HomeWissenDie Rolle von Wind Power bei der wirtschaftlichen Erholung von SA nach der Covid-19-Pandemie
x
Die 10 größten Flughäfen der Welt

Die Rolle von Wind Power bei der wirtschaftlichen Erholung von SA nach der Covid-19-Pandemie

Der Südafrikanischer Windenergieverband (SAWEA) drängt auf einen umweltfreundlichen Konjunkturplan, der erneuerbare Energien als einen der Hauptbestandteile des staatlichen Konjunkturpakets nach COVID-19 betrachten sollte.

Die COVID-19-Pandemie hat die Wirtschaft Südafrikas stark belastet, was zu Störungen des Kapitalflusses, erhöhten Arbeitslosenquoten und wachsenden Schuldenlasten geführt hat. In seiner Ansprache am 21. April erklärte der Präsident: „Im Mittelpunkt der Strategie zur wirtschaftlichen Erholung stehen die Maßnahmen, die wir ergreifen werden, um Angebot und Nachfrage durch Maßnahmen wie umfangreiche Infrastrukturbauprogramme anzukurbeln.“ Um eine nachhaltige und dauerhafte wirtschaftliche Erholung zu erreichen, sollten sich diese Maßnahmen auf langfristige Auswirkungen sowie auf die kurzfristige Notwendigkeit konzentrieren, Wachstum und Arbeitsplätze zu schaffen.

Konjunkturprogramm nach Covid-19

Es wird erwartet, dass der Energiebedarf steigen wird, wenn das Land die Sperrbedingungen gemäß den veröffentlichten Sperrniveaus lockert und zusätzliche Energiekapazität erforderlich sein wird. Daher sollte die Regierung Maßnahmen ergreifen, um die Nachfrage anzukurbeln, indem sie entschlossen vorgeht, die Wirtschaft zu elektrifizieren. Erneuerbare Energien sind gut positioniert, um eine wichtige Rolle bei der wirtschaftlichen Erholung des Landes nach COVID-19 zu spielen, da es sich um Infrastrukturinvestitionen handelt, in die die Regierung keine Kapitalinvestitionen investieren muss.

SAWEA hat sich den großen Unternehmen und Verbänden der Windindustrie auf der ganzen Welt angeschlossen, um das Bestreben des Global Wind Energy Council (GWEC) zu unterstützen, die Rolle der Windkraft bei der Erholung der Weltwirtschaft nach der COVID-19-Krise zu sichern, in der wichtige politische Maßnahmen festgelegt sind das muss in Gang gesetzt werden, um eine nachhaltige wirtschaftliche Erholung zu erreichen.

„Unsere Branche ist der Ansicht, dass der erste Schritt in diesem Wiederauffüllungsplan darin besteht, den Prozess der Zustimmung der Minister zur Bestimmung durch die NERSA zu beschleunigen, der das IRP 2019 in Kraft setzen soll, damit das Ministerium für Bodenschätze und Energie mit den Plänen zur Beschaffung neuer Generationen fortfahren kann Kapazität “, sagt SAWEA-CEO Ntombifuthi Ntuli.

Lesen Sie auch: Südafrikanische Unternehmen können ein Beispiel für Afrika im Umgang mit Covid-19-Ausfällen geben

Während die Zuweisung von Windenergie im IRP 2019 verspricht, die Energiekosten zu senken, die Wettbewerbsfähigkeit des Landes zu verbessern und die zusätzliche Energie zu liefern, die für den Aufschwung der Wirtschaft erforderlich ist, ist die Industrie der Ansicht, dass die Beschaffung neuer Kapazitäten beschleunigt werden sollte um bis 2022 gemäß den Bestimmungen des IRP 2019 Energie ins Netz zu bringen. Wir betrachten die Windenergie als einen wichtigen Baustein für die wirtschaftliche Erholung, da sie mit privaten Investitionen neue Strominfrastrukturen liefern und Südafrika zu einer nachhaltigen wirtschaftlichen Erholung verhelfen kann.

Darüber hinaus war der Sektor eine Quelle erheblicher Kapitalinvestitionen in die südafrikanische Wirtschaft. Seit 80 wurden insgesamt 2012 Mrd. R investiert. Eine Erhöhung der installierten Windkapazität um 1.6 GW pro Jahr, wie im IRP 2019 vorgesehen, würde zusätzliche jährliche Kosten verursachen Investitionen in Höhe von rund 40 Mrd. R pro Jahr in SA, die dazu beitragen werden, Arbeitsplätze, saubere und erschwingliche Energie- und Energiesicherheit zu schaffen, die für eine nachhaltige wirtschaftliche Erholung erforderlich sind.

„SAWEA möchte die Regierung, zwischenstaatliche Stellen und Kreditinstitute auffordern, Investitionen in saubere Energie in den Mittelpunkt ihrer Konjunktur- und Konjunkturpakete zu stellen, indem sie zweckmäßige Vorschriften einführt, einschließlich Marktdesigns, die langfristige Preissichtbarkeit bieten und optimierte Genehmigungen, die einen raschen Anstieg des Einsatzes erneuerbarer Energien ermöglichen “, schloss Ntuli.

Dies kann auch erreicht werden, indem der Endverbraucher 100% erneuerbarer Energiebedarf ermöglicht und gefördert wird, damit Unternehmen ihre Nachhaltigkeitsziele erreichen können. und Beseitigung regulatorischer Hindernisse, sofern diese bestehen, damit der Privatsektor frei erneuerbare Energien kaufen kann.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Dennis Ayemba
Country / Features Editor, Kenia

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier