neuesten Nachrichten

Startseite News Afrika Ägypten plant den Bau eines neuen Terminals für Erdölprodukte in Alexandria

Ägypten plant den Bau eines neuen Terminals für Erdölprodukte in Alexandria

Ein neuer Terminalbau für Erdölprodukte in Alexandria, Ägypten, ist auf dem Weg. Das ist nach Gesamtägypten und OLA Energy unterzeichnete eine Joint-Venture-Vereinbarung zum gemeinsamen Besitz, Bau und Betrieb der Anlage mit dem Namen Alexandria Petroleum Products Terminal (APPT).

Mit vier Benzin-, zwei Gasöltanks und einem LKW-Ladeportal in der ersten Bauphase wird die APPT in der Mex Petroleum Zone auf einem 23,000 Quadratmeter großen Grundstück gebaut. Nach seiner Fertigstellung im letzten Quartal 10,000 wird es eine anfängliche Lagerkapazität von 2022 Kubikmetern haben. Die Anlage wurde sorgfältig geplant, um maximale Flexibilität zu ermöglichen, um potenziellen Änderungen der Marktbedingungen gerecht zu werden.

Lesen Sie auch: EPC-Auftrag für den Bau eines Hydrocrackkomplexes in Oberägypten

Das Hauptziel der Anlage

Der Hauptzweck der Anlage besteht darin, den Kunden und Tankstellen von Total und OLA Energy Egypts in Alexandria sowie an den Regionen Nordküste und Norddelta als Hauptversorgungspunkt zu dienen. Das Terminal befindet sich in unmittelbarer Nähe der wichtigsten Raffinerien in Alexandria und des Anlegestegs für Erdölprodukte und wird auch direkten Zugang zum National Petroleum Pipeline Grid haben.

"Das Terminal wird es Total Egypt ermöglichen, seine Wachstumspläne an allen strategischen Standorten zu sichern. Dies spiegelt die Vision des Unternehmens wider, die Bedürfnisse seiner Kunden zu erfüllen und Dienstleistungen von bester Qualität zu liefern", sagte Peyami Oven, Geschäftsführer von Total Egypt.

Er sagte auch, dass dieses Projekt ein neuer Meilenstein für das Wachstum des Unternehmens und sein Engagement für die Entwicklung der Erdölversorgungskette und die Steigerung seines Marktanteils ist. “

Ahmed Elgembri, General Manager von OLA Energy Egypt, sagte andererseits, dass das Projekt eine strategische Investition ist, die einen zuverlässigen Versorgungsknotenpunkt für OLA Energy sichert und es dem Unternehmen ermöglicht, das Netzwerk von Einzelhandelsstationen des Unternehmens in Alexandria, an der Nordküste und in Europa zu bedienen das Norddelta.

„Das Projekt spiegelt die Leitvision der OLA Energy Group wider, einer der wichtigsten nachgelagerten Vermarkter in Ägypten und in der gesamten afrikanischen Region zu sein“, erklärte Elgembri.

1 KOMMENTAR

  1. Wir sind ein EPC-Unternehmen mit Sitz in Nigeria. Wir sind in den Sektoren Öl und Gas, Kohlenwasserstoff, LNG, LPG, Kraftstoff und Gas, Energie, Stahl, Bergbau, Metallurgie und Mineralverarbeitung auf dem afrikanischen Kontinent tätig.
    Wir möchten die Printausgabe des Construction Review Magazine an folgende Adresse erhalten:
    Kishan Adappa
    Wohnung Nr. - 1805, "Inland Windsors", Mary Hill, Flughafenstraße, Mangaluru - 575008, Bundesstaat Karnataka - Indien

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!