StartseiteWissenManagement4 Wichtige Softwarefunktionen für die Baubestandsverwaltung

4 Wichtige Softwarefunktionen für die Baubestandsverwaltung

Die Bestandsverwaltung ist eine entscheidende Funktion so vieler Unternehmen. Denken Sie an Lebensmittelgeschäfte: Wenn sie nicht vorrätig sind, wirkt sich dies direkt auf das Endergebnis aus.

Wenn Sie in der Bauindustrie nicht vorrätig sind, spüren Sie es. Nach alldem, 50 bis 60% aller Baukosten stammen aus MaterialienDies bedeutet, dass eine erfolgreiche Materialverwaltung für ein Projekt den Unterschied zwischen hohen Gewinnen und außer Kontrolle geratenen Kosten bedeuten kann. Bei mehreren Baustellen und einer Vielzahl unterschiedlicher Materialien und Geräte müssen Bauleiter mit vielen beweglichen Teilen jonglieren.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Deshalb ist ein starkes, gemessenes Bestandsmanagement für ein erfolgreiches Bauprojekt so wichtig. Ausrutscher bei der Bestandsaufnahme haben äußerst kostspielige Auswirkungen.

In dem gegenwärtigen Geschäftsklima, in dem die Zahl der neuen Baustellen steigt, verlassen sich immer mehr Bauleiter auf eine Cloud-basierte Baumanagementsoftware für eine intelligentere Bestandsverwaltung. Wenn Sie für ein einkaufen Baumanagement-Software Plattform, mit der Sie Ihr Inventar und Ihre Materialien effektiver verwalten können. Stellen Sie sicher, dass sie über die folgenden vier Funktionen verfügen.

[yarp]

1. Ressourcenverfolgung und -zuweisung

Daten sind heutzutage für jedes Unternehmen von entscheidender Bedeutung, und der Aufstieg der Informationstechnologien in den letzten 20 Jahren hat ein ganzes Arsenal neuer Tools geschaffen, mit denen Projektmanager intelligentere und effizientere Entscheidungen treffen können.

Neuere Bauleitungsplattformen verfügen beispielsweise über Funktionen, mit denen Bestände, Materialien und Vermögenswerte genau nachverfolgt und zugeordnet werden können. All dies kann einer bestimmten Phase innerhalb des Zeitplans eines Projekts zugeordnet werden.

Mit einer solchen Software können Bauleiter ein gesamtes Projekt aus der Vogelperspektive betrachten und gleichzeitig die detaillierten Echtzeitdaten bereitstellen, die für fundierte Entscheidungen erforderlich sind.

2. Bestelllösungen für unterwegs

Wenn Sie zusätzliches Material, neue Ausrüstung oder zusätzliches Zubehör benötigen, ist es zeitaufwändig, jede Anfrage über das Home Office zu senden und zu überprüfen, wie sie mit allen anderen Aspekten Ihres Unternehmens übereinstimmt. Aus diesem Grund benötigen Sie eine Plattform, die eine Bestelllösung verwendet, die vollständig mit allen Aspekten Ihrer Bestandsverwaltung verbunden ist, einschließlich Kreditorenbuchhaltung, Arbeitsaufträgen, Ausrüstung, Wartung, Dokumenten, Arbeit, Zeit und Material.

Wenn Sie nach Bauleitungssoftware suchen, wählen Sie eine Plattform, die die Cloud-Technologie nutzt, damit Sie alle Ihre Einkaufs- und Inventaranforderungen von überall aus effektiv verwalten können und über die erforderlichen Erkenntnisse verfügen, um Ihr Projekt pünktlich und innerhalb des Budgets zu halten.

3. Einfache Dokumentenverwaltung

Als Bauleiter müssen Sie unterwegs auf Dokumente zugreifen, diese hochladen und diese verwalten können. Wenn Sie eine Bauleitungssoftware kaufen, sollten Sie diese Funktion nicht übersehen. Ein vollständig integriertes Dokumentenmanagementsystem bedeutet, dass Dokumente oder Bilder, die bestimmten Aspekten eines Projekts zugeordnet sind, jederzeit und überall verfügbar sind.

Bestellungen, Verträge, Einsendungen, Arbeitsaufträge, RFIs, Baustellenfotos – dies alles sind wichtige Dokumente, von denen große Entscheidungen abhängen. Wenn Sie bei Ihren Projekten Entscheidungen in Echtzeit treffen müssen, ist die Dokumentenverwaltung, einschließlich der Möglichkeit, Dokumente aller Art von überall her hochzuladen, ein notwendiger Schritt in Richtung einer intelligenteren Bestandsverwaltung.

4. Allgemeines Workflow-Management

Jedes Bauprojekt birgt Risiken: unerwartete Materialkostensteigerungen, unzuverlässige oder fehlerhafte Materialien, Verzögerungen oder schwankende Fristen sowie Talent- und Arbeitskräftemangel. Sie müssen das Inventar gut verwalten, aber die Verwaltung des Workflows, des Budgets und der Zeit, die mit diesem Inventar verbunden sind, ist genauso wichtig.

Das ist das Schöne an Cloud-basierter Bauleitungssoftware: So wie Sie Inventar und Materialien verwalten können, können Sie auch Aspekte des Workflows Ihres Projekts verwalten, einschließlich Auftragskosten, Fortschritt, Budget, Zeit bis zur Fertigstellung und Auftragsänderung , Projektprotokolle und mehr. Eine dedizierte allgemeine Workflow-Management-Plattform ist möglicherweise der effektivste Schritt, den Sie unternehmen können, um Ihr Projekt pünktlich und budgetgerecht zu halten.

Dass sie alle zusammen

Wenn Sie derzeit nach Bauleitungssoftware suchen, führen Sie diese kurze Checkliste durch, bevor Sie sich für eine Lösung entscheiden. Die Software sollte Folgendes ermöglichen:

  • Verfolgen und berücksichtigen Sie jedes Inventar, unabhängig vom Standort
  • Verknüpfen Sie jedes Inventar mit einer Phase des Projekts
  • Generieren Sie Bestellungen von überall
  • Zugriff auf und Verwaltung von Kreditorenbuchhaltung, Arbeitsaufträgen, Ausrüstung, Wartung, Dokumenten, Arbeit, Zeit und Material.
  • Laden Sie alle Arten von Dokumenten von überall und jederzeit hoch und greifen Sie darauf zu, einschließlich Bestellungen, Verträgen, Einreichungen, Arbeitsaufträgen, RFIs und Fotos von Baustellen.
  • Verwalten Sie den Workflow, einschließlich Auftragskosten, Fortschritt, Budgets, Fertigstellungszeit, Änderungsaufträge und Projektprotokolle.
  • Treffen Sie datengesteuerte Managemententscheidungen in Echtzeit

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Projekt benötigen. Aktueller Status, Projektteamkontakte etc. Bitte Jetzt kontaktieren

(Beachten Sie, dass dies ein Premium-Service ist)

Dennis Ayemba
Dennis Ayemba
Country / Features Editor, Kenia

3 KOMMENTARE

  1. Sehr hilfreicher Artikel zum Thema Baubestandsverwaltung. Ich danke Ihnen für das Teilen..

  2. Die Bedeutung der Baubestandsverwaltung wird im Artikel zu Recht beschrieben. Die Rohstoffverschwendung macht schließlich die größten Baukosten aus.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier