Merrimac Ventures und Aria Development Group sichern sich Baudarlehen in Höhe von 95 Millionen US-Dollar für 600 Eigentumswohnungsprojekte im Miami Worldcenter

Home » News » Merrimac Ventures und Aria Development Group sichern sich Baudarlehen in Höhe von 95 Millionen US-Dollar für 600 Eigentumswohnungsprojekte im Miami Worldcenter

Merrimac Ventures und Aria-Entwicklungsgruppe haben einen bedeutenden Meilenstein in ihrem erreicht
ehrgeiziges 600-Eigentumswohnungsprojekt im Miami Worldcenter mit der erfolgreichen Sicherung eines 95-Millionen-Dollar-Projekts
Baukredit von Inbursa-Bank. Diese beträchtliche finanzielle Unterstützung ist bereit, die Entwicklung voranzutreiben
Projekt voranzutreiben und seine Position als wichtiger Akteur in der dynamischen Landschaft der Innenstadt zu stärken
Miami.

Das Projekt befindet sich in der 600 NE First Ave auf einem 0.8 Hektar großen Grundstück und ist darauf vorbereitet, luxuriöses Wohnen im Herzen von Miami neu zu definieren. Mit insgesamt 606 Eigentumswohnungen auf 32 Stockwerken und einer Gesamtfläche von 520,175 Quadratmetern sowie einer Restaurantfläche von 3,750 Quadratmetern verspricht das 600 Miami Worldcenter eine herausragende Ergänzung der Skyline der Stadt zu werden.

Hauptakteure bei der Vermittlung dieses Baukredits für das 600-Eigentumswohnungsprojekt Miami Worldcenter sind Jordan Roeschlaub, Dustin Stolly, Nick Scribani, Daniel Matz und Holden Witkoff aus Newmark. Darüber hinaus waren Joseph Hernandez, Salomé Bascuñan und Anthony De Yurre von Bilzin Sumberg maßgeblich daran beteiligt, die erforderliche Finanzierung für die Weiterentwicklung des Projekts sicherzustellen. Ihr Fachwissen und ihr engagierter Einsatz waren ausschlaggebend für die Umsetzung des Projekts.

Lesen Sie auch: Aktualisierungen des Miami Worldcenter-Projekts, Miami, Miami-Dade County, Florida

Voraussichtlicher Fertigstellungstermin für das 600 Eigentumswohnungsprojekt Miami Worldcenter

Die Entwickler freuen sich, bekannt geben zu können, dass alle Eigentumswohnungen vollständig verkauft wurden, was auf die Nachfrage und das Vertrauen in die Attraktivität des Projekts hinweist. Der Spatenstich steht vor der Tür. Das Projekt soll bis 2026 abgeschlossen sein und seinen zukünftigen Bewohnern ein unvergleichliches Luxus-Wohnerlebnis versprechen. Nitin Motwani, der geschäftsführende Gesellschafter von Merrimac Ventures, äußerte seine Begeisterung über das Potenzial von 600 Eigentumswohnungsprojekten im Miami Worldcenter und betonte die Nachfrage nach seinem Standort und voll möblierten Häusern. Er betonte, wie besonders die Banco Inbursa von dieser Ergänzung innerhalb der USA angetan sei Miami Worldcenter.

Lesen Sie auch: Renderings für Miami World Towers im Miami Worldcenter veröffentlicht

Neben dem 600-Eigentumswohnungsprojekt im Miami Worldcenter ist Merrimac Ventures aktiv an der Entwicklung von zwei Türmen im Miami Worldcenter beteiligt. In Zusammenarbeit mit der Associated Group haben sie The Crosby erfolgreich eröffnet – eine Eigentumswohnung mit 450 Wohneinheiten, die bereits vollständig ausverkauft ist und keinerlei Einschränkungen unterliegt. Darüber hinaus macht Merrimac Fortschritte bei der Caobas-Phase, in der ein 40-stöckiger Turm mit 420 Wohnungen eingeführt wird.

Das riesige, 27 Hektar große Miami Worldcenter liegt am Rande der Innenstadt von Miami und dient als Beispiel für städtische Integration. Mit einem Wert von über 6 Milliarden US-Dollar und einem Entwicklungswert bietet es eine Reihe von Annehmlichkeiten, darunter Wohnhäuser, Einzelhandelsgeschäfte, Restaurants und Hotels. Nitin Motwani hat eine Position im Miami Worldcenter Associates-Team inne. Spielt eine entscheidende Rolle bei der Weiterentwicklung der Gesamtvision des Projekts.

Lesen Sie auch: Top-Megaprojekte in Florida, dem südöstlichsten US-Bundesstaat

Miami Worldcenter profitiert von seiner Nähe zu kulturellen Sehenswürdigkeiten wie dem Museum Park, in dem sich das Pérez Art Museum Miami und das Frost Museum of Science befinden. Darüber hinaus befindet es sich neben dem Kaseya Center, wo die Miami Heat als Adrienne Arsht Center for the Performing Arts spielen, und dem Wolfson Campus des Miami Dade College. Die strategische Lage dieser 600 Eigentumswohnungen im Miami Worldcenter bietet auch Zugang zum MiamiCentral-Bahnhof von Brightline, der Zugverbindungen nach Aventura, Fort Lauderdale, Boca Raton, West Palm Beach und Orlando bietet. Es ermöglicht auch den Zugang zu den Systemen Tri Rail, Metromover und Metrorail. Dies macht Miami Worldcenter nicht zu Floridas verkehrsorientierter Entwicklung, sondern auch zu einer, die nahtlos verbunden ist.

Im Jahr 2022 erwarben Entwickler diese Immobilie für insgesamt 17.5 Millionen US-Dollar mit Blick auf die blühende Innenstadt von Miami. Dieser strategische Schritt diente als Grundlage für ihren Beitrag zur Transformation der Struktur Miamis. Das besicherte Baudarlehen im Wert von 95 Millionen US-Dollar für das 600-Eigentumswohnungsprojekt Miami Worldcenter stellt für Merrimac Ventures und die Aria Development Group einen großen Schritt dar, da sie ihr Engagement für die Gestaltung der Zukunft des Immobilienmarkts in Miami festigen.

Lesen Sie auch: Darlehen in Höhe von 249 Millionen US-Dollar für Nautilus 220-Eigentumswohnung am Wasser in Lake Park, Südflorida, gesichert