HomeWissenManagement5 Baugenehmigungen für ein Geschäftshaus in Kenia erforderlich

5 Baugenehmigungen für ein Geschäftshaus in Kenia erforderlich

5 Baugenehmigungen für ein Geschäftshaus in Kenia erforderlich

Kenia gilt als eines der dynamischsten und entwicklungsstärksten Länder Afrikas in der Bauindustrie. Mit Tausenden von Gewerbegebäuden, Immobilien und Wolkenkratzern, die täglich errichtet werden, bietet Kenia zweifellos eine Vielzahl von Investitionsmöglichkeiten für aufstrebende Investoren.

Für den Bau eines Gewerbegebäudes in Kenia und insbesondere in größeren Städten sind vor dem offiziellen Spatenstich einige Genehmigungen erforderlich. Infolgedessen gibt es mehrere Verfahren, die befolgt werden müssen, um die Genehmigungen von den zuständigen Behörden zu erhalten.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

1.Architekturplan einreichen

Der erste Schritt besteht darin, den Architekturplan einzureichen, der es dem Bauherrn ermöglicht, eine vorläufige Baugenehmigung von der Stadtplanungsabteilung des Bezirks zu erhalten, in dem das Gebäude errichtet werden soll. Dieser Vorgang kann bis zu 30 Tage dauern.

2. Bauplan einholen

Der nächste Schritt besteht darin, die Genehmigung des Tragwerksplans und die endgültige Baugenehmigung bei der Planungsabteilung einzureichen und einzuholen, nachdem der Bauplan aufgenommen und alle empfohlenen Änderungen durchgeführt wurden. Dieser Vorgang kann bis zu 10 Tage dauern.

3. Vertragsumweltfachmann

Nach der Genehmigung des Tragwerksplans muss ein Umweltexperte beauftragt werden, der Nema einen Projektbericht über die Umweltauswirkungen des Projekts vorlegt. Normalerweise dauert es 5 Tage, um diesen Vorgang abzuschließen.

4. Inspektion vor Ort

Nach Erhalt all dieser Genehmigungen kann nun mit dem vollständigen Bau des Grundstücks begonnen werden, obwohl noch einige Genehmigungen eingeholt werden müssen: Nach Abschluss der Inspektion durch die Stadtverwaltung erfolgt eine Inspektion der Baustelle vor Ort. Dieser Vorgang kann bis zu 30 Tage dauern.

Eine Nutzungsbescheinigung erhält man, wenn das Gebäude inspiziert und auf Übereinstimmung mit den festgelegten Architekturzeichnungen genehmigt wurde. Dies kann 5 Tage dauern.

5. Beantragung eines Wasser- und Abwasseranschlusses

Der letzte Schritt ist die Beantragung des Wasser- und Abwasseranschlusses sowie des Stromanschlusses zum Gebäude. Vor dem Wasser- und Abwasseranschluss muss eine Umfrage durchgeführt werden, um die voraussichtlichen Gebühren zu ermitteln. Danach werden die Gebühren, das Registrierungsformular des Unternehmens, die PIN-Nummer und das Antragsformular zur Genehmigung an die zuständige Wasserbehörde gesendet.

Nach Abschluss können die Verbindung und Installation beginnen. Gleiches gilt für den Stromanschluss. Alle oben genannten Schritte sind die Schlüsselaspekte, die in allen Bauindustrien in Kenia benötigt werden.

Die Anzahl der in Kenia tätigen Auftragnehmer ist so hoch, dass die Auswahl des am besten geeigneten Auftragnehmers, der ihren Bedürfnissen entspricht und im Rahmen des Budgets des Einzelnen liegt, empfohlen wird. Der Auftragnehmer sollte über eine nachgewiesene Erfolgsbilanz verfügen und zuverlässig den Auftrag innerhalb des festgelegten Zeitraums abschließen.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Projekt benötigen. Aktueller Status, Projektteamkontakte etc. Bitte kontaktieren Sie uns

(Beachten Sie, dass dies ein Premium-Service ist)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier