HomeWissenSo finden Sie die richtigen Arbeitshandschuhe für Sie

So finden Sie die richtigen Arbeitshandschuhe für Sie

Verletzungen am Bau Fügen Sie ein neues Maß an Komplikationen bei vielen mühsamen Jobs hinzu. Verletzungen können Sie tagelang, monatelang oder sogar jahrelang arbeitslos machen. Um einige dieser Verletzungen zu vermeiden, sind Arbeitshandschuhe immer nützlich. Unabhängig davon, in welchem ​​Beruf Sie tätig sind, ist es immer gut, hochwertige Handschuhe zu tragen, um das Risiko von Arbeitsunfällen zu verringern. Mit vielen auf dem Markt erhältlichen Handschuhmarken wird die Auswahl des richtigen Handschuhs noch schwieriger. Nachfolgend sind die wichtigsten Faktoren aufgeführt, die bei der Auswahl der Handschuhe für Ihre Baustelle zu berücksichtigen sind.

  • Wählen Sie das richtige Material für Ihre Arbeitshandschuhe

Die Art der Gefahren, denen Sie täglich an Ihrem Arbeitsplatz begegnen, sollte als Leitfaden für die Auswahl des richtigen Materials für Ihre Arbeitshandschuhe dienen. Im Folgenden werden die verschiedenen Arten von Gefahren bei der Arbeit näher erläutert.

  • Schnitte und Einstiche

Schnitt- oder pannensichere Handschuhe werden für Arbeiten empfohlen, bei denen mit scharfen Baumaterialien und Elektrowerkzeugen umgegangen wird. Beispiele für Materialien, von denen bekannt ist, dass sie eine hohe Zugfestigkeit aufweisen, umfassen Kevlar oder leicht Dyneema. Dies bedeutet, dass Ihre Handschuhe zwar nicht leicht von Nägeln, Glas und anderen Gegenständen durchbohrt werden können, aber langlebig und flexibel bleiben.

  • Wasser und Chemikalien

Bei einigen Bauarbeiten können gefährliche Flüssigkeiten wie Säuren, Öle und verschiedene Lösungsmittel in Kontakt kommen. In solchen Fällen ist es ratsam, Neopren- oder Latexhandschuhe zu verwenden, die auch Ihre Unterarme bedecken. Wenn Sie im Freien mit Beton, Teer und Mörtel arbeiten, ist es außerdem ratsam, Arbeitshandschuhe mit speziellen Gummibeschichtungen zu verwenden, um Ihre Hände vor diesen schädlichen Materialien zu schützen.

  • Blutergüsse und Blasenbildung

Viele schwere Bauarbeiten erfordern dicke, schlagfeste Handschuhe mit zusätzlicher Polsterung. Für solche Arbeiten ist es ratsam, Handschuhe mit verstärkten Handflächen, Knöchelschützern oder gepolsterten Fingern zu tragen. Diese bieten ausreichend Schutz für Ihre Hände, indem sie die Bewegung vibrierender Elektrowerkzeuge, schwere Schläge und sich wiederholende Bewegungen absorbieren.

  • Elektrizität

Möglicherweise benötigen Sie Schutz vor elektrischem Schlag, wenn Sie an stromführenden Kabeln arbeiten. In solchen Umgebungen sind Leder- oder Gummihandschuhe für einen angemessenen Schutz vorzuziehen. Vermeiden Sie bei Arbeiten in Umgebungen mit Elektrizität Handschuhe mit Metallteilen.

  • Hitze und Kälte

Sie benötigen Handschuhe, die Sie vor Hitze und Kälte schützen, wenn Sie unter extremen Bedingungen arbeiten. Eine Kombination aus Leder oder einer wasserdichten Außenschicht mit innerer Isolierung kann Ihre Hände vor Kälte schützen. Darüber hinaus bestehen hitzebeständige Handschuhe in der Regel aus feuerfesten Materialien.

  • Erhält die passenden Arbeitshandschuhe

Neben Handschuhen mit dem richtigen Material ist es auch gut, die richtige Größe und die passenden Handschuhe auszuwählen. Es ist gut, die richtige Größe zu haben, da in vielen Fällen Handschuhe viele Stunden lang verwendet werden und Sie sich daher wohlfühlen müssen. Schlecht sitzende Handschuhe können Ihre Hand- und Fingerbewegungen beeinträchtigen und zu Verletzungen wie Blasen und Muskelkrämpfen führen. Es ist daher gut, die Handschuhe vor dem Kauf auf Komfort zu testen.

  • Eigenschaften und Add-Ons

Einige Handschuhe sind mit Funktionen ausgestattet, die auf bestimmte Zwecke und Situationen zugeschnitten sind. Diese Funktionen können Folgendes umfassen:

  • Fingerlose Handschuhe. Bei einigen Arbeiten müssen Sie möglicherweise Ihre Hände schützen, ohne die natürliche Geschicklichkeit Ihrer Fingerspitzen zu verlieren. Fingerlose oder Halbfingerhandschuhe schützen Ihre Hände, während Sie Aufgaben erledigen, während Sie Aufgaben wie das Tippen am Computer oder den Umgang mit empfindlichen Maschinen erledigen.
  • Gummi Griff. Bei einigen Arbeiten müssen Sie möglicherweise Ihre Hände vollständig schützen und gleichzeitig eine gewisse Geschicklichkeit bewahren. Handschuhe mit einem Gummigriff um den Finger können gut sein, da Sie damit detaillierte Arbeiten ausführen können, ohne den Schutz zu beeinträchtigen.
  • Touchscreen-Pads. Auf Baustellen kann es schwierig sein, Touchscreen-Geräte zu verwenden, es sei denn, Sie haben Handschuhe mit berührungsempfindlichen Pads. Diese Handschuhe sind gut, wenn Sie Ihre Hand schützen und auch Maschinen bedienen müssen.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier