Die Schlacht von Verdun x
Die Schlacht von Verdun
HomeWissenManagementSie möchten also auf einem Sumpf bauen

Sie möchten also auf einem Sumpf bauen

Die Entscheidung, auf einem Sumpf zu bauen, ist normalerweise die allerletzte, wenn es um den Bau geht - wenn überhaupt. Dies liegt an den nassen Bedingungen, die es zehnmal schwieriger machen als jedes andere Gelände. Infolgedessen werden viele Menschen sicherstellen, dass sie diese Bereiche meiden. In einer Situation, in der dieses sumpfige Stück Land bequemer und wirklich die letzte Option ist, müssen Sie jedoch wissen, wie Sie vorgehen müssen.

Bodenuntersuchung

Jede effektive Sumpfkonstruktion hängt stark von der Bodenuntersuchung ab. Sobald dies erledigt ist, können Sie den weiteren Weg bestimmen. Der Boden kann je nach seinen Eigenschaften entweder vollständig entfernt oder verstärkt werden.

Foundation

Als erstes muss sichergestellt werden, dass das Fundament auf festem Boden steht. Dies hilft bei der gleichmäßigen Gewichtsverteilung, sobald die Struktur vollständig ist. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, wäre, das Land mit Sand zu füllen, damit es fest ist. Als nächstes empfiehlt es sich, ein Floßfundament zu verwenden. Diese besteht aus einer Oberfläche aus Stahlbeton.

Andererseits wäre in Fällen, in denen der Sumpf zu tief ist, ein Fundament aus festem Material wie Beton, das in den Boden gedrückt wird, um darauf gebaute Strukturen abzustützen, geeigneter.

Häuser auf Stelzen
Häuser auf Stelzen

Die künftigen Straßenebenen in der Umgebung bestimmen auch die Höhe des Fundaments, insbesondere im Hinblick auf die Entwässerung.

Anpassungsmaßnahmen

Unter Berücksichtigung des Wassers in der Umgebung sollte der Entwickler wasserbeständige Materialien verwenden. Diese verhindern Feuchtigkeit in den Wänden. Darüber hinaus sollten auch Materialien aus Ton oder Erde vermieden werden, wenn wassergeschützte Bereiche gefüllt werden. Dies liegt daran, dass der Lehm beim Austrocknen des Wassers aufgrund des Schrumpfens Risse im Gebäude verursacht.

Beim Bau einer Umfassungsmauer sollte Beton im unteren Bereich oberhalb des richtigen Bodenniveaus verwendet werden. Die Farbe sollte ebenfalls von hoher Qualität sein, um Feuchtigkeit im Gebäude zu vermeiden.

 

 

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier