HomeChina Eximbank gewährt Elfenbeinküste Darlehen in Höhe von 875 Mio. USD für den Bau eines ...

China Eximbank gewährt Elfenbeinküste Darlehen in Höhe von 875 Mio. USD für den Bau eines Containerterminals im Hafen von Abidjan

Der Bau eines zweiten Containerterminals im Hafen soll nach einem Darlehen der China Eximbank an die Elfenbeinküste beginnen. Die Nachricht für das Darlehen wurde am Montag dieser Woche vom Generaldirektor des Hafens von Abidjan, Hien Yacouba Sie, veröffentlicht.

Der Bau des neuen Terminals wird von entscheidender Bedeutung sein, da das Land die Kapazität in einem der geschäftigsten Häfen des Kontinents erhöhen will. Hien Yacouba Sie sagte, dass die Bauarbeiten auch die Errichtung eines Roll-On / Roll-Off-Terminals und die Erweiterung des Vridi-Kanals umfassen werden.

Der Start der Hafenerweiterung in Abidjan wird voraussichtlich im ersten Quartal 2015 beginnen und bis 2021 abgeschlossen sein. Das neue Terminal wird von einem Konsortium unter der Leitung des französischen Unternehmens Bollore verwaltet.

Ballore wird auch 377.5M US-Dollar zur Finanzierung anderer Infrastrukturen zur Verfügung stellen, die laut Hien Yacouba Sie im Hafen errichtet werden sollen. Die zusätzliche Infrastruktur soll auch den Verkehr im Hafen verbessern.

Der Hafen von Abidjan verzeichnete in 21 eine Tonnage von 2013 Millionen Tonnen, und der Frachtverkehr nimmt zu, während sich das Land von der politischen Instabilität erholt.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier