HomeWissenInstallationen & MaterialienSaugentwässerung vs. Schwerkraftentwässerung

Saugentwässerung vs. Schwerkraftentwässerung

Vineyard Wind 1, das größte Offsho...
Vineyard Wind 1, das größte Offshore-Windparkprojekt in den USA

Siphonentwässerung ist ein relativ einfacher Prozess. Ausgereifte Dachentwässerungssysteme mit Druckströmung arbeiten im Gegensatz zu herkömmlichen Schwerkraftentwässerungssystemen mit voller Kapazität, wenn Wasser mit hoher Geschwindigkeit vom Dach in den Abfluss gesaugt wird. Mit dem Fullflow Druckströmungssystem ist es möglich, die Anzahl der Dachabläufe zu reduzieren und sie alle in ein einziges Fallrohr fließen zu lassen.

Eine Anti-Wirbel-Platte verhindert, dass Wasser vom Dach gezogen wird, während ein herkömmlicher Ablauf einfach ein offenes Loch im tiefsten Punkt des Daches ist, aus dem das Wasser strömt. Starker Regen führt dazu, dass sich der Auslassablauf bis zur Antiwirbelplatte füllt, wodurch verhindert wird, dass Luft in das Rohr strömt und es überläuft.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Ohne Luft und die Schwerkraft des Wassers entsteht ein Vakuum. Dadurch sind alle Entwässerungsleitungen im System voll ausgelastet. Die Aufbereitung erfolgt durch Schwerkraftströmung, Pfropfenströmung, Blasenströmung und Vollbohrung im Priming-Prozess eines Fullflow-Syphonic-Systems.

Ein einziges Sammelrohr kann verwendet werden, um mehrere Abflüsse anzuschließen (siehe Diagramme unten). In diesem Fall kann das Rohr direkt unter der Dacheindeckung verlegt werden, in das zahlreiche Abläufe münden. Fallrohre für das Sammelrohr haben alle die gleiche Größe und Form.
Das Füllen von Abflussrohren bewirkt, dass Fallrohrwasser nach unten fließt. Beim Absenken des waagerechten Sammelrohres fließt das Wasser aus dem Fallrohr in das waagerechte Sammelrohr und ersetzt das aus dem Fallrohr abgelassene Wasser.

Abflüsse auf dem Dach werden in das System gesaugt, wenn der Wasserdruck unter den atmosphärischen Druck fällt. Über einen Schacht oder Revisionsschacht wird das Wasser mit atmosphärischem Druck in den Regenwasserkanal eingeleitet, wenn es den Boden erreicht.
Siphonische Regenwasserentwässerungssysteme haben folgende Vorteile:

  • Im Vergleich zu einem Gravity-Äquivalent benötigen Saugsysteme weniger Fallrohre und Auslässe.
  • Es müssen keine Rohre mit Gefälle verlegt werden, um die Sammelleitungen horizontal durch das Gebäude zu führen.
  • Ein einziger Verbinder kann verwendet werden, um mehrere Regenwasserabläufe anzuschließen.
    Bis zu 80 % weniger Fallrohre werden benötigt, was Materialkosten spart und den erforderlichen Erdungsaufwand für die Installation reduziert. Architekten haben dadurch mehr Gestaltungsspielraum.
  • Durch den Vollvolumenaustrag sind die Rohrdurchmesser kleiner.
  • Die vollständige Kontrolle über die Position des Fallrohrabflusses ermöglicht kreativere Programm- und Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Regenwasser kann leicht gesammelt und für Bewässerung, Feuerteiche, sanitäre Einrichtungen und andere Zwecke verwendet werden.
  • Im Vergleich zur herkömmlichen Dachentwässerung sind die Regenwasserrohre so konzipiert, dass sie vom Dach bis zum Boden zu 100 % mit Wasser gefüllt sind, was die Kapazität des Systems erheblich erhöht.
  • Bauzeitbeschleunigung durch verkürzte Montagezeit
  • Planer können aus einer Vielzahl von Designoptionen wählen (z. B. Schutzstufen und Rohrspezifikation)
  • Es handelt sich um eine hochtechnische Lösung mit einem einzigartigen System für jedes Gebäude, das nach bewährten Prinzipien der Wasserbautechnik entwickelt wird.
  • Syphonic-Systeme sind aufgrund ihrer hohen Durchflussraten selbstreinigend, was zu niedrigeren Betriebskosten führt.
  • In den meisten Fällen befinden sich Fallrohre innerhalb von Gebäuden, was deren optische Attraktivität erhöht.
  • Gebäude mit großer Grundfläche, wie z. B. Apartmentkomplexe, werden am besten von Siphonsystemen bedient. Neben Flughäfen und überdachten Einkaufszentren können diese Strukturen auch Bürogebäude und Fabriken sowie Lagerhallen und Flugzeughangars umfassen.
  • Bei diesen Konstruktionen können Dachabläufe an einen waagerechten Kollektor angeschlossen werden, der ohne Gefälle bis zum Gebäuderand geführt werden kann.
  • Im Gegensatz zur herkömmlichen Entwässerung mit offenen Kanälen erfordert die Saugrohrleitung keinen zusätzlichen Platz. So ist es jetzt einfacher, Gebäude mit schwierigen architektonischen Platzbeschränkungen für eine angemessene Entwässerung zu sorgen. In einem Siphonsystem sind die Positionen der Fallrohre flexibler, sodass das Design sowohl die architektonischen als auch die örtlichen Entwässerungsanforderungen erfüllen kann.

Bewerbung in Amerika

Immer mehr Länder auf der ganzen Welt setzen Siphonsysteme ein. Diese Systeme wurden in Europa und anderen Teilen der Welt installiert.

Für ein Großprojekt in den USA wird derzeit ein Siphonsystem konzipiert, das von den zuständigen Behörden genehmigt wurde.

Es hat lange gedauert, bis dieses System in den Vereinigten Staaten eine breite Akzeptanz gefunden hat. Für die Installation eines Siphonsystems in den Vereinigten Staaten ist eine besondere Abweichung von der örtlichen oder staatlichen Inspektionsbehörde für Sanitärinstallationen erforderlich. Und selbst in Europa wird immer noch die Schwerkraftentwässerung bevorzugt Podiumsentwässerung.

Abschließende Überlegungen

Anspruchsvolle Dachentwässerungskonzepte mit Druckströmung sprengen den Rahmen dieses Artikels. Ein Siphonsystem sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Experten versucht werden. Es gibt eine Reihe von Variablen zu berücksichtigen, und nur spezialisierte Software kann ein umfassendes Bild liefern.
Auch erfahrene Sanitärinstallateure stehen bei der Dachentwässerung mit Druckströmung vor einer interessanten technischen Herausforderung. Installateure werden ermutigt, sich mit Siphonie-Grundlagen vertraut zu machen, da diese Systeme viele Vorteile haben, die Architekten möglicherweise nutzen möchten.

Kevin ist Generalunternehmer und ein alleinerziehender Vater in den Dreißigern. Er verfügt über Erfahrung in den Bereichen Klempnerei, HLK und Reparatur und Verwendung von Heimwerkerwerkzeugen. Vor einigen Jahren beschloss er, endlich das Projekt seines Lebens in Angriff zu nehmen und ein altes Haus zu renovieren. Die Erfahrung führte ihn dazu, seine Berufung im Leben zu finden und über die Vertrags- und Heimwerkerprojekte zu schreiben, die ich abschließe. Sie können mehr von Kevins Arbeit auf lesen Capcon-Engineering.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Projekt benötigen. Aktueller Status, Projektteamkontakte etc. Bitte Kontaktieren Sie uns

(Beachten Sie, dass dies ein Premium-Service ist)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier