HomeWissenBeton5 Profi-Tipps zur Verwendung von Rockcote Cement Render

5 Profi-Tipps zur Verwendung von Rockcote Cement Render

Vineyard Wind 1, das größte Offsho...
Vineyard Wind 1, das größte Offshore-Windparkprojekt in den USA

Viele Hausbesitzer verwenden hochwertige Materialien beim Bau ihrer Häuser. Abgesehen von der Verwendung fester Materialien verwenden sie auch Zementputz, um zu verfestigen, wie ordentlich ihr Haus sein könnte, und es vor den rauen Elementen draußen zu schützen. Wenn ein Putz schmutzig wird oder abblättert, können sie nach dem Absplittern einen anderen auftragen. So einfach ist das.

Der Trick besteht jedoch darin, a zuverlässig und robust Zementputz, der Ihrem Zuhause ein Upgrade und ein stilvolles und ansprechendes Aussehen verleihen kann. Und in diesem Beitrag entdecken Sie die besten Tipps für die Verwendung oder Anwendung von Rockcote-Zementputz für die Fassade oder Innenwände Ihres Hauses:

1. Verwenden Sie immer eine scharfe Klinge und einen Schwimmer aus Metall

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Stellen Sie beim Auftragen von Rockcote-Zementputz auf Ihre Wände sicher, dass Ihre Werkzeuge scharf sind. Sie könnten riskieren, die Oberfläche der Wand zu beschädigen und ein ungleichmäßiges Finish zu erzeugen, wenn Sie keine scharfe Klinge haben. Sie sollten auch einen Metallschwimmer anstelle eines Holzschwimmers verwenden.

Metallschwimmer gelten als effektiver beim Glätten von Unebenheiten oder Graten als eine weniger haltbare Alternative. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welcher Typ verwendet werden soll, können Sie jederzeit Ihren örtlichen Baumarkt nach seiner Meinung fragen, wie Sie mit Ihrem Projekt am besten fortfahren können.

Verarbeitet mit VSCO mit Voreinstellung

2. Sie erhalten ein glatteres Finish, wenn Sie nicht zu viel damit herumspielen

Obwohl Rockcote Zementputz ein fehlerverzeihendes Produkt ist, sollten Sie dennoch einige Dinge vermeiden, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Eine davon ist die erneute Anwendung, um zu oft zu rendern. Es kann Ihnen erheblich dabei helfen, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, wenn Sie es nicht tun.

Nachdem Ihre erste Anwendung getrocknet ist, warten Sie, bis sie vollständig ausgehärtet ist, bevor Sie eine weitere Schicht auftragen. Den ersten Anstrich idealerweise mindestens 48 Stunden vollständig trocknen lassen. Wenn Sie immer wieder frischen Putz auf nasse Schichten der alten Beschichtung auftragen, neigen diese dazu, zusammenzukleben und können nach dem endgültigen Trocknen eine unangenehme klumpige Masse bilden.

Tragen Sie außerdem möglichst nicht zu viel auf einmal auf. Es kann verlockend sein, viel Rockcote-Zementputz zu verputzen, wenn man bedenkt, wie einfach es ist, damit zu arbeiten. Beachten Sie jedoch, dass Ihre Wände in etwa 30 Minuten ausgehärtet sind und Sie Ihre Oberfläche vollständig und gleichmäßig bedecken müssen, bevor Sie sie trocknen lassen. Und so können Sie mit dem, was Sie haben, Stück für Stück, ohne Übermaß, Ihr Ziel erreichen. Sie möchten nicht, dass Ihre Wände auch nach der Maximierung unattraktiv sind ein Rendern um Ihre Wände zu sichern.

3. Halten Sie Ihre Arme gerade, wenn Sie den Render anwenden

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie beim Auftragen von Zementputz beachten sollten, ist, Ihren Arm gerade zu halten. Dies kann Ihnen helfen, ein präziseres Rendering-Ergebnis zu erzielen, im Vergleich zu einer unsauberen Arbeit, wenn Sie die Klinge ohne große Sorgfalt herumschwenken.

Um sicherzustellen, dass du deinen Arm gerade hältst, bewege ihn jeweils in eine Richtung. Sie können es konsequent nach vorne oder hinten bewegen, anstatt Ihre Arme nach oben und unten und von einer Seite zur anderen zu bewegen. Stellen Sie sich vor, Sie wären ein Künstler, der ein Haus streicht. Ein Tipp, den Sie beachten sollten, ist sicherzustellen, dass Ihre Reichweite 12 Zoll oder 30 cm nicht überschreitet, damit Sie Rockcote-Zementputz gleichmäßig auf zuvor aufgetragene Oberflächen wie Betonblöcke usw. auftragen können.

4. Arbeiten Sie jeweils nur an einem Ende der Wand

Arbeiten Sie jeweils nur an einem Ende oder Teil der Wand; so trocknet es nicht aus. Dies kann dazu beitragen, die Konsistenz und Einheitlichkeit der Austrocknung jedes Wandabschnitts sicherzustellen.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Putz über große Flächen aufzutragen, anstatt es Stück für Stück zu nehmen, kann Ihre Wand mit einem großen Durcheinander zurückbleiben, da jeder Teil der Wand, den Sie nicht fertig gestellt haben, austrocknet. Und in einigen Fällen müssen Sie möglicherweise noch einmal von vorne beginnen. Und so ist es am besten, wenn Sie mit einem Abschnitt der Wand nicht fertig sind, gehen Sie noch nicht zum nächsten über.

5. Befeuchten Sie den Schwamm immer, bevor Sie mit der Reinigung beginnen, um Wirbelspuren zu vermeiden

Sobald Sie mit der ersten Schicht fertig sind, kommt als nächstes die Veredelung. Für ein schwammartiges Finish wäre es am besten, einen feuchten Schwamm anstelle eines trockenen zu verwenden, um über Ihre Arbeit zu gehen.

Beachten Sie, dass Sie riskieren könnten, Wirbelspuren in Ihrem Render zu erzeugen, wenn Sie einen trockenen Schwamm verwenden. Und während ein feuchter Schwamm die Arbeit viel einfacher machen und unerwünschte Farbflecken vermeiden kann, ist es dennoch wichtig, dabei besonders vorsichtig zu sein und kein überschüssiges Wasser an der fertigen Wand herunterlaufen zu lassen.

Fazit

Manchmal müssen Sie a nicht abschließen Hausrenovierung damit Ihr Zuhause einen glänzenden Look hat. Sie können Rockcote-Zementputz auftragen, um die Qualität der Wände zu verbessern und sie vor rauen Wetterbedingungen zu schützen.

Und hoffentlich können Sie mit den oben beschriebenen Profi-Tipps anleiten, wie Sie solche Materialien auftragen und verwenden und Ihrem Zuhause ein frisches und sauberes Aussehen verleihen.

 

 

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Projekt benötigen. Aktueller Status, Projektteamkontakte etc. Bitte Kontaktieren Sie uns

(Beachten Sie, dass dies ein Premium-Service ist)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier