferung von Produkten und Dienstleistungen von höchster Qualität in der Branche. Als eines der ersten Zementunternehmen in Kenia, das die neu aktualisierte ISO 9001: 2008-Zertifizierung erhalten hat, zeigt sich unser kontinuierliches Engagement für Qualität in allen Bereichen unseres Geschäfts. “ „Diese Zertifizierung bestätigt unseren Kunden, dass das Unternehmen die erforderlichen Qualitätsmanagementsysteme und -verfahren eingerichtet hat, die es ihm ermöglichen, sich auf die Zufriedenheit der Stakeholder zu konzentrieren, indem exzellente Produkte und Dienstleistungen unter Einhaltung umsichtiger Managementpraktiken bereitgestellt werden.“ [/ Quote_box_center]

Eng. Nyambok gratulierte allen Beteiligten und insbesondere dem Team, das an der Zementmühle Nr. 5 gearbeitet hatte. Das Team, das sich für die Inbetriebnahme der Mühle eingesetzt hatte, war zur Stelle, um Zertifikate für ihre gute Arbeit zu erhalten.

EAPCC nutzte diese Gelegenheit auch, um den Paradigmenwechsel einzuleiten. Der Wechsel, der „BUSINESS UNUSUAL“ einführt, ist der strategische Veränderungsprozess, der die Maximierung nachhaltiger Gewinne sicherstellen wird. Transformation des strategischen Denkens und Lernens mit klaren SMART-Zielen.

Der Vorsitzende des EAPCC, Mark ole Karbolo, sagte während der Veranstaltung: „Mit diesem Veränderungsprozess - dem Paradigmenwechsel - möchte das EAPCC kurzfristig die betriebliche Effizienz sicherstellen und gleichzeitig einen Kapazitätsentwicklungsprozess durchführen, der die Marktbeherrschung garantiert und es ermöglicht, ein mittel- bis langfristig führender kostengünstiger Hersteller von überlegenem Zement und Zementprodukten.

Spezifische Ergebnisse und die entsprechenden Aktivitäten wurden für wichtige Komponenten der EAPCC-Wertschöpfungskette ermittelt, um das Unternehmen wettbewerbsfähiger, effizienter und marktfokussierter zu machen. “ Der EAPCC-Vorsitzende nutzte diese Gelegenheit auch, um die neue Vision, Mission und Werte von EAPCC festzulegen.

Im letzten Geschäftsjahr hat EAPCC als Präambel der ISO-Zertifizierung verschiedene Meilensteine ​​erreicht: - Inbetriebnahme der Zementmühle Nr. 5, die unsere Zementkapazität aktiv von 700,000 Tonnen auf 1.3 Millionen Tonnen pro Jahr verdoppelt hat, durch Unterzeichnung eines Carbon Credit Purchasing Vereinbarung mit JP Morgan Climate Care, wonach EAPCC über Kshs realisieren wird. Jährlich 80,000,000 aus dem Verkauf von Emissionszertifikaten und der Inbetriebnahme von 3 CSR-Projekten in Kabini, nämlich der Kabini Hill-Grundschule - Speisesaal und Küche, der Elerai-Grundschule - Klassenzimmer 1 und der Elerai Girls MCK-Sekundarschule - Wohnheim.

Mit der ISO 9001: 2008-Zertifizierung kann EAPCC nun neue regionale Märkte erschließen und seine Flaggschiff-Marke Blue Triangle Cement ® als starke, qualitätsgeprüfte Marke präsentieren. Langlebig und hell.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier