HomeWissenMaschinen Ausrüstung LubsBeim Kauf von Tauchwasserpumpen zu berücksichtigende 10-Faktoren

Beim Kauf von Tauchwasserpumpen zu berücksichtigende 10-Faktoren

Grundsätzlich arbeiten alle Tauchwasserpumpen nach dem gleichen Prinzip. Sie haben eine Ansaugöffnung, durch die die Maschine Wasser ansaugt. Das Wasser wird dann durch einen Schlauch in einen höheren Bereich gepumpt. Es gibt jedoch viele verschiedene Tauchpumpen, die für ganz unterschiedliche Zwecke und mit sehr unterschiedlichen technischen Details entwickelt wurden und auf unterschiedliche Weise verwendet werden können, einschließlich der Entwässerung eines überfüllten Kellers oder Pools und vielem mehr. Darüber hinaus sind diese Pumpen in verschiedenen Ausführungen erhältlich, z. B. als vertikale Mehrstufenpumpen, Tauchpumpen und vieles mehr.

Wir haben einige der wichtigsten Überlegungen bei der Auswahl einer Tauchpumpe für Sie zusammengestellt, damit Sie die richtige Pumpe für Ihre Bedürfnisse kaufen können.

Lesen Sie auch

9 Schritte zur richtigen Installation der Tauchwasserpumpe

Top Wasserpumpenhersteller der Welt

Tauchpumpen für klares Wasser

Viele Pumpentypen sind nur für den Einsatz in klarem Wasser vorgesehen. Diese Art von Tauchpumpe kann beispielsweise verwendet werden, wenn Sie Regenwasser in einem Wasser sammeln Regenwasserfass or Panzer und wollen es dann in einen anderen behälter oder sogar in einen pumpen Schlauch um deinen Garten zu gießen. Die in Teichsystemen verwendeten Pumpentypen sind ebenfalls Klarwasserpumpen. Tauchpumpen werden auch häufig eingesetzt, wenn Umweltprobleme wie eine Hauptwasserpause oder eine Überschwemmung auftreten. Diese Art von Gerät kann Ihnen helfen, Ihren Keller im Notfall einfach trocken zu pumpen.

Natürlich müssen Sie überprüfen, wie viel Schmutz und Ablagerungen sich im Wasser befinden, bevor Sie mit dem Pumpen beginnen, und sicherstellen, dass Ihre Pumpe damit umgehen kann. Wasser in einer Hochwassersituation enthält oft eine große Menge Schmutz oder Schlick, was bedeutet, dass Pumpen, die für klares Wasser ausgelegt sind, nicht die Arbeit erledigen.

Tauchpumpen für Schmutzwasser

Wenn das Wasser, das Sie pumpen müssen, starke Schmutzablagerungen aufweist, benötigen Sie eine Pumpe, die für schmutziges Wasser geeignet ist. Es ist besonders robust und hat keine Probleme beim Pumpen von Wasser, das Schlamm oder Partikel enthält. Wie wir bereits beschrieben haben, werden diese Arten von Pumpen am häufigsten in Hochwassersituationen eingesetzt und wenn schlammiges Wasser in ein Gebäude gelangt ist. Diese Pumpen können auch zur Reinigung von Abwasser- und Abwassersystemen verwendet werden. Überprüfen Sie beim Kauf dieser Tauchpumpen die maximale Korngröße, mit der sie arbeiten können. Hier erfahren Sie, wie groß die Partikel in Ihrem Wasser sein können und dennoch durch die Maschine gelangen. Sie müssen eine Pumpe auswählen, die für die Art der Verunreinigung ausgelegt ist, die Sie pumpen müssen.

Tauchpumpen für Brunnen

Eine andere Möglichkeit, eine Tauchpumpe zu verwenden, besteht darin, Wasser aus einem Brunnen oder einer Quelle zu holen. In vielen Fällen verwenden Sie dieses gepumpte Wasser in Ihrem Hausinstallationssystem. Einige Pumpen sind nicht für sehr tiefe Grundwasserspiegel geeignet, da der Saugkopf nicht hoch genug ist. Der Saugkopf zeigt an, wie weit der Wasserstand unter dem Pumpenstand liegen kann. Wenn die Pumpe direkt ins Wasser gestellt wird, ist der Saugkopf nahe Null. Deshalb werden Tauchpumpen in Tiefbrunnen so häufig eingesetzt.

x
Die 10 größten Flughäfen der Welt
Tauchpumpen für Ihren Gartenteich

Ein Gartenteich ist ein weiterer großartiger Ort, um einen Garten zu nutzen Tauchpumpe. Sie benötigen die Pumpe, um Wasser zum Filter zu pumpen oder einen Brunnen oder einen fließenden Strom zu betreiben. Tauchpumpen sind die am häufigsten für diese Anwendung verwendeten Pumpentypen, da Sie sie direkt ins Wasser stellen können. Wenn Sie eine Pumpe für Ihren Gartenfischteich benötigen, können Sie auch unter Tierbedarf nach Pumpen suchen, die hervorragend funktionieren. Sie finden Pumpen für beide Frischwasser . Salzwasser, sowie einige speziell für den Außeneinsatz in Fischteich. 

Welche technischen Details sind am wichtigsten?

Nachdem Sie den Bereich festgelegt haben, in dem Sie Ihre Tauchpumpe verwenden möchten, und Ihre Optionen ein wenig eingegrenzt haben, müssen Sie auch über die technischen Details der verfügbaren Pumpen nachdenken. Die Hauptüberlegung wird die Leistung der Pumpe sein, aber es gibt noch einige andere Punkte, auf die Sie besonders achten sollten. Wenn Sie dies tun, können Sie sicher sein, dass die Tauchpumpe problemlos alle Aufgaben bewältigen kann, für die Sie sie verwenden möchten.

Maximale Förderhöhe

Tauchpumpen werden verwendet, um Flüssigkeiten von einem niedrigeren zu einem höheren Ort zu transportieren. Der Höhenunterschied, den die Pumpe bewältigen kann, ist jedoch immer begrenzt. Der maximale Ausstoßkopf gibt an, wie groß dieser Unterschied sein kann. Wenn Sie die Pumpe beispielsweise verwenden möchten, um Wasser aus einem Regenfass in einen anderen Behälter auf derselben Ebene zu befördern, benötigen Sie nur eine minimale Förderhöhe. Wenn Sie Ihren Keller nach einem Wasserleitungsbruch abpumpen möchten, muss Ihr Abgabekopf jedoch deutlich höher sein. Wenn Sie einen tiefen Brunnen haben, benötigen Sie eine Pumpe mit einer sehr hohen Förderhöhe. Aus diesem Grund müssen Sie vor dem Kauf sorgfältig überlegen, welchen Abstand die Pumpe zurücklegen muss, damit Sie den richtigen Auslasskopf für sich auswählen können.

Entladungsrate

Die Abgaberate gibt an, wie viel Wasser die Pumpe pro Stunde oder pro Minute bewegen kann. Dieser Wert gibt Ihnen die Leistungsstufe der Pumpe an. Es ist wichtig, über die Fördermenge nachzudenken, die Sie für das benötigen, was Sie mit der Pumpe erreichen möchten. Wenn Sie beispielsweise die Pumpe benötigen, um Wasser aus einem Regenfass zu pumpen, reicht eine Leistung von 250 bis 500 Gallonen pro Stunde aus, um Ihren Behälter in einem akzeptablen Zeitraum zu leeren. Wenn Sie andererseits Ihren überfluteten Keller abpumpen möchten, müssen Sie möglicherweise tagelang pumpen, um die Arbeit zu erledigen, wenn Sie nur eine Pumpe mit dieser Leistung hatten. Für diese Art von Arbeit benötigen Sie eine Hochleistungspumpe mit einer Fördermenge von über 1 oder 2,000 Gallonen pro Stunde.

Tauchpumpen mit Schwimmerschalter

Ein wichtiges Detail, auf das Sie bei der Auswahl einer Tauchpumpe achten müssen, ist ein Schwimmerschalter. Dies ist eine Schaltvorrichtung, die die Pumpe abhängig vom Wasserstand steuert. Dies kann beispielsweise sehr wichtig sein, um den Betrieb der Pumpe zu stoppen, sobald sich in dem Bereich, den Sie abpumpen möchten, kein Wasser mehr befindet. Wenn die Pumpe versucht, ohne Wasser zu arbeiten, kann dies zu erheblichen Schäden an der Maschine führen. Ein Schwimmerschalter sorgt dafür, dass sich die Pumpe bei niedrigem Wasserstand automatisch ausschaltet. Im Allgemeinen sollten Schwimmerschalter mehrere Einstellungen und Anpassungen bieten. Sie können die Pumpe so einstellen, dass sie automatisch wieder arbeitet, wenn der Wasserstand steigt. Überprüfen Sie bei der Auswahl einer Pumpe, ob das Modell mit einem Schwimmerschalter ausgestattet ist, wenn Sie diese Funktion verwenden möchten.

Saugtiefe

Wenn die Pumpe Wasser aus einem Behälter saugt, sinkt der Wasserstand. Ab einem bestimmten Niveau ist die Saugbaugruppe nicht mehr vollständig mit Wasser bedeckt. Dies führt dazu, dass Luft in die Pumpe gelangt und diese nicht mehr richtig arbeiten kann. Deshalb lässt die Pumpe immer eine kleine Menge Wasser in dem Behälter, in dem sie nicht saugen kann. Die Saugtiefe ist der Wasserstand, bei dem die Pumpe arbeiten kann. Wenn Sie einen Behälter fast vollständig entleeren möchten, benötigen Sie eine möglichst geringe Saugtiefe.

Anschlussschlauchgröße

Die Tauchpumpe muss an einen Schlauch angeschlossen werden, der das Wasser von der Pumpe weg transportiert. Es gibt viele verschiedene Schlauchgrößen, die Sie für verschiedene Anwendungen verwenden können. Einzelne Pumpen haben im Allgemeinen unterschiedliche Optionen für Schlauchanschlüsse, es kann jedoch nicht garantiert werden, dass Sie einen Schlauch an eine beliebige Pumpe anschließen können. Wenn Sie bereits einen Schlauch haben, den Sie verwenden möchten, sollten Sie sicher sein, dass die Pumpe mit Ihrer Schlauchgröße funktioniert.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Dennis Ayemba
Country / Features Editor, Kenia

17 KOMMENTARE

  1. Holen Sie sich tolle Angebote für Wasserpumpen. Nehmen Sie sich diese Zeit zu Hause und erledigen Sie einige Heimwerkeraufgaben! Kaufen Sie bei eBay.com ein und genießen Sie Fast

  2. Kaufen und verkaufen Sie unbenutzte und gebrauchte Wasserpumpen bei IronPlanet. Wasserpumpen können entweder einen Kraftstoff-, Elektro- oder Hydraulikmotor verwenden, um den Motor zu unterstützen

  3. Es ist großartig, dass Sie erwähnt haben, dass Tauchpumpen eine gute Wahl für einen Wasserbrunnen sind, da sie für tiefe Grundwasserspiegel geeignet sind. Meine Eltern sind kürzlich auf das Landgut gezogen, das sie vor einigen Monaten gekauft haben. Da sie daran denken, bald einen Wasserbrunnen zu installieren, werde ich dies mit ihnen teilen, damit sie eine Tauchpumpe für ihren neuen Brunnen installieren können. Vielen Dank!

  4. Es ist sehr sinnvoll, eine Tauchpumpe zu kaufen, die für die Arbeit mit schmutzigem Wasser ausgelegt ist, wenn sich in Ihrem Brunnen viel Sediment befindet. Meine Eltern werden dieses Jahr einen neuen Brunnen auf ihrem Grundstück bohren, damit sie ihre eigene Wasserversorgung haben. Ich denke, es ist eine großartige Idee, mit Fachleuten zusammenzuarbeiten, die wissen, wie sie ihre Pumpe ohne sehr viele Probleme mit dem schmutzigen Wasser zum Laufen bringen können.

  5. Vielen Dank für den Hinweis, dass es verschiedene Pumpen für verschiedene Wassertypen gibt. Meine Frau und ich möchten anfangen, Wasser aus dem Grundwasserleiter unter unserem Haus zu trinken, und wir wussten nicht, wie wir dorthin gelangen würden. Wir werden Ihre Tipps unbedingt berücksichtigen, wenn wir mehr über Pumpen erfahren!

  6. Ich wusste nicht, dass man mit einer Wasserpumpe Wasser aus einem Brunnen holen kann. Ich wollte schon immer einen Brunnen auf meinem Grundstück haben. Wenn ich jemals eine bekomme, werde ich sicherstellen, dass ich auch eine Tauchwasserpumpe bekomme.

