Home Wissen Management Häufige Fehler bei der Projektplanung, die in 2021 vermieden werden sollten

Häufige Fehler bei der Projektplanung, die in 2021 vermieden werden sollten

Von Eric Mongare

Die Bauplanung ist eines der Elemente in jedem Projekt, und jeder Fehler, der hier immer gemacht wird, kann sich negativ auswirken.

Die meisten statischen Daten zeigen Folgendes: Projekte scheitern, und dies oft drastisch aufgrund einiger offensichtlicher Fehler, die von Projektmanagern gemacht werden.

Daher sind Projektplanung und -terminierung für den Erfolg eines Projekts von entscheidender Bedeutung. Unabhängig davon, ob Sie Gantt-Diagramme, die Methode des kritischen Pfads oder die Planung Ihrer Sprints verwenden, sind diese Projektmanagementfehler ein Todesurteil für Ihr Projekt.
Nachfolgend sind einige der häufigsten Fehler aufgeführt, die um jeden Preis zu vermeiden sind.

 Definieren Sie nicht den Zweck Ihres Projekts

Das Project Management Institute stellt fest, dass ineffektive Kommunikation in einem Drittel der Fälle zum Scheitern des Projekts führt. Während die Projektmanager einen klaren Kommunikationsplan haben sollten, während das Projekt läuft, sollte der erste Schritt im gesamten Projekt darin bestehen, den Zweck und die Ziele des Projekts festzulegen und diese dem Team mitzuteilen.
Projekte verwalten schreibt,

„Lass dich nicht täuschen! Bevor ein Team einen Zeitplan entwickelt, müssen die Mitglieder den Zweck des Projekts verstanden, Ziele vereinbart, die beste Vorgehensweise zur Erreichung der Ziele ausgewählt, eine umfassende Aufschlüsselungsstruktur erstellt und Projektunsicherheiten bewertet haben. “

Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrem Team kommunizieren, warum das Projekt wichtig ist, wie es dem Unternehmen hilft und welche Ziele es verfolgt, bevor Sie mit dem Planungsprozess beginnen.

 Vermeiden Sie es, Anforderungen festzulegen.
Die Vision für Ihr Projekt mag zwar realistisch sein, es ist jedoch wichtig, abschließend festzulegen, welche Anforderungen in Ihren Planungsprozess einbezogen werden sollen.

Viele, einschließlich Duncan Haughey von ProjectSmart, glauben, dass Projektmanager vom Kunden eine schriftliche Anforderungserklärung erhalten sollten. Er schreibt: „Dieses Dokument ist ein Leitfaden für die Anforderungen des Projekts. Wenn Sie Ihre Anforderungserklärung erstellt haben, stellen Sie sicher, dass sich der Kunde und andere Stakeholder anmelden, und verstehen Sie, dass Sie sich bereit erklärt haben, diese zu liefern.

Wenn Ihr Team agil ist, kann es natürlich schwierig sein, frühzeitig Anforderungen zu ermitteln. Wenn Sie jedoch über eine Starterliste verfügen, erhalten Sie einen umfassenden Überblick über Ihr Projekt, der dem Umfang und der Projektplanung Struktur verleiht.

 Starr sein
Vielleicht bist du ein Scrum-Guru und weigerst dich, ein Gantt-Diagramm im Auge zu behalten, oder möchtest keine weiteren Entschuldigungen dafür hören, warum ein Projekt nicht geliefert werden kann. In jedem Fall ist es bei viel zu vielen Projektmanagern ein unerwünschtes Persönlichkeitsmerkmal, unflexibel zu sein - egal, ob es sich um eine bestimmte Methodik handelt oder um ein Feedback, an dem Sie nicht interessiert sind.

Informieren Sie sich bei der Erstellung Ihres Projektplans darüber, welche Projektmanagementmethode Sie voraussichtlich verwenden und welche Anforderungen Sie haben. Aber lassen Sie, wenn Sie können, Platz für Improvisationen, die nicht in den Büchern stehen. Nur wenige Projekte verlaufen genau wie geplant - geben Sie sich und Ihrem Team die Flexibilität, sich bei Bedarf auf unvorhergesehene Probleme oder unkonventionelle Projektansätze einzustellen.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

1 KOMMENTAR

  1. Vielen Dank. Einer der Fehler, die vermieden werden sollten, ist die Nichteinhaltung des Projektzeitplans

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier