Dafo Vehicle Fire Protection verstärkt seine Präsenz in der Demokratischen Republik Kongo

Dafo Fahrzeug Fire Protection hat eine Partnerschaft mit Cool & Care SARL geschlossen. Die Brandbekämpfungslösungen von Dafo Vehicle werden zu C & Cs breitem Angebot an Brandschutzprodukten und -dienstleistungen hinzugefügt, sodass Unternehmen in der Demokratischen Republik Kongo (DRC) Zugang zu Dienstleistungen und Ausrüstungen erhalten, die in der Region bisher nicht verfügbar waren. C & C wird Unternehmen aller Größen und Typen in der Demokratischen Republik Kongo die Unterdrückungssysteme und -lösungen von Dafo Vehicle anbieten.

„Wir freuen uns, Dafo Vehicle als einen unserer Partner aufzunehmen. Wir teilen nicht nur einen gemeinsamen Zweck und helfen Kunden und ihren Organisationen, sich selbst zu schützen, sondern setzen uns auch dafür ein, die zuverlässigste und beste Branderkennung und -unterdrückung bereitzustellen “, sagt Amit kr Gupta, Projektmanager von Cool & Care SARL.

„Wir freuen uns, unsere Präsenz in der Demokratischen Republik Kongo und insbesondere in der Bergbauindustrie zu verstärken, da wir durch diese Partnerschaft unsere Kunden jetzt mit kürzeren Vorlaufzeiten unterstützen können“, sagt Fredrik Rosen, Dafo Vehicle Business Manager für den Nahen Osten. Nord-, West-, Ost- und Zentralafrika fügt hinzu, dass Dafo Vehicle für die Bergbauindustrie Brandbekämpfungssysteme für alle Arten von schweren Bergbaufahrzeugen sowohl für unterirdische Anwendungen als auch für Tagebauanwendungen nachrüstet und wartet.

„Wir sind fest davon überzeugt, dass unsere Kunden von dieser Partnerschaft mit dem verbesserten Zugang zu Dienstleistungen und Werkzeugen profitieren werden, um sicherzustellen, dass schwere Nutzfahrzeuge und Ausrüstungen in der gesamten Region ausgerüstet und geschützt werden können“, schließt Gupta.

Über Dafo Fahrzeug

Dafo wurde 1919 gegründet und hat sich zu einem modernen High-Tech-Unternehmen entwickelt, das seinen Kunden die besten Lösungen bietet. Dafo war eines der ersten Unternehmen der Welt, das 1976 mit der Entwicklung integrierter Brandbekämpfungslösungen für Fahrzeuge begann. Dafo Vehicle Fire Protection hat drei Hauptgeschäftsbereiche: Integration (Integration von Brandbekämpfungssystemen in die OEM-Produktionslinie, Nachrüstung (installierte Brandbekämpfungssysteme) beim Endkunden) sowie Service & Wartung. Die Dafo Vehicle-Gruppe besteht heute aus mehreren Tochterunternehmen und Dafo-Händlern - Dafo Vehicle Oy (Finnland), Dafo USA, Dafo Deutschland, Dafo Russland, Dafo Asien, Dafo Spanien, Dafo Großbritannien und Irland , Dafo Naher Osten, Dafo Chile, Dafo Brasilien, Dafo Australien und Dafo Peru. Der Hauptsitz befindet sich in Tyresö, Schweden.

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier