HomeWissen6 Tipps zur Verbesserung der Kransicherheit auf Ihrer Baustelle
x
Die 10 größten Flughäfen der Welt

6 Tipps zur Verbesserung der Kransicherheit auf Ihrer Baustelle

Kransicherheit ist einer der wichtigsten Faktoren vor dem Bau, die bei der Planung eines Baus berücksichtigt werden müssen. Mobilkrane gehören zu den meisten Bauwerkzeugen auf jeder Baustelle. Bei korrekter Verwendung können Krane dazu beitragen, die Materialhandhabungszeit und den Arbeitsaufwand zu reduzieren. Obwohl die Technologie die Sicherheit von Baustellen erhöht hat, hängt das ultimative Sicherheitsniveau für Krane davon ab, wie jede Baustelle betrieben wird. Hauptursachen für Kranunfälle sind umgestürzte Krane, Kontakt mit einer Stromleitung, Zusammenbruch des Auslegers und fallende Lasten.

Um die Kransicherheit zu verbessern und das Unfallniveau auf Baustellen zu minimieren, müssen Krane von Fachleuten unter Einhaltung der festgelegten Richtlinien betrieben werden. Einige der Dinge, die beachtet werden müssen, sind Sicherheitsprotokolle, regelmäßige Inspektion und Einhaltung der Tragfähigkeit. Im Folgenden finden Sie wichtige Tipps zur Verbesserung der Kransicherheit auf Ihrer Baustelle.

Verwenden Sie zum Bedienen des Krans nur geschultes Fachpersonal

Krane sind einige der empfindlichsten und komplexesten Bauwerkzeuge auf einer Baustelle. Ein Kran muss geschultem und qualifiziertem Personal zugewiesen werden, um die Möglichkeit von Unfällen zu minimieren. Darüber hinaus ist ein Kran ein spezielles Werkzeug, das spezielle Fähigkeiten erfordert. Es ist daher sicher und Code-konform, Ihren Kran in den Händen eines qualifizierten Bedieners zu lassen.

Ein qualifizierter Turmdrehkranspezialist kann für jedes Projekt die richtige Größe und Anzahl der Turmdrehkrane auswählen. Sie erstellen dann detaillierte Pläne und Zeichnungen, die auf mehreren Faktoren basieren.

Sichern Sie die angehobene Last ordnungsgemäß

Eine der Hauptursachen für Kranunfälle ist eine unsachgemäße Beladung. Es ist die häufigste Ursache für Unfälle, Verletzungen und Todesfälle. Ungesichert kann die Arbeit vor Ort schwer verletzen, insbesondere durch herabfallende Gegenstände. Es ist wichtig, einen Vorgesetzten zu haben, der alle Lasten vor dem Anheben überprüft.

Haben Sie genügend Platz für Kranoperationen

Obwohl Mobilkrane sind so konzipiert, dass sie relativ wenig Platz einnehmen. Es ist wichtig, etwas Platz für die Ausleger und die Auslegerschaukel zu haben. Die Größe des Kranarbeitsraums hängt von der Länge des Auslegers, der Größe der Einheit und der Höhe des Aufzugs ab. Obwohl für die Installation eines Krans nicht viel Platz erforderlich ist, wird für die Freigabe viel Platz benötigt.

Planen Sie genügend Hebezeit ein, um ein Rauschen zu vermeiden

Wenn Sie mit engen Fristen arbeiten, a Projektmanager könnte versucht sein, einige Sicherheitsprotokolle zu übersehen. Dies geschieht insbesondere in Form von zeitsparenden Abkürzungen wie Überlast. Es ist keine gute Idee, sich bei der Arbeit mit schweren Baumaschinen zu beeilen, da dies zu tödlichen Unfällen führen kann.

Es ist besonders gut, auf kleine Details zu achten, um Unfälle und Arbeitsunfälle zu minimieren. Nehmen Sie sich genügend Zeit, um die ordnungsgemäße Beladung zu überwachen und zu überprüfen.

Alle Bodenarbeiter müssen Sicherheitsstandards einhalten

Mobilkrane sind auf fast allen Baustellen üblich. Dies kann dazu führen, dass sich die Mitarbeiter an diese Werkzeuge gewöhnen und einige Sicherheitsanforderungen übersehen. Bauunternehmer und Bauarbeiter müssen bei der Arbeit mit diesen Maschinen nicht zu selbstsicher werden.

Tägliche Sicherheitsunterweisungen sollten durchgeführt werden, um die Wichtigkeit der Einhaltung von Sicherheitsstandards zu verstärken.

Arbeitspläne für die Standortsicherheit haben

Führen Sie eine Risikobewertung für alle Kranoperationen durch. Dies beinhaltet die Prüfung aller unternommenen Schritte und ihrer Konsequenzen sowie Maßnahmen zur Risikominderung. Auftragnehmer müssen ihre Pläne vorbereiten und sie den Generalunternehmern zur Überprüfung vorlegen. Der genehmigte Plan wird in allen Sicherheitsbesprechungen vor dem Bau erörtert.

Es ist besonders wichtig, dass jeder Auftragnehmer seine Pläne mit seinen Teams überprüft, die vor Ort arbeiten.

 Konto für Wind.

Wind ist eine der großen Gefahren für Kräne. Starke Winde können dazu führen, dass hohe Kräne umkippen und Leben und Eigentum verlieren. Es sollte einen Windaktionsplan geben, der die Installation von Kranen auf jeder Baustelle steuert. Darüber hinaus sollte die Installation von Kranen den Anforderungen des Turmdrehkranherstellers entsprechen.

 

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

2 KOMMENTARE

  1. Vielen Dank für Ihre Sicherheitstipps zum Einsatz von Kranen auf Baustellen. Ich bin damit einverstanden, dass der Kran unbedingt von Fachleuten bedient werden muss, die geschult und qualifiziert sind, um das Unfallrisiko zu minimieren. Ich würde mir vorstellen, dass es genauso wichtig wäre, den Kran professionell warten zu lassen, um sicherzustellen, dass er richtig funktioniert.

  2. Es hat Sinn gemacht, als Sie sagten, dass kleine Details wichtig sind, wenn Sie Sicherheitsprotokolle befolgen. Mein Onkel erwähnte, dass er einen Kranführer zum Mieten sucht, da das Bauprojekt, das er für diesen Sommer plant, das Heben schwerer Teile beinhalten wird. Die Informationen in Ihrem Artikel sollen ihm helfen, einen Kranführer zu finden, der zuverlässige und sichere Praktiken befolgt.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier