HomeWissenInstallationen & Materialien4 Top-Möglichkeiten, die Sie beim Schallschutz Ihres Hauses berücksichtigen sollten
x
Die 10 größten Flughäfen der Welt

4 Top-Möglichkeiten, die Sie beim Schallschutz Ihres Hauses berücksichtigen sollten

Wo immer Sie wohnen, in einem Wohnhaus oder in einem Haus, müssen Sie in Betracht ziehen, Ihr Haus schallisoliert zu machen. Dies soll verhindern, dass unerwünschte Geräusche wie ein lauter Nachbar, lauter Verkehr und mehr in Ihren Wohnraum gelangen. Deshalb ist Schalldämmung genauso wichtig wie Wärmedämmung.

Schallschutzgrundlagen

Das Geräusch kann entweder in der Luft sein oder durch Aufprall verursachte Vibrationen. Die erste Art enthält Hörner, Musik und Publikumsgeräusche, während die zweite Geräusche aus einem Industriegebiet wie Metallklirren und Bohrer enthält.

Schalldämmung ist nicht nur für Wohngebiete. Die Hauptumgebung, die erfordert Schallisolierung nimmt Studios auf. Die Schallbodenisolierung erfolgt ebenfalls in diesen Strukturen.

Professionelle Audioaufnahmen erfordern eine überragende Qualität der Rauschunterdrückung. Ebenso sind andere übliche Orte, an denen Sie Schallschutz benötigen, die Säle oder Auditorien, in denen musikalische Darbietungen stattfinden.

Auf dem Markt gibt es mehrere Optionen, mit denen Sie Ihr Zuhause sowohl vor Hitze als auch vor Schall schützen können. Wenn Sie beispielsweise die Rockwool RWA45-Dämmplatten verwenden, erhalten Sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wege zum Schallschutz

Die Schalldämmung kann auf verschiedene Arten erreicht werden. Einige davon werden mit eingeblasener Isolierung, Fledermäusen oder expandierendem Sprühschaum verwendet. Jeder von ihnen hat seinen eigenen Wert und seine eigene Stärke. Schallschutz Die Methoden variieren mit der einfachen Installation und einige von ihnen sind spezifisch für einen bestimmten Bereich in der Konstruktion. Hier sind die 4 wichtigsten Möglichkeiten, um Ihr Zuhause schallisoliert zu machen

1. Eingeblasene Isolierung

Die eingeblasene Isolierung besteht aus Glasfaser- und Celluloseteilchen, die geblasen werden, um Schall abzuhalten. Dies ist eine der besten Möglichkeiten zur Wärmedämmung und zur Reduzierung der Heiz- und Kühlkosten. Eingeblasene Isolierung ist auch eine großartige Möglichkeit, Ihr vorhandenes Isolationsmaterial zu aktualisieren.

Die flauschige Isolierung wird auf den gesamten Dachboden gesprüht, und andere Öffnungen werden mit Glasfaserisolierung verschlossen, um das Entweichen von Luft zu verhindern. Die Isolierung ist gleichmäßig auf dem Dachboden verteilt.

Auf diese Weise können Sie die Geräusche von innen und die Geräusche von außen isolieren. Die hohe Geräuschreduzierungsfähigkeit und die einfache Installation machen es zu einer der besten Optionen für Dachböden. Es kann im Vergleich zu Fledermäusen oder Rollen schneller installiert werden.

2. Sprühschaumisolierung

Die Spritzschaumisolierung gilt als die Zukunft der Isolierung. Es ist einfacher zu installieren, aber teuer im Vergleich zu anderen Dämmstoffen wie Schalldämmplatten.

Polyurethan ist einer der Hauptbestandteile von Schaum. Es kann auf Oberflächen gesprüht werden und alle Spalten und Undichtigkeiten ordnungsgemäß abdecken. Der Schaum dehnt sich aus, um die Risse schnell zu füllen und ein Austreten von Luft und Feuchtigkeit zu verhindern. Es besteht nur eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit der Schimmelbildung und es wird auch verhindert, dass Pollen und andere Allergene in Ihr Zuhause gelangen.

Für die Installation des wird jedoch ein Experte benötigt Steinwolleisolierungund es wird ein langer Prozess sein. Außerdem sind die Vorabkosten im Vergleich zu anderen herkömmlichen Isolierungen hoch.

3. Isolierlatten oder -platten

Dies sind die üblicherweise verwendeten Schalldämmstoffe für Dämmwände. Sie können auch nützlich sein, wenn Sie Böden schallisolieren, insbesondere in mehrstöckigen Gebäuden.

Akustikmatten sind spezielle Isolationsmatten, die in ihrem Aussehen den Wärmedämmmatten sehr ähnlich sind. Genau wie die Thermobatterien variieren auch diese in Dichte und Dicke. Je höher die Dichte, desto schalldichter wird es.

4. Isolationsschläger, die auffallen

Die Rockwool RWA45 ist eine der besten Optionen, wenn Sie sowohl Wärme- als auch Schalldämmung suchen. Das Sortiment an Dämmplatten von Rockwool RWA45 ist in verschiedenen Stärken erhältlich. Bei all diesen Sorten beträgt die Dichte 45 kg pro Kubikmeter.

Rockwool Flexi ist eine spezielle Dämmplatte mit einer flexiblen Kante auf einer Seite. Dies erleichtert die Installation an den schwierigsten Stellen, z. B. an Kanten und Schnittpunkten von Wänden. Die Schalldämmplatten von Rockwool müssen nach der Installation nicht gewartet werden. Die wasserabweisende Abdichtung verhindert Schäden durch Feuchtigkeit.

Die dickste RWA45-Isolierung ist die Rockwool RWA45 100 mm. Der RWA45 100mm ist die perfekte Wahl für Wände, Böden, Dächer und Industrieeinrichtungen.

Zusammen mit der hochwertigen Schalldämmung ist die Euroclass A1 als nicht brennbar eingestuft. Dies bedeutet eine hohe Feuerbeständigkeit, die auch bei Temperaturen von bis zu 1000 Grad Celsius stark bleiben kann. Aus diesem Grund sind die Schalldämmplatten Rockwool RWA45 eine der besten Optionen für die Allround-Isolierung.

Wrapping up

Vergessen Sie bei der Isolierung Ihrer Häuser nicht, auch die Türen und Fenster schallisoliert zu halten. Treffen Sie besondere Maßnahmen, um auch die Böden zu isolieren. Sie möchten keine quietschenden Dielen, wenn Gäste zu Besuch sind.

Wählen Sie etwas, mit dem Sie die besten Ergebnisse erzielen können. Bevorzugen Sie immer eine dauerhafte und kostengünstige Lösung für den Schallschutz Ihres Hauses.

Abgesehen von normalen Dämmstoffen, die in Wänden, Böden und Decken verwendet werden können, gibt es Fenster, die einen Raum schallisolieren können. Diese können Ihnen eine zusätzliche Schalldämmschicht bieten, können jedoch teuer sein.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier