HomeWissenBetonTransportbeton eine Sparstrategie für Bauunternehmen in Ostafrika

Transportbeton eine Sparstrategie für Bauunternehmen in Ostafrika

Transportbeton bezieht sich auf Beton, der in einer Chargenanlage gemäß dem festgelegten Mischungsdesign hergestellt wird.

Die Verwendung von Transportbeton aus Mischanlagen in Afrika gewinnt schnell an Beliebtheit, was sich in der zunehmenden Verwendung von Transportbeton für Maschinenbau und Baustellen zeigt. Die Notwendigkeit, die Ausgaben (Kosten) zu kontrollieren, die Lieferzeiten zu verlängern sowie die Konsistenz jeder Betoncharge zu gewährleisten, sind nur einige der Faktoren, die die Nachfrage getrieben haben. Das Wachstum des Marktes für Betonmischanlagen in Afrika wurde vor allem durch große Infrastrukturprojekte sowie durch den zunehmenden Einsatz mittelgroßer Mischanlagen bei Bauprojekten vorangetrieben, da der Bedarf an Wohnraum in ganz Afrika im Mittelpunkt steht.

 

Die Kontrolle der Betonlieferung auf vielen Baustellen in Ostafrika kann besonders schwierig sein. Baustellen befinden sich mit größerer Wahrscheinlichkeit in entlegenen Gebieten, und warmes Klima kann die Lieferzeiten zusätzlich belasten. Transportbetonmischanlagen sind heute in nahezu allen großen Infrastrukturprojekten zu sehen.

Premix Supply Concrete Unternehmen wie “IBM ReadyMix Concrete Ltd Uganda ”  wurden in Ostafrika ausschließlich für die Bereitstellung von Transportbeton errichtet, um die Nachfrage einer wachsenden Anzahl von Bauprojekten in städtischen Gebieten zu befriedigen. Nach engl. Mathew Kasujja von IBM ReadyMix Concrete Ltd., Uganda, hat festgestellt, dass die Kosten durch Auslagerung dieser Funktion und die einfache Bestellung von Transportbeton gesenkt werden können, anstatt die traditionellere arbeitsintensive Art der Betonherstellung vor Ort in Angriff zu nehmen.

Transportbeton eine Sparstrategie für Bauunternehmen in Ostafrika
iBM Ready-Mix Company Uganda Betonmischer vor Ort (Ostafrika)

Dieser Trend zum Outsourcing ist auf verschiedene Vorteile zurückzuführen, die nicht unterschätzt werden können, da die Gewinnmargen in Entwicklungsprojekten schlanker geworden sind. Laut Martin-Ssonko, Operations Manager bei IBM ReadyMix Concrete Ltd Uganda, ist der Einsatz von mobilen Betonmischanlagen die beste Option. Er fügt hinzu, dass die Errichtung einer mobilen Mischanlage in der Nähe der Baustelle die Möglichkeit bietet, den gewünschten Beton in der gewünschten Menge, Qualität und Zeit zu erhalten. Es ist offensichtlich, dass die Bauindustrie dazu tendiert, Mischanlagen für die Versorgung von Standorten mit Transportbeton einzusetzen, da das Bewusstsein für die Vorteile immer größer wird.

Transportbeton eine Sparstrategie für Bauunternehmen in Ostafrika
iBM Ready-Mix Company Uganda Betonpumpe & Mischer vor Ort (Ostafrika)

Konsistenz

Laut Eng. Mathew Kasujja, die Hauptgründe, warum wir ständig über den Einsturz von Gebäuden während des Baus lesen, sind schlechte Betonmischungen. Dies ist allzu häufig, wenn man die Anzahl der gemeldeten Projektzusammenbrüche in den Tageszeitungen berücksichtigt. Einer der Hauptschuldigen war, dass der Beton nicht genügend Zeit zum Aushärten hatte, menschliches Versagen des Auftragnehmers beim Mischen des Betons vor Ort und die umständlichere Praxis, die erforderlichen Mengen in der Mischung durch einen skrupellosen Auftragnehmer zu reduzieren. Für den Entwickler bedeutet dies kostspielige Abhilfemaßnahmen und sogar eine strafrechtliche Verfolgung wegen Fahrlässigkeit, insbesondere wenn es sich um Verletzungen oder Todesfälle handelt.

Dank des technologischen Fortschritts in Afrika verfügen moderne Anlagen über Internetverbindungen, mit denen Kalibrierungen online durchgeführt werden können. auch die Automatisierung der Benutzerschnittstelle, die es dem Bediener erleichtert, die Anlage zu steuern und eine qualitativ hochwertige Betonproduktion zu gewährleisten, wie in der Betonmischanlage iBM ReadyMix zu sehen ist. Die Automatisierungssysteme reichen bis hin zu Schalttafel und Schaltern, Dosiersteuerterminals, automatischer Steuereinheit, Software, Bedienfeld, Computer, Bildschirm und Plotter.

 Land Issues

Da der Wert von Land wächst, steigen auch die endgültigen Kosten eines Entwicklungsprojekts. Um rentabel zu bleiben, muss ein Entwickler jedes Quadratzentimeter Land in einem Projekt effizient nutzen. Dies bedeutet, dass es keinen Luxus gibt, vor Ort Platz für das Befördern von Sand, Zuschlagstoffen und Lagerzement zum Mischen von Beton zu schaffen.

Die attraktivere Alternative ist die Bestellung von Beton, der auf fahrbaren Betonmischern an die Baustelle geliefert wird und den Beton innerhalb weniger Stunden an den gewünschten Ort pumpt. Auf diese Weise bleiben die Standorte relativ unübersichtlich.

Sicherheit des Materials

An einem traditionellen Ort ist Diebstahl immer Realität. Der Diebstahl von Zement, die Lieferung von weniger Sand und Zuschlagstoffen durch skrupellose LKW-Fahrer kommt häufiger vor. Um eine zuverlässigere Betonmischung zu erzielen, bedeutet die Verwendung der von einer Mischanlage gelieferten Materialien eine gleichmäßigere Mischung zu einem festgelegten Zeitpunkt Kosten. Es hilft auch, die Plünderungen zu beseitigen, die nur allzu häufig vorkommen, wenn Sie Zementsäcke vor Ort aufbewahren.

Transportbeton eine Sparstrategie für Bauunternehmen in Ostafrika
iBM ReadyMix Company Team vor Ort in Kampala

Verschwendung

Laut den Ingenieuren der iBM ReadyMix Concrete Company in Uganda gibt es praktisch keine Verschwendung bei der Lieferung von Lesebeton. Das Mischen von Beton vor Ort führt zu einer hohen Materialverschwendung, wenn z. B. zerrissene Säcke mit Zement oder Zuschlagstoffen und Sand während der Lieferung zufällig gespalten werden. Dies ist der Fluch eines jeden Entwicklers, der die Kosten einer solchen Verschwendung tragen muss. In einer Mischanlage hergestellter Beton sorgt für keine Verschwendung und der Kunde zahlt nur für das, was er bestellt hat.

Genaue Spezifikation erfüllen:

Laut Ssonko, dem Qualitätssicherungsmanager bei iBM ReadyMix Company Uganda, stellt die Prüfung des Betons in der Mischanlage sicher, dass die an die Baustelle gelieferte Qualität gleichbleibend ist und den Spezifikationen entspricht, unabhängig davon, ob es sich um Beton mit einer schnelleren Aushärtezeit oder schnelleren Abdichtungseigenschaften handelt . Jede Anforderung kann vom Auftragnehmer zuverlässig und konsequent erfüllt werden, um sicherzustellen, dass das Projekt nicht durch schlechte Betonmischungen beeinträchtigt wird.

Verschmutzung

Betonmischanlagen, die Fertigbeton an Standorte liefern, haben dazu geführt, dass die Umwelt weniger durch Lärm von rumpelnden Betonmischern verschmutzt wird, und die Standorte sind relativ sauberer, da Zementsäcke und Sand- und Zuschlagstoffhaufen, die um das Gelände herum liegen, beseitigt wurden Seite? ˅.

Auswählen eines ReadyMix-Anbieters

Die Auswahl des richtigen Transportzulieferers und der richtigen Mischanlage kann einen großen Einfluss auf den Gesamterfolg eines Bauprojekts haben. Bevor Sie sich für eine bestimmte Mischanlage entscheiden, muss Eng. Kasujja von der Ibm ReadyMix Concrete Company Uganda (Ostafrika) weist darauf hin, dass die Baufirmen über die Leistung der Mischanlage Bescheid wissen sollten und ob die Maschinen den Anforderungen entsprechen, die sie erfüllen möchten. Der Preis sollte nicht das Wichtigste sein. Die Qualität der Betonmischung sollte immer an erster Stelle stehen, fügt Eng hinzu. Kasujja.

Einrichten einer Betonmischanlage

Laut einem leitenden Ingenieur der Ibm ReadyMix Concrete Company in Uganda (Ostafrika) sind für die Einrichtung einer Mischanlage verschiedene Aktivitäten erforderlich. Unter anderem gehören; mit einer Hauptanlage, einem Betonmischer, einer Zementsiloschnecke, einem Förderband, einem Wiegesystem, einem Entstaubungssystem und einem Kontrollraum.

Bei einem Hauptwerk wird ein Fundament für eine Mischanlage errichtet, wobei die Montage der Betonmischanlage gemäß den Zeichnungsanforderungen des Kunden durchgeführt wird und die Bauarbeiten bei der Montage zusammenarbeiten.

Eng Martin fügt hinzu, dass die Betonmischerinstallation Nebenprojekte wie Strom, wasserregendichte Maßnahmen und Transportkorridore der Materialstandorte berücksichtigt, um die Mischungsanforderungen zu erfüllen und spätere Änderungen zu reduzieren. Das Zementsilo wird dann durch einen Kran senkrecht zum Fuß des Silofundaments angehoben, um es in Position zu bringen, wonach der Kran allmählich gelockert wird, bis er die ebene Oberfläche des eingebetteten Teils erreicht.

Die Installation der Förderschnecke folgt dem Beispiel, wobei sich der Eingangsteil der Förderschnecke dem Ende des Monitors nähert und den Förderer vorläufig entsprechend der Import- und Exportposition fixiert, um das Verbindungsrohr in einer vertikalen Position zu halten. Dennoch, so Simon von iBM READY -MIX Co. Uganda aus Schweden, es ist von größter Wichtigkeit, dass Sie einen Fachmann vor Ort haben, um sicherzustellen, dass während des Projekts alles an einem guten Ort ist, um Ausfallzeiten zu vermeiden.

 

 

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

1 KOMMENTAR

  1. Meine Kinder lieben es, Basketball zu spielen, und ich denke darüber nach, einen Betonplatz in unserem Hinterhof einzurichten. Deshalb schätze ich diese wichtigen Informationen über Transportbeton. Es ist gut zu wissen, dass diese Art von Beton weniger menschliche Arbeit erfordert und die Materialien die Lebensdauer verlängern. Dies zeigt mir, dass die fertige Mischung uns Zeit und Geld bei der Installation des Platzes sparen könnte.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier