Home Wissen Acht Tipps für die Rekrutierung von Mitarbeitern im Baugewerbe

Acht Tipps für die Rekrutierung von Mitarbeitern im Baugewerbe

Während die Pandemie all unsere wirtschaftlichen Aktivitäten für einen Großteil des Jahres behindert hat, beginnen sie wieder auf Kurs zu kommen. wenn auch viel langsamer als zuvor. Und mit dieser Wiederaufnahme kommt der Prozess der Einstellung neuer Gesichter für das Unternehmen. Wenn Ihre Baufirma nicht anders ist, sollten Sie eine Vorstellung von diesem Szenario nach der Pandemie haben. In einem Bauunternehmen sind verschiedene Positionen zu besetzen - von der Einstellung von Designern, Ingenieuren bis hin zu Elektrikern und Bauleitern -. Jede Position erfordert eine spezielle Einstellung.

Außerdem ist das Baugewerbe sehr wettbewerbsfähig talentierte Mitarbeiter einstellen oder sogar gewinnens ist keine leichte Arbeit für einen Personalchef. Und die Pandemie hat den Einstellungsprozess in der Branche etwas verändert. Hier erfahren Sie, wie Sie die besten Mitarbeiter für den reibungslosen Betrieb Ihres Unternehmens einstellen können.

Entscheiden Sie, welche Position ausgefüllt werden soll

Diese Pandemie hat möglicherweise dazu geführt, dass viele Ihrer Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz verlassen oder sogar neue Möglichkeiten nutzen. Und Ihr Unternehmen plant möglicherweise, seinen Betrieb zu verkleinern oder sogar zu erweitern. Um die Anforderung für die Änderung zu bewerten, müssen Sie herausfinden, welche Position Sie besetzen müssen und wie viele Mitarbeiter für jede Abteilung benötigt werden. Wenn Sie Ihren Betrieb reduzieren möchten, sollten Sie zwei Positionen oder sogar zwei Abteilungen zusammenführen. Stellen Sie für die Skalierung sicher, dass Sie vertrauenswürdige Mitarbeiter haben, die die neuen Unternehmen leiten, und stellen Sie sie entsprechend ein. Wenn sich herausstellt, dass die Rekrutierungsskala groß ist, können Sie die Hilfe von a Rekrutierer für Bauleiter oder andere Personalagenturen.

Bereiten Sie eine gute Stellenanzeige vor

Ihre Stellenanzeige ist der erste Blick, den ein Kandidat auf Ihre Baufarm erhält. Um verdiente Kandidaten anzuziehen, sollte Ihre Stellenanzeige drei Faktoren enthalten: eine klare Stellenbeschreibung, die Stellenanforderungen und die Erwartungen, die ein Bewerber an einen Beitritt zu Ihrem Baugeschäft stellen kann. in Bezug auf Vergütung und Wachstumspotenzial.

Da der Erfolg der Bauindustrie von verschiedenen Projekten im Geschäftsportfolio abhängt, müssen Sie ein wenig über Ihr Unternehmen und die Art der Projekte, die es im Laufe der Jahre durchgeführt hat, offenlegen. Dies wird Kandidaten anziehen, die eine Spezialisierung haben oder sogar Erfahrungen mit diesem speziellen Projekt sammeln möchten. Zum Beispiel, wenn sich Ihre Farm auf konzentriert Bau von vorgefertigten Strukturensollten Sie dies in Ihrem Firmenprofil erwähnen; Dies wird Kandidaten anziehen, die Erfahrung in diesem Sektor haben.

Auf Jobbörsen posten

Wenn Sie eine gute Stellenanzeige für die Einstellung von Mitarbeitern im Baugewerbe vorbereitet haben, veröffentlichen Sie sie in verschiedenen Jobbörsen. Abhängig von der Anzahl der Anmeldeinformationen, die Sie für einen Kandidaten wünschen, müssen Sie möglicherweise einen anderen Ansatz wählen, wenn Sie diese Stellenanzeige veröffentlichen. Wenn Sie Veteranen in diesem Bereich einstellen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie die Anzeige auf professionellen Baustellen veröffentlichen, die dem Bauwesen gewidmet sind. Wenn Sie neue Absolventen einstellen möchten, sollten Sie sich darauf vorbereiten, indem Sie das Wort in Ihrer Alumni-Gruppe verbreiten oder sich an Ihre Alma-Angelegenheiten wenden.

Suchen Sie nach Veteranen und frischen Absolventen

Ihr Unternehmen sollte ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Tradition und Innovation haben. Die Kombination von Erfahrenen und Anfängern ist der beste Weg, dies zu erreichen. Während Sie auf der Suche nach Mitarbeitern sind, beschränken Sie Ihre Auswahl nicht nur auf erfahrene Personen, die der Meinung sind, dass sie die besten in ihrem Job sind, oder nur auf die jüngsten Absolventen, die glauben, dass sie in Bezug auf Gehalt und Vergütung wartungsarm sind. Seien Sie offen für die Aufnahme von Kandidaten, wenn sie es wirklich verdienen. auch wenn es bedeutet, die jahrelange Erfahrung zu übersehen, die sie hinter sich haben.

Obwohl einige Positionen wie der BauleiterWenn Sie möglicherweise über jahrelange Erfahrung verfügen, können Sie die Regeln für Ausnahmefälle ändern.

Überlegen Sie, ob Sie Empfehlungen annehmen möchten

Viele Bauunternehmen erwägen möglicherweise, ihren Betrieb aufgrund von Pandemien zu reduzieren oder sogar ganz einzustellen. Verwenden Sie Ihre Netzwerk-Weinrebe für einige potenzielle Mitarbeiterempfehlungen von diesen bald geschlossenen Unternehmen. Denken Sie auch daran, Empfehlungen für potenzielle Kandidaten von Ihren bestehenden und früheren Mitarbeitern zu erhalten. Möglicherweise verfügen sie über ein weitaus breiteres Netzwerk von Branchenkollegen als Sie.

Optimieren Sie Ihren Rekrutierungsprozess

Ein langwieriger Rekrutierungsprozess kann Ihrer Baufarm schaden. Nach mehreren längeren Schritten sind einige Kandidaten möglicherweise nicht mehr verfügbar oder interessieren sich nicht einmal mehr für die Stellen. Es ist besser, unnötige Formalitäten zu vermeiden und an den Punkt zu gelangen, an dem Sie bereit sind, jemanden einzustellen.

Während Sie auf den idealen Kandidaten warten, der alle für den Job erforderlichen Kästchen ankreuzt, werden Sie diesen Kandidaten möglicherweise nie finden. Verlassen Sie Ihr utopisches Denken und greifen Sie zu den Optionen, die bereits vor Ihnen verfügbar sind.

Bieten Sie eine wettbewerbsfähige Entschädigung

Gehalt und Entschädigung könnten der Schlüssel dazu sein talentierte Kandidaten anziehen in jeder Branche, und es ist noch offensichtlicher für die Bauindustrie. Das Ausmaß dieser Branche ist riesig, ebenso wie die Optionen für die Mitarbeiter. Wenn sie feststellen, dass Ihrem Angebot ein gutes Gehalt und eine gute Entschädigung fehlen, überspringen sie möglicherweise Ihr Angebot und ziehen woanders hin. Außerdem muss man mit der aktuellen Gehaltsentwicklung der Bauindustrie synchron sein und die Vorteile entsprechend anbieten. Vermeiden Sie es, ein Gehalt anzubieten, das unter dem Branchentrend liegt. Dadurch werden möglicherweise die Mitarbeiter der obersten Ebene ausgeschaltet.

Seien Sie immer auf der Suche nach neuen Talenten

Wenn Sie nur dann im Rekrutierungsprozess sind, wenn Sie Mitarbeiter benötigen, arbeiten Sie möglicherweise nicht in der Bauindustrie. Da der Großteil der Arbeit projektbezogen mit einer bestimmten Frist erledigt wird, besteht immer die Möglichkeit, eine Stelle oder einen talentierten Kandidaten zu eröffnen, der nach Jobs sucht. Diese Übergänge können das ganze Jahr über stattfinden, und Sie sollten die Chance nicht verpassen, die besten Kandidaten an Bord zu bekommen. Und Sie wissen nie, ob jemand aus Ihrem Unternehmen darüber nachdenkt, aufzuhören. Wenn Sie auf diese unvorhergesehenen Situationen vorbereitet sind, können Sie diese Lücken problemlos schließen und den reibungslosen Ablauf Ihres Projekts sicherstellen.

Fazit

Ein reibungsloser Rekrutierungsprozess erfordert eine ordnungsgemäße Planung. Wenn Sie einen haben, fällt es Ihnen nicht schwer, den richtigen Kandidaten zu finden. Seien Sie transparent und offen über Ihre Einstellung; Der Mitarbeiter und Sie sollten sich beide auf derselben Seite befinden, bevor Sie einen Arbeitsvertrag erstellen. Wenn Sie feststellen, dass der Umfang der Rekrutierung über Ihre Fähigkeiten hinausgeht, zögern Sie nicht, eine Personalagentur in der Baunische zu beauftragen.

 

 

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier