neuesten Nachrichten

Startseite Innenarchitektur & Renovierungen Was ist Fenestration? Typen und Rollen in Gebäuden

Was ist Fenestration? Typen und Rollen in Gebäuden

In der Architektur bezieht sich Fensterung auf die Öffnungen in der Gebäudehülle, insbesondere auf Fenster, Türen, Oberlichter und Vorhangfassaden. Fenestration ist für Laien alles, was den Durchgang von außen nach innen ermöglicht. Die Fensterung wird normalerweise als ästhetisches Merkmal angesehen, wirkt sich jedoch auch auf die Leistung des Gebäudes aus. Beispielsweise kann ein strategisch platziertes Fenster das natürliche Licht erheblich steigern, den Einsatz von Innenleuchten reduzieren und so Strom sparen. Sie können auch für die passive Solarheizung verwendet werden, um die Arbeitsbelastung von Raumheizungssystemen zu verringern.

Nachdem Sie sich mit Fenstern vertraut gemacht haben, können Sie sich mit den wichtigsten Fenstertypen in Geschäftsgebäuden und ihren Rollen befassen.

Vorhangwände

Vorhangfassaden sind dünne und leichte Wände, typischerweise mit Aluminiumrahmen, die Glasfüllungen, Metallpaneele oder dünne Steine ​​enthalten. Diese Wände sind an der Gebäudestruktur befestigt, tragen jedoch keine Boden- oder Dachlasten. Die Wind- und Schwerkraftbelastung von Vorhangfassaden wird normalerweise an der Bodenlinie auf die Gebäudestruktur übertragen. Diese Wände können von Standardkatalogsystemen des Herstellers bis hin zu speziellen Sonderanfertigungen variieren.

Vorhangfassaden werden aufgrund ihrer Herstellungs- und Installationstechniken in zwei Kategorien eingeteilt:

Stocksystem: Der Vorhangfassadenrahmen, auch Pfosten genannt, und die Glasscheiben werden Stück für Stück im Stocksystem installiert.
Modulares System: Die Vorhangfassade besteht aus großen Einheiten, auch Module genannt, die in einer Fabrik montiert und verglast werden, bevor sie auf der Baustelle montiert werden.

Für die erfolgreiche Installation einer Vorhangfassade wird empfohlen, sich an einen Fachmann mit Fachkenntnissen im Bereich Vorhangfassaden zu wenden. Eine sorgfältige Integration der Vorhangfassade mit angrenzenden Elementen wie Dächern, Wandböden und Verkleidungen ist von entscheidender Bedeutung.

Windows

Windows sind Wandöffnungen in der Fassade des Gebäudes, die Licht und Luft strömen lassen und gleichzeitig den Bewohnern den Blick nach außen ermöglichen. Sie sind normalerweise mit Glasrahmen versehen. Einige andere übliche Fensterrahmenmaterialien umfassen Glasfaser, Aluminium, Vinyl, Holz, Stahl und PVC. Aluminiumrahmen sind am beliebtesten, da sie Designflexibilität bieten. In Wohngebäuden werden üblicherweise Glasfaser-, Holz- und Vinylrahmen verwendet.

Fenster können fest oder bedienbar sein oder eine Kombination aus beiden, basierend auf dem Gebäudedesign und der Umgebung.

Feste Fenster bieten einen höheren Widerstand gegen Luft- und Wasserinfiltration. Sie erfordern auch weniger Wartung und werden dort eingesetzt, wo keine natürliche Belüftung erforderlich ist. Feste Fenster bestehen aus einem Rahmen, der mit einer Füllung verschlossen ist.
Bedienbare Fenster sind eine Idee, wenn eine natürliche Belüftung erforderlich ist. Sie bestehen aus einem Rahmen und einem Flügel, die durch Dichtungsstreifen miteinander versiegelt sind. Sie werden in Schiebedichtungsfenster und Druckdichtungsfenster eingeteilt.

Außentüren

Türen dienen hauptsächlich als Ein- und Ausgänge in Gebäuden, die von öffentlichen und auch privaten Serviceeingängen genutzt werden. Es gibt 3 Haupttypen von Türen:

Drehtüren für Ein- und Ausstiegszwecke
Schwingtüren für Ein- und Ausstiegszwecke
Industrietüren für Materialhandhabungs- und Sicherheitszwecke

Häufig verwendete Türmaterialien sind Stahl, Aluminium, Holz und Glas. In Gewerbegebäuden und Geschäften werden Aluminiumrahmen typischerweise mit Glasfüllung verwendet. Industrietüren sind jedoch nicht für Fußgänger zugänglich und werden für den Materialtransport mit der Hauptfunktion der Gewährleistung der Sicherheit verwendet. Diese Art von System wird nicht häufig in gewerblichen Gebäudehüllen entwickelt.

Skylights

Oberlichter, auch als Schrägverglasungssysteme bekannt, werden zur Bereitstellung von Tageslicht verwendet. Laut dem GUT BaustandardTageslicht wirkt sich positiv auf die Psychologie der Bewohner aus und bietet auch Energiesparmaßnahmen. Sie haben 2 Grundkomponenten; Stützelemente und Füllplatten.

Vor der Installation von Oberlichtern werden verschiedene Designüberlegungen berücksichtigt. Zum Beispiel. Oberlichter erfahren im Sommer viel Sonnenwärme und im Winter Wärmeverlust. Aus diesem Grund müssen die thermischen Bedingungen während berücksichtigt werden HLK-Design.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Feuchtigkeitsbeständigkeit. Da Oberlichter Teil des Daches sind, sind sie Regenwasser ausgesetzt, wodurch sie anfällig für Wasserlecks sind. Ein Entwässerungssystem muss eingebaut werden, um die Leckage zu sammeln. Dies kann auch zur Regenwassernutzung genutzt werden.

Verglasung

Verglasung ist ein Begriff für „Glas“, das Teil der Gebäudefensterung ist. Glas ist eines der am häufigsten verwendeten Baumaterialien und wird seit Jahrhunderten verwendet, um natürliches Tageslicht in Gebäuden bereitzustellen. Die folgenden Brillentypen werden in Gebäuden am häufigsten verwendet:

Architekturglas: Diese sind in 3 verschiedenen Festigkeitsklassen erhältlich: geglühtes, wärmeverstärktes und vollständig gehärtetes Glas. Diese Kategorien sind in Bezug auf Festigkeit und Haltbarkeit vom niedrigsten zum höchsten geordnet.
Verbundglas: Es besteht aus 2 oder mehr Glasoberflächen, die mit einer Kunststoffzwischenschicht zusammengeklebt sind, um eine gute Wärme- und Schalldämmung zu gewährleisten.
Beschichtetes Glas: Diese Art von Gläsern wird zur Verbesserung der Wärmeleistung verwendet und weist Beschichtungen mit niedrigem Emissionsvermögen auf.
Getöntes Glas: Diese Art von Gläsern enthält Mineralien, die die Lichtabsorption fördern.
Isolierglaseinheiten: Diese Art von Gläsern besteht aus 2 oder mehr Glasschichten, die durch Abstandshalter voneinander getrennt sind und einen abgedichteten Luftraum mit Trockenmittel umschließen. Dies ermöglicht eine überlegene Wärmeleistung und akustische Eigenschaften.

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!