  7. Es ist nützlich für mich, detaillierte Informationen zu lesen, um eine Tauchwasserpumpe auszuwählen. Ich möchte es in meinem Garten installieren, um meine Pflanzen mit unterirdischem Wasser zu pflegen.

  8. Vielen Dank, dass Sie mir gesagt haben, ich könnte eine Tauchpumpe für unseren Gartenteich verwenden. Meine Mutter möchte sich in ihrer Freizeit um Fische kümmern und unseren längst vergessenen Gartenteich im hinteren Teil unseres Hauses benutzen. Ich werde meinen Vater fragen, ob die Extruder-Siebpacks, die wir vor einem Jahr gelagert haben, verwendet werden können, um das aus der Pumpe austretende Wasser zu filtern.

  9. Es ist hilfreich zu wissen, dass verschiedene Pumpen für bestimmte Wasserstände geeignet sind. Daher ist es wichtig, solche zu erhalten, die die richtige Größe haben. Wir denken daran, einen Brunnen in unserer Kabine zu installieren, wenn wir einen Teil davon renovieren. Es wäre wichtig, die richtige Pumpe für die Situation zu finden.

  10. Sie haben gut daran getan, dass Sie, wenn Sie sich für eine Unterwasser-Brunnenpumpe entschieden haben, einen Saugkopf in Betracht ziehen sollten, der Ihnen anzeigt, wie weit der Wasserstand reichen kann. Ich wollte meinem Grundstück einen Brunnen hinzufügen, um auf das frische Grundwasser zuzugreifen und ein wenig an meinen Wasserkosten zu sparen. Vielleicht sollte ich mit einem Experten sprechen und herausfinden, welche Pumpe für mich richtig ist.

  11. Es war fantastisch, dass Sie einen Vortrag darüber gehalten haben, wie gut Tauchpumpen zu Tiefwasserbrunnen passen. Tauchpumpen sind eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihr Brunnen effizient arbeitet. Mein Großvater bekommt bald einen Brunnen gebohrt, deshalb werde ich ihm eine Tauchwasserpumpe empfehlen

  12. Mir gefällt, was Sie über den Saugkopf gesagt haben, der Ihnen zeigt, wie weit der Wasserstand sein kann. Tauchpumpen scheinen eine großartige Möglichkeit zu sein, um sicherzustellen, dass Ihr Brunnen effizient arbeitet. Wenn ich eine solche Pumpe benötige, würde ich mich an einen seriösen Lieferanten in meiner Nähe wenden, um den besten Service zu erhalten.

  13. Hallo, ich brauche eine Unterwasserpumpe für Meerwasser, die bis zu einer Höhe von 50m mit einer Geschwindigkeit von 80m3 / Stunde pumpen kann.
    Irgendein Rat?

  14. Ich stimme zu, Sie müssen vorher herausfinden, was die Pumpe tun soll, damit Sie sicherstellen können, dass Sie eine gute Ausstoßrate erhalten. Schließlich haben verschiedene Pumpentypen unterschiedliche Leistungsstufen, sodass Sie sicherstellen müssen, dass Sie die richtige auswählen. Wenn Sie beispielsweise das Wasser eines ganzen Pools bewegen oder einen Keller entleeren müssen, benötigen Sie wahrscheinlich eine Pumpe mit einer sehr hohen Fördermenge.

  15. Ich bin froh, dass Sie darüber gesprochen haben, wie gut Tauchpumpen zu Tiefwasserbrunnen passen. Mein Vater wohnt alleine auf unserer Farm und versucht, einen Tiefbrunnen auf seinem Grundstück zu bohren. Ich denke, diese Art von Brunnenpumpe wird ihm helfen, einen besseren Wasserfluss zu genießen, daher werde ich diesen Artikel mit ihm teilen. Danke A

  16. Vielen Dank für die Erklärung, dass es verschiedene Pumpen für schmutziges und klares Wasser gibt. Es ist wichtig, die Art zu kennen, die Sie benötigen, um sicherzustellen, dass Sie eine Wasserpumpe installieren können, die die Arbeit erledigt, die Sie benötigen. Bei der Auswahl kann es hilfreich sein, einen Installateur zu konsultieren, damit Sie mehr über die verschiedenen Optionen erfahren und Ihre Situation besprechen können, um herauszufinden, welche Art am besten ist, und um sie von einem Fachmann installieren zu lassen.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier