HomeWissenMaschinen Ausrüstung Lubs3 Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie mit dem Leasinggeschäft für Baumaschinen in ...

3 Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie mit dem Leasing von Baugeräten in Afrika beginnen

Es besteht kein Zweifel, dass Konstruktion Das Leasinggeschäft für Ausrüstungen in Afrika ist eine vielversprechende Gelegenheit, sich mit starken Aussichten in Afrika zu engagieren.

Wie jedes andere boomende Geschäft hat auch das Leasing von Baumaschinen seine eigenen kritischen Erfolgsfaktoren.

In diesem Abschnitt werde ich drei sehr wichtige Dinge vorstellen, die Sie beachten sollten, bevor Sie sich für den Einstieg in diese interessante Branche entscheiden.

1) Es ist ein kapitalintensives Geschäft

Das Leasing von Baumaschinen bedeutet einfach, dass sich die meisten Unternehmen und Einzelpersonen die Ausrüstung nicht leisten können und sich daher für das Leasing entscheiden.

Wenn sich jeder seinen eigenen Traktor, sein eigenes Lager oder seine eigene Baumaschine leisten könnte, würde er sie besitzen.

Der Vorteil, den Sie in diesem Geschäft haben werden, sind die hohen Kosten für die gemieteten Artikel. Dies ist genau der Grund, warum Kunden zu Ihnen kommen, um zu mieten oder zu leasen.

Wenn Sie sich in das Geschäft wagen, stellen Sie daher sicher, dass Sie über ein gutes Kapital verfügen, mit dem Sie mehr als zehn Kunden gleichzeitig bedienen können, die wahrscheinlich die gleiche Ausrüstung benötigen.

2) Ihre Ausrüstung ist das Herzstück dieses Geschäfts. Pass gut auf sie auf

Denken Sie daran, dass die meisten Ihrer Kunden immer wieder kommen. Halten Sie daher Ihre Ausrüstung in gutem Zustand. Stellen Sie sicher, dass Sie ihnen einen guten Service bieten, um sicherzustellen, dass Sie Stammkunden haben.
Eines der großartigen Dinge im Leasing- / Vermietungsgeschäft ist, dass Ihre Ausrüstung immer dann, wenn sie bei einem Kunden ist, sehr wahrscheinlich Geld für Sie verdient.

Aus diesem Grund müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Eigentum / Ihre Ausrüstung jederzeit in einwandfreiem Zustand ist.

Als Eigentümer der Geräte liegt es in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass diese gemäß den empfohlenen Standards betrieben, verwaltet und gewartet werden. Es ist wichtig, dass Sie das Gleichgewicht zwischen Auslastung und Wartung finden.
Vergessen Sie nicht, dass Ihr Vermögen / Ihre Ausrüstung Ihnen kein Geld einbringen kann, wenn es kaputt ist oder außer Betrieb ist.

Schlechte Wartung und Verwaltung sind der Hauptgrund, warum viele Einstellungsunternehmen ihre Geschäftstätigkeit einstellen. Die Eigentümer werden oft von dem Geld, das sie verdienen, mitgerissen und vergessen, diese Vermögenswerte ordnungsgemäß zu warten und zu warten.

3) Die Bedingungen für die Anmietung Ihrer Ausrüstung müssen immer klar sein

Im Umgang mit Kunden, die Ihre Ausrüstung / Ihr Eigentum mieten, müssen Sie immer klare Bedingungen für die Nutzung Ihres Vermögens festlegen.

Wenn nicht, werden Sie die Leute ermutigen, die Grenze zu überschreiten, und sie können mit Ihrer Ausrüstung rücksichtslos sein und sie wahrscheinlich beschädigen.

Es ist immer hilfreich, wenn Ihre Kunden während der Einstellungstransaktion Ihre Allgemeinen Nutzungsbedingungen unterzeichnen, um sicherzustellen, dass jede Partei ihre Verantwortlichkeiten und Erwartungen kennt.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier