Pläne für den Woodbury Health and Education Innovation District bekannt gegeben

Home » Neuheiten » Pläne für den Woodbury Health and Education Innovation District bekannt gegeben

Das Stadt Woodbury, in Zusammenarbeit mit Inspira Health, freut sich, Pläne für den Woodbury Health and Education Innovation District bekannt zu geben, ein transformatives 250-Millionen-Dollar-Projekt. Dieser Innovationsbezirk, der auf dem ehemaligen Campus des Woodbury-Krankenhauses errichtet werden soll, verspricht eine Wiederbelebung der Gesundheits- und Bildungslandschaft der Region.

Im Mittelpunkt dieser ehrgeizigen Initiative stehen mehrere Schlüsselkomponenten. Die Entwicklung wird marktgerechten Wohnraum, ein Zentrum für Innovation in der Gemeindegesundheit, ein Hotelkonferenzzentrum, ein Restaurant, praktische Einkaufsmöglichkeiten und Seniorenwohnungen schaffen und zielt darauf ab, Gesundheit und wirtschaftliche Entwicklung in Einklang zu bringen.

Der Planungsprozess war umfassend und umfasste über 50 Interviews mit Inspira, der Stadt Woodbury, gewählten Beamten, Gemeindemitgliedern, Bildungseinrichtungen und potenziellen Entwicklern. Dynamis Advisors, bekannt für die Umgestaltung ehemaliger Krankenhausgelände, führte diese Interviews. Die Gespräche mit Entwicklern für verschiedene Komponenten der Entwicklung werden bis Oktober fortgesetzt, um sicherzustellen, dass die richtigen Partner an Bord sind.

Entwickler des Woodbury Health and Education Innovation District

CBRE, das führende Beratungsunternehmen für Gesundheitsimmobilien, hat die Rolle des Hauptentwicklers für Inspira übernommen und den Fortschritt des Projekts sowie die Gespräche mit potenziellen Entwicklern geleitet. Die Ausrichtung dieses Projekts auf den bestehenden Sanierungsplan der Stadt gewährleistet eine einheitliche Vision für den Woodbury Health and Education Innovation District.

Lesen Sie auch: Das Projekt Talamore Senior Living Woodbury beginnt in Minnesota

Warren E. Moore, FACHE, Executive VP und COO von Inspira Health, betont: „Die Entwicklung steht im Einklang mit unserem Engagement für Gemeindepartnerschaft und zugängliche Gesundheitsversorgung für die Bewohner von Woodbury. Unser Campus wird nicht nur eine qualitativ hochwertige Versorgung bieten, sondern auch Innovationen vorantreiben und unsere Mitarbeiter unterstützen.“

Die Stadt Woodbury ist bestrebt, die Gemeinde in diese transformative Reise einzubeziehen. Es sind Community-Diskussionen geplant, um detaillierte Einblicke in das Woodbury Health and Education Innovation District-Projekt zu geben und wertvolle Community-Beiträge zu ermöglichen. Die Planung wird auch in den kommenden Monaten Priorität haben. Diese bevorstehende Entwicklung wird der Stadt Woodbury zweifellos neues Leben einhauchen.