Das chinesische unabhängige Energieversorgungsunternehmen Foran Energy unterzeichnet einen Gasversorgungsvertrag mit BP

Mosambik unterzeichnet Gasimportvertrag für Kraftwerk Beluluane

Der chinesische unabhängige Energieversorger Foran Energy hat einen Gasversorgungsvertrag mit unterzeichnet BP Damit erhält das Versorgungsunternehmen ab dem 300,000. Januar 6.7 über zwei Jahre 1 t / Jahr Pipeline-Gas vom 2021 Mio. t / Jahr CNOOC-betriebenen Dapeng LNG-Empfangsterminal.

BP wird im Rahmen beider Verträge Pipeline-Gas in der südchinesischen Provinz Guangdong von Dapeng aus liefern, wobei Forans Lieferungen an seine Kunden in der Stadt Foshan in Guangdong verteilt werden. BP hält Regasifizierungskapazität bei Dapeng durch einen Anteil von 30% am Terminal, während Foran einen Anteil von 2.5% an dem Terminal hält, an dem es auch ein Gründungskunde ist. Die Transaktion ermöglicht es BP, seine vorgelagerten Gasressourcen, den Transport und den Handel in die nachgelagerten Märkte Chinas zu integrieren.

Lesen Sie auch: AfDB schließt sich der wegweisenden LNG-Finanzierung in Mosambik im Wert von 20 Mrd. USD an

Diversifizierung der Bezugsquellen

Foran Energy hat im vergangenen Jahr mehr als 2.2 Mrd. m³ Gas an städtische Gasunternehmen in Guangdong geliefert. Das Unternehmen beabsichtigt, sein Midstream- und Upstream-Gasgeschäft auszubauen, seine internationale Beschaffung zu erweitern und seine Bezugsquellen zu diversifizieren.

Das Unternehmen trat in diesem Jahr zum ersten Mal in den LNG-Spotmarkt ein und kaufte eine Spotladung für die Lieferung vom 25. bis 30. Juni an das von CNOOC betriebene Zhuhai-Terminal mit 3.5 Mio. t / Jahr in Guangdong.

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier