HomeHycrete gewinnt den jährlichen Wettbewerb für Betonkanus
x
Die 10 größten Flughäfen der Welt

Hycrete gewinnt den jährlichen Wettbewerb für Betonkanus

Hycrete Inc, ein führender Anbieter von Abdichtungs- und Korrosionsschutztechnologien für Beton, hat beim jährlichen Betonkanu-Wettbewerb der ASCE (American Society of Civil Engineers) die Verwendung seiner hydrophoben Betonzusatzmittel für das Siegerdesign angekündigt.

Das Team von der Universität von Nevada, Reno, belegte den ersten Platz mit einem optimierten Betonmischungsdesign, das das hydrophobe Gemisch von Hycrete enthielt.

Laut Kristin Kramer, einer Universitätsstudentin und Co-Projektmanagerin des Teams, „reduzierte die Verwendung von Hycrete die Wasserflecken auf dem Kanu, nachdem sie in Wasser getaucht war“. „Hycrete hat nicht nur die Verarbeitbarkeit und die einfache Platzierung für unser Projekt verbessert, sondern meiner Meinung nach auch zu einer besseren Oberflächenbeschaffenheit während unserer Wettbewerbe geführt“, erklärte Devin Larson, UNR Mix Design Manager.

Die Zusatzmittel des Unternehmens reduzieren die Wasseraufnahme in Beton drastisch, indem sie Kapillaren blockieren und die Kapillaraufnahme verlangsamen. Eine handelsübliche Betonmischung hat einen Durchschnitt Wasseraufnahme von 4.0-10.0%. Im Gegensatz dazu weist Beton mit einem Hycrete-Zusatzmittel typischerweise eine Wasseraufnahme von 0.3 bis 1.0% auf. Hycrete erfüllt auch beide Anforderungen an durchlässigkeitsreduzierende Zusatzmittel - unter Bedingungen mit und ohne hydrostatischem Druck.

Aufgrund seiner Leistung unter diesen Bedingungen wird das Unternehmen häufig in gewerblichen, industriellen und Infrastrukturanwendungen eingesetzt, die im Laufe der Zeit einen maximalen Schutz vor dem Eindringen von Wasser erfordern.

„Hycrete ist stolz darauf, junge Architekten und Ingenieure bei ihrer Ausbildung zu unterstützen. Durch den Austausch unseres Wissens und unserer Expertise im Bereich Abdichtung möchte Hycrete diese Schüler dazu inspirieren, ihre beruflichen Träume zu verwirklichen “, kommentiert Fazal Wahab, Director of Engineering bei Hycrete.

Weitere Informationen zu Hycrete finden Sie unter www.hycrete.com.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier