HomeWissen3 Tipps, um eine solide Grundlage für neue Bauunternehmen zu schaffen

3 Tipps, um eine solide Grundlage für neue Bauunternehmen zu schaffen

Die Coronavirus-Pandemie ist noch nicht ganz vorbei, aber die Welt beginnt sich wieder zu öffnen und damit kommt eine wahre Flut brandneuer Möglichkeiten. Arbeitnehmer in allen Branchen kündigen und beginnen etwas Neues, beginnen Unternehmen, von denen sie seit Jahrzehnten träumen, und wenn Sie diesen Artikel lesen, sind Sie wahrscheinlich einer von ihnen.

Da die Welt nach der Pandemie gerade außer Sichtweite ist, beginnen Unternehmen, die die Produktion während der Pandemie abrupt eingestellt haben, wieder anzukurbeln. Insbesondere die Bauindustrie wurde während der Pandemie hart getroffen und beginnt gerade erst wieder Fahrt aufzunehmen, wobei in den ganzen Vereinigten Staaten neue Projekte aus dem Boden schießen, während sich die Dinge langsam wieder normalisieren. Für den angehenden Unternehmer, der sein Schicksal bei den Hörnern packen und seine Version des amerikanischen Traums leben möchte, wäre jetzt ein ausgezeichneter Zeitpunkt, um sich selbstständig zu machen und ein eigenes Bauunternehmen zu gründen. Es kann jedoch schwierig sein zu wissen, wo man anfangen soll, besonders wenn dies Ihr erster Ausflug in die Welt des Bauens ist.

Sie möchten ein starkes Fundament schaffen? Hier sind a einige der Grundlagen für die Gründung Ihres eigenen Bauunternehmens.

1. Registrieren Sie Ihr Unternehmen und schließen Sie eine Versicherung ab

Wenn Sie sich entschieden haben, offiziell bereit zu sein, Ihr eigenes Unternehmen zu gründen, sollten Sie zunächst auf der Website Ihres Außenministeriums den entsprechenden Antrag auf Registrierung finden. Nach dem Ausfüllen des erforderlichen Antrags und der Zahlung der erforderlichen Gebühren wird es zu einem Wartespiel, da der Staat prüft, ob Sie den Betrieb aufnehmen können.

Der nächste Schritt nach der Zulassung sollte der Abschluss einer soliden Haftpflichtversicherung sein. Recherchieren Sie, was in Ihrem Bundesstaat erforderlich ist, und fügen Sie dann Eventualitäten in Ihre Richtlinie ein, von denen Sie glauben, dass sie Ihnen zugute kommen könnten, sobald Ihr Geschäft in Betrieb genommen wird. Sie müssen wahrscheinlich eine Bürgschaft gemäß den staatlichen Vorschriften erwerben, die Ihre Kunden schützt, falls Sie während der Arbeit königlich vermasseln. Seien Sie bereit, auch dafür im Voraus zu zahlen, und recherchieren Sie die Mindestbürgschaft, die Ihr Staat verlangt.

2. Bauequipment besorgen

Ohne die richtige Ausrüstung kann keine Arbeit ausgeführt werden, und Ausrüstung jeglicher Art ist in der Regel teuer: Baggerausrüstung allein kann laufen von $ 10,000 bis $ 100,000, in manchen Fällen sogar noch mehr. Abhängig von den Aufgaben, die Sie übernehmen möchten, wird die Ausrüstung, die Sie benötigen, wahrscheinlich variieren, aber einige Standardgegenstände, die Sie wahrscheinlich für jeden Job benötigen, sind Baggermaschinen, Muldenkipper und ein oder zwei Planierraupen. Sie sollten auch bei Marken einkaufen, die in der Regel zuverlässige Geräte herstellen, wie Caterpillar: Ihre Geräte sind in der Regel Spitzenreiter auf dem Markt und für eine Weile gebaut, was bedeutet, dass jede Maschine, die Sie von ihnen erhalten, wahrscheinlich eine solide Investition ist.

 

Der Kauf neuer Geräte kann eine Menge Geld kosten, und wenn Sie gerade erst anfangen, haben Sie wahrscheinlich nicht einmal das Kapital, um in so etwas zu investieren, insbesondere bei Top-Marken wie Caterpillar, die in der Regel noch mehr als weniger laufen - bekannte Markenmaschinen. Die gute Nachricht ist, es gibt Anbieter, die haben Gebrauchte Caterpillar-Ausrüstung zu verkaufen sowie Ausrüstung von anderen zuverlässigen Marken. Ziehen Sie in Betracht, diese Anbieter aufzusuchen, bevor Sie Ihr Startkapital für brandneue Geräte ausgeben.

3. Richten Sie zuverlässige Finanzierungsströme ein

Sie werden viel Geld brauchen, um ein Bauunternehmen zu führen, und es ist wichtig zu wissen, wo Ihre Möglichkeiten liegen. Wenn Ihre Ersparnisse nicht ausreichen, um das Unternehmen über einen längeren Zeitraum auf seinem Weg zu unterstützen, können Sie versuchen, Kredite zu beantragen oder sich an Ihren örtlichen Verband für Kleinunternehmen zu wenden. Wenn alles andere fehlschlägt, kann sich die Small Business Association als unschätzbare Ressource erweisen, die Ihnen Kredite sichert, die Sie nirgendwo anders bekommen können.

x
Die 10 größten Flughäfen der Welt

Ein Geschäft von Grund auf aufbauen

Die Gründung eines Bauunternehmens erfordert viel Kapital, viel Mut und eine klare Strategie, die Sie dazu bringt, an den Objekten zu arbeiten, an denen Sie arbeiten möchten. Wahrscheinlich kratzt dieser Artikel nicht einmal an der Oberfläche dessen, was Sie tun müssen, um loszulegen. Aber wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen, haben Sie zumindest den Grundstein für Ihr Geschäft gelegt, auf dem Sie aufbauen können, und Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass Sie bereits die Grundlage haben, um die harten Zeiten durchzustehen .

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier