Entwickler machen den ersten Spatenstich für One Beverly Hills

Home » News » Entwickler machen den ersten Spatenstich für One Beverly Hills

Der Grundstein für One Beverly Hills ist gelegt, ein Eigentumswohnungs- und Hotelprojekt, das das Ikonische neu definieren soll Beverly Hills Skyline und behauptet gleichzeitig seine Bedeutung entlang der Westgrenze der Stadt. Mit einer geschätzten Investition von fast 2 Milliarden US-Dollar dürfte dieses Projekt einen bleibenden Eindruck in der architektonischen Landschaft der Region hinterlassen.

Grundsteinlegung für ein Projekt in Beverly Hills

Der Spatenstich für dieses weitläufige Projekt auf einer Fläche von 17.5 Hektar zwischen dem Beverly Hilton und Waldorf Astoria Beverly Hills, fand am 8. Februar statt, sehr zur Freude der Projektleiter, der Stadtbeamten und der zahlreichen anwesenden Gäste.

Voraussichtlicher Abschluss und Projekthöhepunkte

Auf seine voraussichtliche Fertigstellung innerhalb der nächsten zwei bis vier JahreDas Projekt umfasst einen 10 Hektar großen botanischen Garten, zwei Wohntürme und ein Hotel der Aman Group. Landschaftsarchitekt, Rios sorgfältig ausgewählte, über 200 Arten von Wasserpflanzen und Bäumen, die in Kalifornien heimisch sind. Diese werden in den vier Hektar großen Gärten gepflanzt, die ausschließlich den Bewohnern von Aman, Clubmitgliedern und Hotelgästen gewidmet sind. Die restlichen fünf Hektar werden für die Öffentlichkeit zugänglich sein.

Lesen Sie auch: Neues Wohnhaus für die Innenstadt von Sacramento geplant

Unterstützung des Bürgermeisters und visionäre Zusammenarbeit

„Ich glaube an die Weitsicht von Beny Alagem, die Vision von Lord Norman Foster und die engagierten Bemühungen des gesamten Teams, das diese beiden ikonischen Anwesen erfolgreich zu einem wirklich bemerkenswerten neuen Unternehmen zusammengeführt hat. „Es spiegelt die Werte unserer Stadt wider“, erklärte Bürgermeister Dr. Julian Gold. „An der Grenze zu Beverly Hills gelegen, werden Besucher sofort von der Schönheit und dem Luxus, die diese Stadt ausmachen, umarmt.“ Ich bin zuversichtlich, dass das One Beverly-Projekt einen Meilenstein in der Geschichte unserer Stadt darstellt.“

Überblick über die Entwicklung von One Beverly Hills

Nach seiner Fertigstellung wird One Beverly Hills über 255 Eigentumswohnungen, 78 Hotelsuiten und eine Fläche von 30,000 Quadratmetern verfügen. Zwei Wohntürme mit einer Höhe von 31 bzw. 28 Stockwerken werden zu den höchsten Gebäuden von Beverly Hills. Darüber hinaus umfasst dieses Projekt einen Renovierungsplan für das Beverly Hilton.

Ein Projektpartner in Beverly Hills

Das Projekt wird geleitet von Kain International in Zusammenarbeit mit OKO-Gruppe und Alagem Capital ist weiterhin Partner bei diesem Unterfangen. Beny Alagem, Vorstandsvorsitzender und CEO von Alagem Capital, sprach während der Grundsteinlegung vor dem Publikum und skizzierte einen visionären Plan für One Beverly Hills, der sich über zwei Jahrzehnte erstreckt. Er äußerte seine Begeisterung über die Zukunft des Gebiets, das sich inmitten von Gärten zu einem Zentrum zum Leben, Arbeiten, Essen und Entspannen entwickelt. Dies ist ein besonderer Moment, sowohl für Beverly Hills als Stadt als auch für ihre Bewohner.

Masterminds hinter dem Design: Foster + Partners und Kerry Hill Architects

Das Architekturbüro Foster + Partners Unter der Leitung des Architekten Lord Norman überwacht Robert Foster den Entwurf des Gebäudes. Die Aman-Designs werden entwickelt von Kerry Hill Architekten. Lord Norman Robert Foster ist bekannt für seine Arbeiten an Bauwerken wie The Gherkin in London und der Unternehmenszentrale von Apple in Cupertino.

Lesen Sie auch: Neue 35-stöckige Hochhauswohnung in San Francisco, Kalifornien, genehmigt

Ein Immobilienerwerb in Beverly Hills

Cain und Alagem wurden 2018 Eigentümer des Anwesens One Beverly Hills, nachdem es vom Konglomerat Dalian Wanda für einen Betrag von über 420 Millionen US-Dollar verkauft wurde. Laut Todd Boehly, CEO von Eldridge Industries, unternahmen beide Unternehmen mehrere Jahre lang Versuche, das Grundstück zu erwerben, bevor Wanda schließlich die Kontrolle abgab.

Ein Projekt in Beverly Hills soll Hunderte von Arbeitsplätzen schaffen

Das Projekt wird durch die Zusammenarbeit von über 2,700 Arbeitsplätze im Baugewerbe für die Region schaffen Turner-Bau, Cain Development und OKO Group. Turner wird für die Verwaltung von Bauverträgen verantwortlich sein. Bietet außerdem Outreach- und Engagement-Dienste an, um eine Vielzahl lokaler Unternehmen und Arbeitssuchender am Projektstandort einzubeziehen.

Lesen Sie auch: Neuer Apartmentturm in Hollywood: Soleste La Piazza bekommt grünes Licht