StartseiteSimbabwes US $ 500 Ethanol-Anlage erhält grünes Licht

Simbabwes US $ 500 Ethanol-Anlage erhält grünes Licht

Das Ethanolprojekt in Simbabwe im Wert von 500 Mio. USD soll beginnen, da die Regierung Zimbabwe Bio-Energy grünes Licht für die Entwicklung auf der Nuanetsi Ranch in Mwenezi gegeben hat.

Laut dem amtierenden Provinzvorsitzenden von Masvingo Zanu-PF, Cde, Paradzai Chakona, soll das Projekt der Provinz helfen, die unter Zim-Asset festgelegten Ziele zu erreichen.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Das größte Ethanolprojekt des Landes wird voraussichtlich mehr als 5000 Mitarbeiter beschäftigen und den Zuckeranbau der Landwirte fördern.

Zimbabwe Bio Energy ist ein Joint Venture zwischen einer Gruppe privater Investoren und dem Development Trust von Zimbabwe.

Masvingo Zanu-PF fügte hinzu, dass die Eröffnung der Ethanolanlage in Mwenezi Teil des Plans der Provinz zur beschleunigten Umsetzung von Zim-Asset sei.

"Wir suchen Investoren wie ZBE, die bereit sind, eine Ethanolanlage in Mwenezi mit Wasser aus dem Tokwe-Mukosi-Damm zu errichten", sagte Masvingo

Laut Masvingo ist das Land daran interessiert, mehr Menschen zu gewinnen, die Wasser in Tokwe-Mukosi nutzen können, damit das Staudammprojekt nicht zu einem weißen Elefanten wird und sie daraus Strom erzeugen können. Fast 3 Familien wurden durch das Staudammprojekt vertrieben, das nach dem Green Fuel in Chisumbanje die zweite Investition seiner Art in diesem Gebiet sein wird.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier