Dubai Creek Tower x
Dubai Creek Tower
HomeWissenManagementDie Elemente nachhaltiger Architektur

Die Elemente nachhaltiger Architektur

Die Natur der Bauindustrie basiert auf der starken Nutzung natürlicher Ressourcen. Dies hat häufig Auswirkungen auf die Umwelt. Angesichts der zunehmenden Besorgnis über den Klimawandel ist die Verringerung der Umweltbelastung für die Bauindustrie unabdingbar geworden. Diese Herausforderungen können mit nachhaltiger Architektur angegangen werden. Nachhaltige Architektur umfasst die Einbeziehung von Gebäudeentwürfen, einschließlich Struktur- und MdEP-Systemen, die den Umweltschutz und die Nachhaltigkeit fördern. Einige andere Begriffe wie grünes Design, Umweltdesign und umweltfreundliche Architektur zielen auf das gleiche Ziel ab, eine umweltfreundliche Umwelt zu fördern.

Einige Schlüsselaspekte einer nachhaltigen Architektur sind:

Einbeziehung erneuerbarer und recycelbarer Ressourcen
Energieverbrauch und Abfall reduzieren
Landschaftsgestaltung mit einheimischer Vegetation
Wassersparende Armaturen
Regenwassernutzung und Wiederverwendung von Grauwasser
Landschaftsgestaltung mit einheimischer Vegetation
Effiziente Heiz-, Kühl- und Lüftungssysteme
Verwendung lokaler Baumaterialien zur Reduzierung der Materialtransportentfernung und -kosten

Architekten, die sich auf grünes Design spezialisiert haben, suchen ständig nach Möglichkeiten, eine umweltfreundliche Umgebung in Gebäuden zu fördern, ohne die Funktionen der Bauelemente zu beeinträchtigen.

Schauen wir uns einige der vielversprechenden Technologien und Baumaterialien an, die in einer nachhaltigen Architektur eingesetzt werden können.

Sonnenschindeln

Wie wir alle wissen, sind Sonnenkollektoren eine der besten Möglichkeiten, um Energie zu sparen und Stromkosten zu senken. Sonnenschindeln kombiniert Sonnenkollektoren und Dachschindeln als Stromquelle. Im Gegensatz zu Sonnenkollektoren, die oben auf dem Dach verlegt werden, sind Sonnenschindeln ein Teil des Daches, der dem Gebäude die erforderliche Energiemenge zuführt. Solarschindeln werden verdrahtet und an die elektrischen Systeme des Gebäudes angeschlossen. Bei optimaler Ausrichtung der Sonnenschindeln kann der Stromverbrauch aufgrund des maximalen Sonnenlichts, das die Sonnenschindeln antreibt, minimiert werden.

In einigen Fällen können Sonnenschindeln auch als zusätzliche Einnahmequelle dienen. In solchen Fällen produziert die Solaranlage mehr Energie als der Gebäudeenergiebedarf. Versorgungsunternehmen können den überschüssigen Strom von den Bauherren kaufen. Die Energie wird über das Stromnetz an andere Nutzer verteilt. Solarschindeln sind teurer als Solarmodule, aber Energieeinsparungen werden letztendlich die zusätzlichen Kosten senken und sich auf lange Sicht als kostensparende Option erweisen.

Gründächer

Ein Gründach oder ein Dachgarten bildet einen Dachraum, auf dem eine Vielzahl von Pflanzen, Bäumen und Gras beheimatet sind. Grüne Roods senken nicht nur die Temperatur des gesamten Gebäudes, sondern verbessern auch die Luftqualität im Freien. Die Fähigkeit, die Luftqualität zu verbessern, ist der Grund, warum Gründächer in Städten oft als „städtische Lunge“ angesehen werden. Sie dienen auch als Lebensraum für Tiere und Vögel.

Bei der Installation eines Gründachs sind folgende Schritte zu beachten:

Abdichtung des Daches durch Verwendung spezieller Barrieren (z. B. Flüssigkeitsdach).
Drainagematerial über der wasserdichten Schicht installieren.
Boden legen und pflegeleichte Pflanzen verwenden.

Gründächer haben ein erhebliches Gewicht, so dass sie bei der Tragwerksplanung berücksichtigt werden müssen. Es wird empfohlen, einen Auftragnehmer mit Erfahrung in umweltfreundlichen Gebäuden zu konsultieren und zu kontaktieren, um eine korrekte Installation zu gewährleisten.

Auffangen von Regenwasser

Auffangen von Regenwasser ermöglicht es den Bauherren, den Wasserverbrauch erheblich zu senken, insbesondere zur Bewässerung von Landschaften und Gärten. Die meisten Architekten beziehen die Regenwassernutzung in ihre Entwürfe für umweltfreundliche Gebäude ein, da dies eine relativ einfache Anwendung ist. Die Regenwassernutzung reduziert Abflüsse, dh überschüssiges Wasser von der Landoberfläche, und hilft auch, ein Überlaufen in Abwassersystemen zu verhindern.

Regenwassersammelsysteme können einfach und komplex sein. Einfache Regenwassernutzungssysteme können Behälter oder Fässer sein, die strategisch platziert sind, um Wasser zu sammeln, und komplexe Systeme können durchlässiger Beton oder eine Reihe von Brunnen sein.

Einige Untersuchungen werden empfohlen, bevor Sie sich für Regenwassersammelsysteme entscheiden. In einigen Gebieten ist die Regenwassernutzung in den örtlichen Gesetzen nicht zulässig, und die Entscheidung für Systeme, die nicht konform sind, würde den Bauherren Probleme bereiten. Regenwasser wird oft auch als Grauwasser betrachtet, daher sind in einigen Städten möglicherweise Sondergenehmigungen für die Nutzung von Regenwasser erforderlich.

Kolben

Cob House Building ist eine alte Bautechnik. Cob Houses verwendet eine Mischung aus feuchter Erde und Stroh, die zu ziegelartigen Stücken oder Cob geformt werden. Die Mischungskonsistenz ist der von Ton sehr ähnlich und kann zur Herstellung einzigartig geformter Häuser verwendet werden. Bauherren verwenden die Cob-Mischung, um die Wände von Hand zu glatten Strukturen anstatt zu scharfen Kanten und Winkeln zu formen. Cob Häuser haben normalerweise eingebaute Funktionen wie Regale, Tische, Sofas und andere Möbeltypen.

Da Cob aus natürlichen Materialien hergestellt wird, weisen Cob-Häuser im Vergleich zu Gebäuden aus Beton und Mauerwerk einen extrem geringen COXNUMX-Fußabdruck auf. Da Schlamm und Stroh auf Baustellen leicht verfügbar sind, sind die Anforderungen an Transport und Herstellungskosten minimal.

Fracht Container

Es gibt einen wachsenden Trend, schöne, kompakte und bewohnbare Häuser mit ungewöhnlichen Strukturen zu bauen. Versandbehälter sind einer der wachsenden Trends, die viel Aufmerksamkeit erregt haben. Neben alten Versandbehältern können auch andere vorgefertigte Strukturen zur Erstellung von Häusern verwendet werden. Diese Container können auch mit MEP- und HVAC-Systemen ausgestattet werden.

Ähnlich wie bei Cob-Gebäuden haben Versandcontainer eine sehr geringe Umweltbelastung und sind billig.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier