HomeWissenInstallationen & MaterialienDie Einführung des Werkstattgebäudes für Stahlkonstruktionen
x
Die 10 größten Flughäfen der Welt

Die Einführung des Werkstattgebäudes für Stahlkonstruktionen

Werkstatt für vorgefertigte Stahlkonstruktionen Gebäude werden für die industrielle Produktion verwendet, in der alle Stahlkonstruktionen gestrichen und dann zur Installation an den Projektstandort geliefert werden. Und da die Stahlkonstruktion im Werk hergestellt und vor Ort installiert werden kann, reduziert sich die Bauzeit erheblich. Aufgrund des Stahls kann es Bauabfälle drastisch reduzieren und ist umweltfreundlicher. Daher ist es in Industriegebäuden und Zivilgebäuden weit verbreitet.

1. Zusammensetzung des Workshops für vorgefertigte Stahlkonstruktionen:

Säulen- und Dachbalken
Die Säulen und Dachbalken der Werkstatt für Stahlkonstruktionen werden in der Regel mit warmgewalztem H-Profilstahl oder Stahlplatten zusammengebaut und geschweißt. Die Herstellungsgenauigkeit des H-Trägers aus warmgewalztem Stahl ist leicht zu kontrollieren. Die aus Stahlplatten geschweißten Säulen müssen nach dem Zusammenbau und dem Schweißen korrigiert werden, wodurch eine Verformung des Stahls mit H-Profil aufgrund von Schweißverformungen verhindert werden kann.

Sekundärrahmen
1. Pfette: Pfetten aus C- und Z-förmigem Stahl.
Die Pfetten, mit denen die Dach- und Wandpaneele abgestützt und die Last von der Dach- und Wandpaneel auf den primären Stahlrahmen übertragen werden.
2. Aussteifung
Es gibt Dach- und Wandverstrebungen. Die Verstrebungen bestehen normalerweise aus Stahlstange, L-Winkel oder Vierkantrohr. Das Verspannungssystem dient zur Stabilisierung des Stahlrahmens.
3. Durchhangstange
Der Durchhangstab soll eine Verbindung zwischen den beiden Pfetten herstellen, um die Stabilität zweier benachbarter Pfetten einzustellen und zu steuern. Im Allgemeinen besteht eine Durchhangstange aus einer Stange mit einem Durchmesser von 12 oder 14 mm.

Fertighauswerkstatt aus Stahl
2. Die Art der Struktur:

Portal Stahlrahmen
Das Portal ist ein traditionelles strukturelles System. Der obere Primärrahmen des Strukturtyps umfasst starre Rahmenbalken und -säulen, Aussteifungen, Pfetten, Zugstangen, Wandgürtel usw.
Der Portalrahmen der Stahlkonstruktion ist ein Zweig der Leichtstahlkonstruktion.

Die Eigenschaften der Struktur:
1). Reflektieren Sie die Eigenschaften von Leichtgewicht, Geschwindigkeit und Effizienz der Leichtstahlstruktur. Es werden neue energiesparende und umweltfreundliche Baustoffe verwendet.
2). Realisieren Sie die Verarbeitung und Produktion in der Fabrik, den Bau und die Montage vor Ort. Bequem und schnell, sparen Sie die Bauzeit.
3). Die Struktur ist robust und langlebig, der Preis ist angemessen und die wirtschaftlichen Vorteile liegen auf der Hand.
4). Die Größe des Säulenabstands ist frei und flexibel. Es kann die Bau- und Nutzungsanforderungen unter verschiedenen Klima- und Umweltbedingungen erfüllen.

Der Hauptanwendungsbereich des Stahlkonstruktionsportalrahmens umfasst Werkstatt für Stahlkonstruktionen, Metalllagergebäude, Industrieschuppen, Flugzeughangar usw.

3. Gehäusestruktur von Fertighauswerkstatt Building

Die Wand- und Dachplatte ist in zwei Typen unterteilt: einfarbiges Wellblech und Sandwichplatte.
Das einfarbige Metallblech wird für Gebäude ohne Wärmeschutz- und Wärmedämmanforderungen verwendet.

Sandwichplatten gelten hauptsächlich für Gebäude mit Wärmedämmung. Die Kernmaterialien von Sandwichelementen umfassen Schaum, Glaswolle, Steinwolle und Polyurethan.
Das andere ist das einfarbige Wellblech mit Glaswollrolle, das vor Ort zusammengesetzt wurde.
Die Rolle der Dach- und Wandgehäusestruktur:
1) Pfetten und Gürteln sind notwendige Rahmen, die mit Metallverkleidungen zu Dach und Wand kombiniert werden.
2) Übertragen Sie die horizontale Kraft zusammen mit dem Verspannungssystem und stabilisieren Sie das gesamte Gebäude.

4. Purlin und Wandgürtel

Die Haupttypen von Pfetten und Wandgürteln sind C-Typ oder Z-Typ, und die Größe des Abschnitts muss nach der Kraftberechnung bestimmt werden.

Im Vergleich zum Z-förmigen Querschnitt sind die mechanischen Eigenschaften des C-Typs sehr unterschiedlich. Die Pfette vom Z-Typ überlappt sich, so dass es sich um einen kontinuierlichen Strahl handelt.

Der maximale Abstand zwischen der Pfette und dem Wandgürtel darf 1.5 Meter nicht überschreiten.

5. Der Prozess der vorgefertigten Stahlkonstruktion Werkstatt

1). Entwurf:
Design ist die Quelle aller Verfahren. Intelligentes Design spart nicht nur Kosten, sondern macht auch die Konstruktion reibungsloser.

2). Produktion:
Die Produktion ist Bestandteil der Stahlkonstruktion, die nach dem geplanten Plan hergestellt wird. Es enthielt die folgenden Schritte.

(1) Schneiden.
Das Verfahren dient der formalen Bearbeitung von Stahlbauteilen. Die Qualität des Schneidens wirkt sich direkt auf den nächsten Prozess aus. Wenn der Schnitt nicht korrekt ist, kann das Material zu Eisenschrott werden. Daher ist es wichtig, die Qualitätskontrolle des Prozesses zu stärken.

(2) Herstellung.
Es ist einer der Prozesse, die am anfälligsten für Qualitätsprobleme sind. Daher muss die ausreichende Schweißfestigkeit gelten, um die Haltbarkeit der Komponenten zu gewährleisten.

Herstellung von Stahlkonstruktionen

(3) Malen.
Dieser Prozess hat erhebliche Auswirkungen auf die Lebensdauer von Stahlkonstruktionsgebäuden. Eine gute Beschichtung kann das Rosten und die Korrosion der Stahlkonstruktion für lange Zeit verhindern und die Lebensdauer des Lagers der Stahlkonstruktion verlängern.

3). Installation vor Ort:
Der Prozess nimmt eine wesentliche Position in der Qualität des Projekts ein und hat größere Auswirkungen auf das gesamte Lager der Stahlkonstruktion.

6. Vorteile des Workshops für vorgefertigte Stahlkonstruktionen:

1). Leicht und hochfest.
Das Stahlfertigteillager hat nur ein halbes Gewicht des Stahlbetongebäudes, was den Anforderungen des großen Raums entspricht. Es gibt keine Säulenbarriere im Inneren, keinen freien Raum und keinen großen Innenraum.

2). Umweltfreundlich.
Stahlkonstruktionsmaterialien können recycelt und die Umweltverschmutzung während des Auf- und Abbaus verringert werden.

3). Schnelle Installation:
Die Bauzeit des Lagergebäudes für Stahlkonstruktionen ist kurz. Da alle Komponenten im Werk vorgefertigt werden und die Baustelle nur montiert werden muss. Dies verkürzt die Bauzeit erheblich.

4). Leistung:
Das vorgefertigte Stahllager ist langlebig, leicht zu reparieren und einfach zu warten.

5). Aussehen:
Die Stahlkonstruktionswerkstatt ist schön und praktisch, mit einfachen und glatten Linien. Die farbigen Wandpaneele sind in verschiedenen Farben erhältlich und die Wände können auch für andere Materialien verwendet werden. Es ist also flexibler.

6). Niedrigere Kosten:
Das Stahlkonstruktionslager hat angemessene Kosten. Leichte Komponenten können den Wert des Fundaments verringern.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier