HomeWissenInstallationen & MaterialienKönnen Sie Schüttgutsäcke in der Baubranche verwenden?

Können Sie Schüttgutsäcke in der Baubranche verwenden?

Schüttgutsäcke sind eine großartige Möglichkeit, große Mengen an Materialien zu transportieren. Es gibt sie in verschiedenen Formen und Größen und können für alle möglichen Dinge verwendet werden. Eine häufig gestellte Frage lautet: „Kann man Schüttgutsäcke in der Bauindustrie verwenden?“ Die Antwort ist ja! Die Absackung von Schüttgut ermöglicht es den Arbeitern, große Materialmengen schnell zu bewegen, ohne sie auf Lastwagen oder andere Fahrzeuge verladen zu müssen. Das bedeutet weniger Kraftstoffverbrauch und mehr Effizienz vor Ort.

Der Bulk Bag ist seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil der Baubranche. Aber sind Bulk Bags noch relevant? Werden Schüttgutsäcke heute überhaupt verwendet? Die Antwort ist ja, Schüttgutsäcke werden immer noch verwendet und bleiben bestehen. Das hat einen guten Grund: Schüttgutsäcke können mit Getreide, Sand, Kies und anderen Materialien befüllt werden, die sonst nur schwer oder zeitaufwändig per Hand auf Lkw zu verladen wären. Bulk-Säcke können auch von Frontladern aufgenommen und auf einen Schmutzhaufen gekippt werden, was zusätzliche Zeit und Mühe spart, die beim Schaufeln von Material von einem Haufen zum anderen aufgewendet worden wäre.

Lesen Sie auch So wählen Sie den zuverlässigen Partner für den Transport von Baumaschinen

Was sind Bulk-Bags?

Der Bulk Bag ist eine Alternative zum Verladen von Schüttgut per Hand oder zum Transport von Materialien in offenen LKWs, bei denen Schmutz überall herumfliegen kann. Sie sparen auch Zeit, da sie nicht ausgeschaufelt werden müssen, wie wenn Sie Schüttgut von Paletten auf einen anderen Stapel kippen würden. Big Bags bieten Vorteile wie z. B. Einsparungen bei den Arbeitskosten, Schutz der Arbeiter vor Verletzungen, weniger Staubbelastung in der Umgebung Ihrer Baustelle, Reduzierung des Risikos der Überladung von Fahrzeugen, die zu Unfällen mit Verzögerungen und möglichen Geldstrafen führen können zu diesem Thema.

Vorteile der Verwendung von Schüttgutsäcken in der Bauindustrie

Bulk Bags sind eine großartige Option für Schüttgüter in der Bauindustrie, da sie große Mengen an Material lagern können, die kompakt und einfach von Ort zu Ort transportiert werden können. Schüttgutsäcke schützen Schüttgüter vor Regen, Schnee, Wind, Schmutz und anderen Umwelteinflüssen und sind daher die ideale Wahl für den Transport von Schüttgütern per Hand oder durch offene LKWs. Der Hauptvorteil der Verwendung von Schüttgutsäcken ist die Sicherheit; noch nie ist jemand bei der Arbeit mit Bulk-Bag-Systemen gestorben! Denn im Vergleich zu vielen anderen Transportmethoden von Schüttgut haben Arbeiter, die Ladung auf Fahrzeuge laden oder entladen, weniger Unfälle als diejenigen, die Schüttgut auf Muldenkipper verladen

Nachteile der Verwendung von Schüttgutsäcken in der Bauindustrie

Big Bags haben viele Vorteile, aber haben Big Bags auch Nachteile? Nun, Schüttgutsäcke sind nicht perfekt. Die Wände von Schüttgutbeuteln lassen Wasser durch sie hindurch und sie können durchstochen oder zerrissen werden, wodurch der Inhalt in ihnen austreten kann. Dies kann ein echtes Problem sein, wenn Schüttgutsäcke nicht ordnungsgemäß auf Fahrzeuge geladen werden. Es ist wichtig, dass Schüttgutsäcke keine scharfen Gegenstände enthalten, da die Sackwände dünn sind und leicht durchstoßen oder reißen können.

Anwendungen für Schüttgutsäcke außerhalb der Bauindustrie

Wenn Schüttgutsäcke in der Bauindustrie nicht verwendet werden, können sie dennoch sinnvoll eingesetzt werden. Großpackungen eignen sich hervorragend zum Aufbewahren von Futtermitteln und anderen Arten von Tiernahrungsprodukten. Sie sind auch großartige Sandsäcke, die Flussufer vor Erosion schützen, was an Flüssen mit schnell fließendem Wasser ein wirklich großes Problem ist.

Schüttgutsäcke können zur Aufbewahrung von Schüttgütern verwendet werden, die nicht täglich verwendet werden. Zum Beispiel ist die Lagerung von Bulk-Hefe für Hausbrauereien eine großartige Möglichkeit für Brauer, die ihr eigenes Bier zu Hause herstellen, um sicherzustellen, dass sie immer frische Zutaten zur Hand haben. Das Gleiche gilt für lose Gewürze und lose Zucker, damit dem Bäcker nicht mitten in einem wichtigen Backprojekt oder einem Feiertagsessen ausgeht.

Neben der Verwendung als Sandsäcke werden Schüttgutsäcke auch häufig als Containernetze der Hafenarbeiter bei der Beladung von Schiffen mit schweren Materialien wie Kohle und Eisenerz eingesetzt, da diese Arten von Schüttgutsäcken bieten mehr Widerstand als normale Jutesäcke, die es viel leichteren Ladungen ermöglichen, sich frei darin zu bewegen, sobald sie aus dem Schüttgutsack entnommen wurden.

So wählen Sie die richtige Größe und Art der Tasche für Ihre Bedürfnisse aus

Die Auswahl von Bulk Bags für Ihre Bedürfnisse kann eine Herausforderung darstellen, aber wenn Sie einige der Grundlagen zu Bulk Bag-Typen und -Größen kennen, können Sie Ihre Auswahl eingrenzen.

Schüttgutsäcke sind in verschiedenen Größen erhältlich, um einer Reihe von Anwendungen gerecht zu werden, darunter Sandsäcke, Schwergutnetze, Lebensmittelverpackungen, Futtermittellagerung und mehr. Sie werden entweder mit offenem oder geschlossenem Deckel angeboten, die zwei sehr unterschiedliche Verwendungszwecke bieten (obwohl die meisten großen Schüttgutsäcke mit beiden Optionen ausgestattet sind).

Geschlossene Schüttgutsäcke lassen ihren Inhalt trocken bleiben und behalten gleichzeitig ihre Form während des Transports. Dies ist ideal für leichtere Materialien wie Zucker, bei denen es wirtschaftlich nicht sinnvoll ist, den Innenraum jedes Autos vor dem Beladen mit Plastikplanen auszukleiden, da sich leichtes Material noch frei bewegen kann.

 

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier