Home Wissen Die 5 Phasen im Bauprojektmanagement und wie man sie schafft

Die 5 Phasen im Bauprojektmanagement und wie man sie schafft

Wenn es um ein Bauprojekt geht, das Sie als ProjektmanagerEs gibt 5 wichtige Phasen, mit denen Sie sich befassen müssen. Während ein guter Projektmanager Kurs Dies wird zweifellos behandelt, da jeder Projektmanager Ihnen sagen wird, dass es wirklich keinen Ersatz für Erfahrungen gibt, die Sie während der Arbeit und mit dem sammeln Bauindustrie gefragt Es gibt sicherlich viel Platz für Projektmanager.

Die fünf Phasen, denen Sie beim Bauprojektmanagement begegnen, sind: Initiierung, Planung, Implementierung, Leistung und Überwachung sowie Abschluss. Lesen Sie weiter, während wir uns genau ansehen, was im Lebenszyklus der Konstruktion passiert.

Einleitung

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie als Projektmanager beginnen sollen, ist es möglicherweise eine gute Idee, zunächst eine Bewertung der Arbeit vorzunehmen, die Sie ausführen müssen. Darauf sollte ein Durchführbarkeitstest folgen, bei dem geprüft wird, ob eine der vorgeschlagenen Lösungen mit den Hauptprojektzielen übereinstimmt. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob sich das Projekt tatsächlich lohnt. Stellen Sie sicher, dass Sie die Definition des Projekts berücksichtigen und eine Liste mit möglichst vielen möglichen Lösungen für die spezifischen Anforderungen des Projekts erstellen.

Dies ist keine Entscheidung, die Sie alleine treffen, mit den Mitgliedern Ihres Teams sprechen und sicherstellen sollten, dass Sie eine endgültige Lösung finden, die Sie empfehlen können.

Sobald Sie bereit sind, mit dem Projekt zu beginnen, sollten Sie ein Projektinitiierungsdokument (PID) schreiben. Stellen Sie sich das wie eine Blaupause vor, die alle wichtigen Punkte Ihres Bauprojekts hervorhebt.

Planung

Der Schlüssel für ein erfolgreiches Projektmanagement, egal ob es sich um mehrere Standorte oder nur um einen Standort handelt, ist die Planung. Wenn Sie diesen Punkt im Lebenszyklus Ihres Bauprojekts erreichen, erkennt Ihr Projektteam den Umfang der bevorstehenden Arbeiten und kann eine Roadmap erstellen. Sie können auch alle Ressourcen identifizieren, die Sie möglicherweise benötigen, und eine Strategie für deren Erstellung entwickeln.

Jedes Ziel, das Sie sich setzen, muss SMART sein - dies ist spezifisch, messbar, erreichbar, realistisch und zeitnah. Sie müssen außerdem KLAR sein - kollaborativ, in ihrem Umfang begrenzt, emotional, wertschätzbar und verfeinerbar. Jeder Plan, den Sie erstellen, sollte alle Aufgaben, Zeitrahmen und Abhängigkeiten beschreiben. Sie sollten auch ein Budget erstellen, das die ungefähren Kosten für Arbeit, Material und Ausrüstung berücksichtigt.
Implementierung
Dies ist die Phase, die die meiste Zeit in Anspruch nimmt. Sie müssen Ihren Projektplan in die Praxis umsetzen. Während der Implementierungs- und Ausführungsphase müssen Sie sehr effektiv mit Ihrer Kommunikation umgehen Projektmanagementfähigkeiten wird wirklich in ihre eigenen kommen müssen. Sie müssen sicherstellen, dass alle Budgets, die während der Planungsphase festgelegt wurden, eingehalten werden. Während die Zeit, die Sie mit der Arbeit am Projekt verbringen, fortschreitet, stellen Sie sicher, dass keine Abweichungen von Ihrem ursprünglichen Plan aufgezeichnet werden.

Die Merkmale einer erfolgreichen Implementierungsphase sind:

Ein Team haben, das gut entwickelt ist
Ordnungsgemäße Zuweisung von Ressourcen
Aufgabenzuweisungen
Die Umsetzung von Projektmanagementplänen
Relevante Statusbesprechungen
Projektplan bei Bedarf aktualisiert
Mit den richtigen Tracking-Systemen
Gegebenenfalls Änderung der Projektpläne

Leistung und Überwachung

Diese Phase Ihres Projektmanagements für ein Bauprojekt sollte gleichzeitig mit dem Implementierungsprozess stattfinden. Leistung und Überwachung sind vorhanden, um sicherzustellen, dass jeder Teil Ihres Projekts dem von Ihnen erstellten Projektplan entspricht. Dies wird als reguläre Phase angesehen, und Sie sollten sicherstellen, dass Sie während der Ausführung des Projekts in regelmäßigen Abständen darauf zurückkommen. Wenn es um einen kommerziellen Bauprozess geht, sollte jede Aktivität, die Sie von Anfang bis Ende ausführen, mit dem von Ihnen erstellten Plan übereinstimmen. KPIs oder Key Performance Indicators sind die besten Tools, die Sie in dieser Phase verwenden können. Hier einige KPI-Beispiele:

Aufwand- und Kostenverfolgung - Auf diese Weise können Sie feststellen, ob das Budget noch auf dem richtigen Weg ist
Projektleistung - Hiermit werden Änderungen und auch unvorhergesehene Herausforderungen überwacht
Qualitätsleistungen - Hiermit wird festgestellt, ob einige Aufgaben erfüllt wurden
Projektziele - Hiermit wird festgelegt, ob die Projektziele und der Zeitplan erreicht wurden

Schließen

Der letzte Schritt ist sehr wichtig, da dieser die Ergebnisse an Ihren Kunden weitergibt. Überprüfen Sie Ihren Plan, um sicherzustellen, dass alle potenziellen Schwachstellen, die Sie zuvor identifiziert haben, erfolgreich abgeschlossen wurden. Dies ist der Moment, in dem Sie Ihrem Projektteam die gute Nachricht übermitteln können, dass Sie mit Ihrem Projekt ein erfolgreiches Ergebnis erzielt haben, und alle Unterlagen an Ihre Stakeholder übergeben können.

Bevor Sie einen Ihrer Verträge mit Ihren Lieferanten beenden, stellen Sie sicher, dass Sie alle möglicherweise geltenden Kündigungsbestimmungen sorgfältig prüfen und dies schriftlich mitteilen. Das Letzte, worüber Sie nachdenken sollten, ist eine Studie über die Arbeit, die Sie an dem Projekt abgeschlossen haben. Auf diese Weise können Sie sich alle Lektionen ansehen, die Sie möglicherweise gelernt haben. Überlegen Sie, was wie geplant verlaufen ist und welche Aspekte Ihres Projekts nicht nach Plan verlaufen sind. Das Analysieren Ihres Projekts auf diese Weise kann sehr hilfreich sein, wenn Sie Ihr nächstes Projekt starten, da es Ihnen hilft, Ihre Verwaltung zu verbessern.

Wenn Sie während Ihres Projekts auf Probleme gestoßen sind, möglicherweise bei der Organisation Ihrer Aufgaben und beim Verfolgen, wo Sie sich gerade befinden, ist es möglicherweise hilfreich, sich einige der Probleme anzusehen Software-Optionen das sind da draußen. Mit der richtigen Software können Sie alles an einem Ort verfolgen, einfach mit Ihren Teammitgliedern kommunizieren und Ihre Organisation verbessern.

 

 

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier