HomeWissenAnwendung von Satellitenbildern im Bauwesen und in der Architektur

Anwendung von Satellitenbildern im Bauwesen und in der Architektur

Die Bevölkerung des Planeten wächst ständig und damit nimmt der menschliche Einfluss auf die Umwelt zu. Aus diesem Grund sieht sich die Bau- und Architekturbranche einem ständig steigenden Bedarf an minimalinvasiven Designs gegenüber. Die Verwendung hochwertiger Satellitenbilder der Erde hilft bei der Erstellung von Projekten, die langfristig nachhaltig sind. Durch die Einführung der Fernerkundung in AEC-Anwendungen können Sie Probleme schneller, genauer und wirtschaftlicher als mit herkömmlichen Methoden lösen. Lesen Sie in diesem Artikel, wie Satellitentechnologien den Architektursektor verbessern.

Satellitenbilder und AEC-Industrie

Jeder Zweig der AEC-Industrie kann von der Verwendung von Live-Satellitenbildern profitieren. Darüber hinaus können Experten sowohl Bilder von öffentlichen Diensten wie Google Maps als auch erweiterte Tools wie verwenden EOSDA LandViewer, abhängig vom Umfang ihrer Projekte.

Vorbauplanung

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Branchenexperten können hochwertige Satellitenbilder verwenden, um das Gebiet zu untersuchen und potenziell rentable Standorte in einem frühen Stadium der Projektentwicklung zu finden. In Kombination mit KI ermöglicht es eine georeferenzierte Interpretation der geometrischen Grundrisse jedes Gebäudes. Auf Basis von Satellitenbildern erstellen Sie detaillierte Vektorkarten mit der geplanten Infrastruktur: Straßen, Grünflächen, Gehwege etc.

Baustellen-Geländeanalyse

Nachhaltiges Bauen beinhaltet die Berücksichtigung der Gelände- und Gebietsmerkmale bei der Erstellung von Plänen, da sie die Platzierung von temporären Objekten, die Anordnung von Plätzen für die Fahrzeuge und die Sicherheit der Website. Die Vermessung des Gebiets zur Erstellung eines intelligenten Entwurfs mit dem Rapid Digital Elevation Model hilft dabei, Bauzeitpläne einzuhalten und die Kosten um 10-30 % zu senken.

Infrastruktur- und Asset-Management

Die Verwendung von Live-Satellitenbildern ist eine großartige Möglichkeit, Bauprozesse zu überwachen, sodass Manager die aktuelle Situation aus der Ferne in Echtzeit überwachen und bewerten können. Die hohe Qualität und Skalierbarkeit der Bilder hilft, die Anzahl der Mitarbeiter vor Ort zu reduzieren. So können Experten jeden Arbeitsschritt kontrollieren, Risiken für die Umwelt erkennen und die Auswirkungen auf die Natur reduzieren. Es ermöglicht auch die Bewertung des globalen Städtewachstums und der Projekte von Wettbewerbern.

Grünflächenüberwachung

Grünflächen sind integrale Bestandteile einer nachhaltigen Landschaftsgestaltung und -bebauung. Mithilfe von Satelliten können Spezialisten den NDVI-Index verfolgen, negative Veränderungen rechtzeitig erkennen und die Landnutzung optimieren. Außerdem können Satellitentechnologien auch zur Verbesserung bestehender Wohngebiete und der Lebensqualität der Menschen eingesetzt werden.

So greifen Sie auf Satellitenbilder zu

Die Vorteile der Nutzung von Satellitentechnologien für verschiedene Bereiche der menschlichen Tätigkeit sind unbestreitbar. Und wenn es früher nicht einfach war, Zugang zu ihnen zu bekommen, sind unsere Möglichkeiten jetzt viel größer. Das einfachste und zugänglichste Beispiel für Satellitenbilder der Erde sind Google Maps und ähnliche Kartendienste. Dank ihnen stehen Satellitenbilder vielen Nutzern kostenlos zur Verfügung.

Für Enthusiasten sind solche Bilder hübsch genug für eine einfache Landschaftsanalyse. Fachleuten im Bauwesen und in der Architektur erscheinen die Qualität solcher Bilder und ihre Detailgenauigkeit jedoch möglicherweise als unzureichend. Vor allem wenn man bedenkt, dass sie relativ selten aktualisiert werden. Hier kommen Satellitenbildanbieter wie EOS Data Analytics ins Spiel.

Satellitenbilddienst – EOSDA Landviewer

EOSDA LandViewer ist ein Tool, das Zugriff auf qualitativ hochwertige Satellitenbilder bietet und deren Analyse vereinfacht. Damit können Anwender mit umfangreichen Daten arbeiten und über mehr als zehn Indizes nach den benötigten Informationen suchen. Sie können täglich kostenlos auf bis zu 10 Bilder in durchschnittlicher Qualität von Satelliten wie Sentinel-2 L2A, Landsat 8 OLI + TIRS, CBERS-4 MUX und vielen mehr zugreifen. Sie können auch Bilder in hoher und sehr hoher Qualität für Geschäftsaufgaben kaufen, die maximale Genauigkeit erfordern.

Mit EOSDA LandViewer erhalten Sie Zugriff auf Satellitenbilder jeder Region, die Sie interessiert. Sie können Bilder desselben Gebiets zu verschiedenen Zeiten vergleichen, um Änderungen zu verfolgen und die Ergebnisse als Zeitrafferanimation zu visualisieren. Zusätzlich zu den Standardindizes können Sie Ihre eigenen erstellen, die verschiedene Spektralbänder kombinieren, die explizit für Ihr Projekt benötigt werden.

Vorteile von Satellitenbildern für die Architekturbranche

Die Satellitentechnologie entwickelt sich schnell, und wir werden in Kürze mehr Möglichkeiten haben, sie zu nutzen. Gegenwärtig haben Abbildungssatelliten etwas begrenzte Fähigkeiten in Bezug auf die Bildqualität und die erneute Abbildung derselben Bereiche. Trotz geringfügiger Nachteile können sie zur regelmäßigen Überwachung kleiner Objekte (bis zu mehreren Metern Länge) verwendet werden, was bedeutet, dass sie in Architektur, Bauwesen, Immobilien usw. anwendbar sind.

Die Live-Satellitenansicht kann in jeder Phase der Projektentwicklung genutzt werden. Der Einsatz von Satellitentechnologien in der Bauvorbereitungsplanung ermöglicht es, vielversprechendere Regionen zu entdecken und Vektorkarten für die Entwicklung zukünftiger Infrastrukturen zu erstellen. Da nachhaltiges Bauen die Schaffung von städtischen Grünflächen beinhaltet, um die Auswirkungen des Menschen auf die Umwelt zu verringern, helfen Satelliten dabei, die Gesundheit von Pflanzen anhand verschiedener Indizes zu überwachen. Auch Versicherungsagenturen und Banken können Bilder aus dem Weltall nutzen, um Risiken und deren Aussichten einzuschätzen. Historische Daten ermöglichen es ihnen, die Dynamik der Wertänderungen des Objekts zu verfolgen.

So ermöglicht die Nutzung von Satellitenbildern in Kombination mit anderen Technologien wie KI komplexe Geländeanalysen, Risiko- und Nutzenbewertungen, potenzielle Gebietsidentifikation und nachhaltige Projektentwicklung auf der Grundlage historischer und aktueller Daten. Da die Zahl der Satelliten im Orbit zunimmt und sich Bildqualität und Auflösung verbessern, werden wir in den kommenden Jahren noch mehr Möglichkeiten zur Entwicklung der AEC-Industrie haben.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Projekt benötigen. Aktueller Status, Projektteamkontakte etc. Bitte kontaktieren Sie uns

(Beachten Sie, dass dies ein Premium-Service ist)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier