Kenia: Der Bau der mit Spannung erwarteten schwimmenden Likoni-Brücke beginnt ernsthaft

Der Bau der mit Spannung erwarteten schwimmenden Likoni-Brücke, die die Insel Mombasa mit dem südlichen Festland in der kenianischen Küstenregion verbindet, hat im Gebiet Liwatoni auf der Insel Mombasa offiziell Grundstein gelegt.

Die Bauarbeiten für das Sh.1.7billion-Projekt werden von der China Road und Bridge Corporation (CRBC) und beaufsichtigt von der Kenya National Highways Authority (KeNHA) Das ist unter dem Staat Ministerium für Verkehr und Infrastruktur.

Merkmale der Fußgängerbrücke

Das schwimmende Brückendeck von Likoni ist nur für Fußgänger konzipiert und besteht aus einem 529 m langen schwimmenden Abschnitt und 54 m langen Anflügen auf beiden Seiten der schwimmenden Spannweite. Es wird ein diskret-kontinuierliches Konstruktionssystem mit 35 Nr. Doppelkörper-unterstützten Booten und 2 Nr. Endbooten mit zwei Sprungbrettern haben, die als schwimmende Brückendeck installiert werden.

Lesen Sie auch: Kenia auf der Suche nach einer Beratungsfirma für das Nairobi Expressway Project

Die schwimmende Hängebrücke wird durch Stifte und Scharniere verbunden, und auf beiden Seiten des Decks werden Leitplanken installiert, um die Sicherheit der Fußgänger zu gewährleisten.

Die Bauarbeiten für den Damm und eine Haltebucht sollen laut Evans Momanyi, dem Direktor von Sakawa Agencies Limited, einem Subunternehmer des Projekts, bis Ende nächsten Monats abgeschlossen sein.

Bedeutung der Brücke

Die schwimmende Fußgängerbrücke von Likoni, die die erste ihrer Art in der Region ist, soll die bestehenden Fährverbindungen ergänzen, um die „sicheren Durchgänge“ für Fußgänger zu rationalisieren und die Überbelegung zu verringern, die den stark frequentierten Kanal kennzeichnet, und folglich das Risiko einer Ansteckung mit Covid-19 zu verringern auf den Schiffen, die täglich mehr als 300,000 Pendler und ungefähr 6 Fahrzeuge befördern.

Laut John Elungata, dem Coast Regional Commissioner (RC), wird die Brücke voraussichtlich auch die kürzeste Route zwischen Mombasa Island und dem südlichen Festland und weiter zum benachbarten Kwale County schaffen, wodurch die Verbindungsentfernung verringert und der Zeitaufwand für das Anstehen an Bord verringert wird die Fähren.

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier