Interview mit Jeff Foster, Internationaler Vertriebsleiter (EMEA) bei Greystone Energy Systems Inc.

Jeff Foster war bei Greystone-Energiesysteme seit mehr als 20 Jahren nach sechs Jahren als Service - Sales Manager für einen großen kanadischen Distributor von HLK-Geräten. Herr Foster ist gewachsen und hat bedeutende Verkäufe aufrechterhalten und Vertriebsstellen in ganz Europa, dem Nahen Osten, Australien und Afrika aufgebaut. Angesichts der riesigen geografischen Verkaufsgebiete, regionalen Geschäftsstandards und Kulturen bleibt Herr Foster rund um die Uhr verfügbar und ist stolz auf den vorbildlichen Kundenservice, für den er bekannt ist.

  1. Ist Afrika ein wichtiger Markt für Ihre Produkte?

Der afrikanische Kontinent von Norden nach Süden bietet Greystone Energy Systems enorme Chancen und Potenziale als einer der am schnellsten wachsenden Märkte der Welt. Fast alle Regionalregierungen investieren massiv in Infrastrukturen wie Straßen, Flughäfen, Krankenhäuser, Bildungseinrichtungen und dergleichen, um dem anhaltenden Bevölkerungs- und Tourismuswachstum Rechnung zu tragen. Der Privatsektor nutzt dies auch durch den Bau von Einkaufszentren und dergleichen sowie durch den Aufbau zahlreicher öffentlich-privater Partnerschaften. Greystone kennt die Möglichkeiten in Afrika, insbesondere in Ägypten, Nigeria und Kenia, sehr gut.

  1. Haben Sie in letzter Zeit an Ausstellungen in ganz Afrika teilgenommen?

Greystone Energy Systems ist ein großer Befürworter von Ausstellungen und Messemöglichkeiten auf der ganzen Welt. Greystone hat zuvor auf der jährlichen von ASHRAE gesponserten HVAC-R EGYPT EXPO in Kairo ausgestellt. Wir haben auch im jährlichen BIG 5 CONSTRUCT EGYPT ausgestellt, ebenfalls in Kairo.

  1. Haben Sie Händler oder Vertreter in Afrika?

Wir tun es. Greystone hat lokale Agenten und Distributoren in Kairo, Ägypten sowie in Nigeria, Südafrika und Kenia. Oft ist es logistisch sinnvoller, etablierte Kunden als Agenten zu verwenden, da ihre Supply-Chain-Verfahren bereits etabliert wurden.

  1. Gibt es große Projekte, an denen Sie in Afrika beteiligt waren?

Ja, der größte oder bekannteste Greystone wäre jedoch Ägypten. Dazu gehört die Erweiterung des Flughafens Kairo vor einigen Jahren. Die Mall of Arabia in October City, Kairo sowie Afrikas größte IKEA in Kairo. Derzeit ist das ägyptische Verteidigungsministerium „Octagon“ eines der größten Projekte, an denen Greystone beteiligt ist. Ich kenne die Projekte nicht immer genau, aber wir können mit Sicherheit sagen, dass wir in mehreren Gartenbaugewächshäusern, Krankenhäusern und pharmazeutischen (Reinraum-) Produktionsunternehmen hochwertige Greystone-Produkte geliefert haben.

  1. Was sind die einzigartigen Aspekte Ihrer Produkte?

Natürlich ist Greystone für seine „Made in Canada“ -Qualität bekannt. Die meisten Produkte müssen jedoch den Industriestandards entsprechen, die wir einhalten. Als globaler Lieferant muss Greystone für jeden Markt spezifische Aspekte und Produktnuancen berücksichtigen. Was hier in Nordamerika akzeptabel sein könnte, wird in Übersee möglicherweise nicht akzeptiert. Greystone bietet der Branche Spitzentechnologie, nicht nur für die globale HLK-BMS-Branche, sondern ist auch ein wichtiger Lieferant für die wichtigsten erkennbaren OEMs proprietärer Geräte, die speziell für diese jeweiligen Unternehmen entwickelt wurden. Das Vertrauen, das so viele Unternehmen Greystone entgegenbringen, ist ein Privileg, das wir nicht für selbstverständlich halten und das wir auch nicht riskieren wollen. Eine weitere kürzlich hinzugefügte Funktion ist unsere mobile App, die die Produktauswahl sowie die papierlose Installation, Fehlerbehebung und Inbetriebnahme ermöglicht. Es ist das perfekte Werkzeug für Käufer, Installateur / Techniker und Endbenutzer.

  1. Welchen Rat würden Sie potenziellen Kunden geben?

Unternehmen, die sich mit Greystone beschäftigen, genießen den Höhepunkt des Kundenservice, Produkte von höchster Qualität, die durch eine branchenführende Garantie abgesichert sind. Wir diskriminieren nicht, vom größten OEM bis zum „kleinen Kerl“, der versucht, seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Wir behandeln alle gleich. Unsere Einrichtungen, Mitarbeiter und Fähigkeiten ermöglichen es uns, eine Lösung für Ihre Anwendungen und Anforderungen bereitzustellen. Unser Unternehmen befindet sich strategisch günstig in einem wichtigen Vertriebszentrum für die meisten globalen Spediteure, sodass unsere Produkte in kurzer Zeit an Ihren Standort gelangen können. Wir wissen, dass Greystone in unserer Branche nicht allein ist, und wir werden niemals selbstgefällig werden, wenn unsere Kunden erwägen, woanders hinzugehen. Die Tatsache, dass sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Kunden seit so vielen Jahren bei Greystone sind, ist ein Beweis für die Kultur unseres Unternehmens von innen und außen. Und das ist eine Kultur des Vertrauens. Sie können darauf vertrauen, den besten Kundenservice, den besten Preis, das beste Produkt und die beste Garantie zu erhalten.

Über Greystone

Greystone wurde 1983 gegründet und verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung, Herstellung und Lieferung von HLK-Sensoren und -Sendern für Gebäudeautomationsmanagementsysteme. Unsere globale Familie mit Hauptsitz in Moncton, NB, besteht aus über 120 Mitarbeitern an 9 Standorten weltweit, einschließlich regionaler Vertriebsbüros in Dubai, Indien, Singapur und Malaysia. Seit ihrer Gründung konzentrierte sich die Führung von Greystone weltweit auf Wachstum, expandierte 1987 in die USA, kurz später 1989 nach Südostasien und 1998 schließlich in den Nahen Osten. Zuletzt konzentrierte sich unsere Marktexpansion auf den Süden und Mittelamerika, da wir in unseren derzeitigen Märkten weiter expandieren und bestrebt sind, der führende Anbieter von Sensoren und Sendern für die HLK-Industrie zu sein. Greystone Energy Systems Inc. ist international als einer der größten ISO-registrierten Hersteller von HLK-Sensoren und Wandlern für Gebäudeautomationsmanagementsysteme anerkannt. Wir haben uns gewissenhaft einen weltweiten Ruf als Branchenführer erarbeitet, indem wir modernste Designtechnologie, schnellen technischen Support und die Verpflichtung zu pünktlichen Lieferungen beibehalten haben.

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier