Finanzierung für brasilianisches 900-MW-Solarkraftwerk Vista Alegre gesichert

Home » News » Finanzierung für brasilianisches 900-MW-Solarkraftwerk Vista Alegre gesichert

Kürzlich wurde gezeigt, dass Atlas Erneuerbare Energien erhielt ein Darlehen in Höhe von 447.8 Millionen US-Dollar von der Brasilianische Entwicklungsbank zur Errichtung des Solarkraftwerks Vista Alegre. Der Kredit soll der größte sein, den BNDES jemals für ein solches Vorhaben bereitgestellt hat. Atlas Renewable Energy ist ein unabhängiger Stromerzeuger mit Sitz in Lateinamerika.

Die Solaranlage Vista Alegre soll eine installierte Leistung von 902 MWp haben und voraussichtlich eine Produktion von 200 MW pro Jahr haben. Das Solarkraftwerk soll eine Betriebslebensdauer von mindestens 20 Jahren haben. 

Lies auch: Initiativen für nachhaltige Energie: Indonesien stellt Südostasiens größtes schwimmendes Solarkraftwerk vor

Schätzungen zufolge können durch das Projekt 2.4 Millionen Tonnen CO2-Emissionen vermieden werden. Das entspricht der Versorgung von mehr als 3 Millionen Menschen. 

Das Solarkraftwerk Vista Alegre hat mit Albras einen strategischen Stromvertrag mit einer Laufzeit von 21 Jahren abgeschlossen. Der Vereinbarung zufolge handelt es sich um das größte Solarprojekt in Brasilien, das jemals in einer Phase entwickelt wurde. Das Engagement des Werks wird durch die Vereinbarung zur Lieferung von Strom für die Aluminiumproduktion untermauert.

Die zweite Zusammenarbeit von Atlas Renewable Energy und BNDES ist durch diese massive Finanzierungsinitiative gekennzeichnet. Dies geschieht nach ihrer ersten Zusammenarbeit bei der Finanzierung des Boa Sorte Solarprojekts. 

Carlos Barrera, CEO von Atlas Renewable Energy, war stolz auf die Gründung des Projekts und lobte BNDES für seine Unterstützung. Er betonte, dass es eine Rolle dabei spielen werde, die Energiewende des Landes voranzutreiben. Seiner Meinung nach ist das Vista Alegre-Projekt ein Beweis für die wirkungsvollen Schritte, die durch die Zusammenarbeit mit inländischen Finanzierungspartnern unternommen wurden.

Wie das Solaranlage Vista AlegreDie Gründung von wird Auswirkungen auf die Menschen haben

Das Solarprojekt wird nach Angaben des CEO während seiner Bauphase mehr als 2,500 Arbeitsplätze schaffen. Dies wird einen erheblichen Beitrag zur lokalen Wirtschaft der Region leisten.

Darüber hinaus ist das Projekt bestrebt, die Umwelt-, Sozial- und Governance-Praktiken (ESG) der Branche zu integrieren. Atlas Renewable Energy plant außerdem die Einführung sozialer Programme, die darauf abzielen, die Menschen vor Ort zu unterstützen, zu befürworten und zu stärken.

Das Solarkraftwerk Vista Alegre ist ein Beweis für das Engagement von Atlas Renewable Energy, die Energielandschaft neu zu gestalten.