DEWA nimmt neues 400/132-kV-Umspannwerk in Dubai Süd in Betrieb

Stromversorgung in Tansania

Die Dubai Elektrizitäts- und Wasserbehörde (DEWA) hat ein neues 400/132-kV-Umspannwerk in Dubai Süd in Betrieb genommen. Es verfügt über eine Umwandlungskapazität von 2020 Megavoltampere (MVA) mit 2.4 Kilometern 400-kV-Freileitungen für den Anschluss an das DEWA-Netz.

An der Inbetriebnahme nahm Hussein Lootah, EVP of Transmission (Power), teil; Rashid Bin Humaidan, EVP der Verteilung (Macht); Waleed Salman, EVP für Geschäftsentwicklung und Exzellenz; Dr. Yousef Al Akraf, EVP für Unternehmensunterstützung und Personalwesen, und andere DEWA-Mitarbeiter.

Das 91.6 Mio. USD teure Projekt wurde in einer Rekordzeit von 27 Monaten abgeschlossen. Es umfasste mehr als 2.6 Millionen sichere Arbeitsstunden ohne Verletzungen, trotz der Hindernisse, die mit der Coronavirus-Epidemie in den letzten Phasen des Projekts verbunden waren. Die neuesten Technologien wurden verwendet, um den Arbeitsfortschritt gemäß den höchsten Sicherheitsstandards aus der Ferne zu verfolgen und die Gesundheit aller Arbeitnehmer zu schützen.

Lesen Sie auch: Das vorgeschlagene Djermaya-Solarprojekt im Tschad tritt in eine neue Phase ein

Bereitstellung einer fortschrittlichen und integrierten Infrastruktur für Elektrizität

„Wir arbeiten im Einklang mit der Vision und den Richtlinien Seiner Hoheit Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident und Premierminister der Vereinigten Arabischen Emirate und Herrscher von Dubai, um eine fortschrittliche und integrierte Infrastruktur für Strom und Wasser nach den höchsten Standards von bereitzustellen Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit, Effizienz und Sicherheit. Dies entspricht der wachsenden Nachfrage und hält mit den Anforderungen an eine nachhaltige Entwicklung in Dubai Schritt “, sagte SE Saeed Mohammed Al Tayer, MD & CEO von DEWA.

Er fügte hinzu, dass die Einweihung des 400/132-kV-Umspannwerks in Dubai Süd Teil der Bemühungen von DEWA ist, die Kapazität und Effizienz des Stromübertragungsnetzes in der Region zu steigern und die Anforderungen von Kunden, Entwicklern und des Unternehmenssektors zu erfüllen als Bedarfsanforderungen der neuen 132-kV-Stationen in Dubai World Central.

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier