neuesten Nachrichten

Startseite CORPORATE NEWS Die in Großbritannien ansässige Bauberatung startet das Mentoring-Programm „Building Futures“

Die in Großbritannien ansässige Bauberatung startet das Mentoring-Programm „Building Futures“

JB Associates, eine unabhängige Bauberatung mit Sitz in ganz Großbritannien, hat heute den Start ihres brandneuen Bau-Mentoring-Programms „Building Futures“ angekündigt.

Die Forschung, Planung und Entwicklung des Programms durch das anspruchsvolle Team von JB Associates ist seit einigen Jahren in Vorbereitung. Obwohl im Bausektor bekannt ist, dass die Anwerbung und Verwaltung von Talenten seit langem eine Herausforderung darstellt, ist dies auch weiterhin eine Herausforderung ein aktuelles Thema. Die Einführung eines völlig neuen Mentoring-Programms folgt der Anerkennung der Branchentrends durch JB Associate. Nachdem sie sich in den letzten Jahren auf die Rekrutierung, Überwachung von Talenten und die Inspiration von Einzelpersonen konzentriert haben, freuen sie sich nun, den Start ihres hochrangigen Mentoring-Programms bekannt zu geben. „Building Futures“ - um diese Branchenprobleme aktiv anzugehen.

Eine kürzlich für das Weltwirtschaftsforum durchgeführte Umfrage ergab, dass 77% der Befragten der Meinung sind, dass der Bausektor nicht genug unternimmt, um Talente anzuziehen und zu halten (1). Das Programm „Building Futures“ wird die Teilnehmer im Verlauf von a durch 12 Module führen Jahr und wird Themen wie „Exzellenz im Projektmanagement“, „Qualitätsquantitätserfassung“, „Kritische Infrastruktur verstehen“ und „Vielfalt in der Gebäudetechnik“ behandeln.

Neben dem Aufbau auf den Fähigkeiten der Teilnehmer wird sich die Betreuung darauf konzentrieren, dass Kandidaten zu Botschaftern für herausragende Leistungen auf ihrem Gebiet werden. JB Associates strebt an, die Messlatte für die Ausbildung von Personen, die in diesen Sektor einsteigen möchten, deutlich höher zu legen und sie in Positionen zu bringen, in denen sie zu führenden Fachleuten, Sprechern und Branchenriesen der Zukunft werden.

Ashley Buckland, Geschäftsführer bei JB Associates, sagte:

„Nachdem ich zu Beginn meiner Karriere ein strukturiertes Ausbildungsprogramm durchlaufen hatte, fühlte es sich nur richtig an, ein Programm zu initiieren, das dies auch für zukünftige Generationen in der Branche tut. JB Associates ist ein People First Business, das von der Lieferung von High-End-Projekten abhängt. Deshalb investieren wir in die Zukunft der Bauindustrie. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung werden ich und Julian Butler - Finanzdirektor bei JB Associates - monatlich einstündige Anrufe oder Treffen mit jedem Kandidaten veranstalten, um zu schulen, zu entwickeln und auszubilden. “

Tom Bladen, Projektleiter für Lehrlinge bei JB Associates, sagte:

„Ich habe meine ersten Wochen in der Bauindustrie als Praktikant bei JB Associates verbracht. Ich bekam einen Mentor, der mich zum Wachsen ermutigte, mich unterstützte, wenn ich es brauchte, und mir 1: 1 Zeit bot, die Seile zu verstehen. Innerhalb von 2 Wochen hatte ich mein Praktikum bestanden und bekam eine Vollzeitstelle als Lehrling bei der Bauberatung angeboten. Ich freue mich sehr, meine Karriere bei einem so renommierten Unternehmen zu beginnen, und mit der Unterstützung von Julian und Ashley hoffe ich, ab September 2020 meinen von JB Associates finanzierten Abschluss in Gebäudetechnik in London zu machen, der es mir ermöglicht, daran zu arbeiten und zu studieren die Arbeit."

Diejenigen, die daran interessiert sind, Kandidaten für das JB Associates-Mentoring-Programm „Building Futures“ zu werden, werden gebeten, eine E-Mail zu senden [Email protected] um mehr herauszufinden. Kandidaten aus ganz Großbritannien werden zur Teilnahme ermutigt und müssen nicht bei JB Associates angestellt werden.

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!