HomeMenschenInterviewsExklusives Interview mit Gauthier Dominicy, Chief Marketing Officer bei Mascus

Exklusives Interview mit Gauthier Dominicy, Chief Marketing Officer bei Mascus

Mit 20 Jahren Aktivität hinter der Marke, Mascus ist ein führender europäischer Online-Marktplatz für gebrauchte Geräte für den Verkauf und Kauf von Bau-, Transportfahrzeugen, landwirtschaftlichen Maschinen, Forstwirtschaft, Materialtransport- und Bodenschutzgeräten sowie anderen schweren Geräten. Mascus ist in 58 Ländern mit 33 lokalen Niederlassungen auf der ganzen Welt tätig und ihre lokalen Domänen sind in 38 Sprachen verfügbar. Seit 2016 ist Mascus ein Teil von Ritchie Bros., weltweit größter Verkäufer von Gebrauchtgeräten für Bau, Transport, Landwirtschaft, Materialtransport, Energie, Bergbau, Forstwirtschaft, Schifffahrt und andere Branchen.

Mascus bietet auch Werkzeuge für Profis Um die Verwaltung ihres Inventars zu unterstützen, den Markt für gebrauchte Geräte zu verstehen, Angebote auf dem Mascus-Online-Listenmarkt zu veröffentlichen und ein größeres Kaufpublikum weltweit zu erreichen. Die Tools von Mascus für Profis sind ebenfalls Teil der Tool-Suite, die im Rahmen von angeboten wird Ritchie Bros. Asset Solutions Marke. Maskensysteme unterstützen diese Tools für unsere professionellen Kunden. Einige große OEMs und internationale Ausrüstungshändler setzen die RB Asset Solutions bereits ein: Komatsu Europa, Doosan Infracore Europa, Royal Reesink, usw.

Betrachten Sie Afrika als einen wichtigen Markt für Ihre Produkte?

Derzeit ist die Marke Mascus die stärkste in Europa, wo zwei Drittel unserer Nutzer herkommen. Obwohl die Anzahl der Benutzer aus afrikanischen Ländern mit nur 4% nicht sehr hoch ist, stellen sie einen wichtigen Teil unseres Verkehrs dar, da wir sehen, dass qualitativ hochwertiger Verkehr von großen professionellen Käufern aus Afrika kommt, die die Geräte vor Ort weiter verkaufen werden.

Wenn ja, wo sind Ihre Produkte in Afrika zu finden? Haben Sie Niederlassungen oder Distributoren in Afrika?

In Bezug auf Kunden haben wir 40 afrikanische Händler, die auf Mascus werben. Die meisten von ihnen befinden sich in Südafrika, wo wir ein lokales Büro haben. Ein weiteres Land, in dem die Zahl der auf Mascus werbenden Unternehmen zunimmt, ist Ägypten.

Unter unseren afrikanischen Kunden befinden sich mehrere Caterpillar-Händler aus Mantrac-Gruppe sind seit ungefähr 10 Jahren auf Mascus (in Ägypten, Ghana, Kenia, Nigeria, Sierra Leone, Tansania und Uganda).

Wir sehen auf Mascus ungefähr 3,000 Auflistungen gebrauchter Geräte in Afrika (meistens gebrauchte Lastwagen, daher ist der Transport der Sektor mit dem stärksten Angebot), aber Afrika ist für die Nachfrage nach gebrauchten Geräten bedeutender. Kaufanfragen aus Afrika erreichen Länder auf internationaler Ebene: Niederlande, Deutschland, USA, Großbritannien, Polen, Frankreich, Spanien und viele andere.

Was sind die einzigartigen Aspekte Ihrer Produkte?

Unsere Dienstleistungen wurden immer entwickelt, um den Bedürfnissen unserer Verkäufer und Käufer, die Mascus besuchen, gerecht zu werden. Wir sind das Bindeglied für den Handel mit gebrauchten Geräten. Wir bieten Unternehmen, die auf Mascus werben, lokale und internationale Sichtbarkeit und sind stets bemüht, den Traffic auf ihre Angebote zu erhöhen. Darüber hinaus helfen unsere Lagerverwaltungs- und Werbelösungen jedem Verkäufer, die besten Ergebnisse in seinem Geschäft zu erzielen. Eine weitere unserer Stärken ist der menschliche Faktor: unsere lokalen Teams, die über den Verkauf der Mascus-Produkte hinausgehen; Sie werden Berater, Berater unserer Kunden und Interessenten und pflegen eine enge Beziehung zu ihnen.

Mit Blick auf potenzielle Käufer achten wir besonders auf die Qualität der Inhalte, die wir auf unseren Websites veröffentlichen, sowie auf die Leichtigkeit, das Gerät zu finden, das ihren Anforderungen am besten entspricht, und den Verkäufer dieser Maschine zu kontaktieren. Last but not least sind unsere Websites und Verkäuferlösungen mobilfreundlich, da die Hälfte des Datenverkehrs zu Mascus von Mobilgeräten stammt. Dies ist besonders wichtig für den afrikanischen Kontinent, der stark über Mobiltelefone auf das Internet zugreift.

Welchen Rat würden Sie potenziellen Kunden geben?

Der Handel mit gebrauchten schweren Maschinen und Lastwagen ist heutzutage sowohl eine lokale als auch eine globale Aktivität. Aufgrund unserer internationalen Reichweite und der Übersetzung unserer Website in mehrere Sprachen öffnet Mascus neue Türen. Möglicherweise finden Sie einen Käufer aus Ihrem eigenen Land, genauso wie Sie Ihre Maschine oder Ihren LKW an einen Käufer aus Ihrem Nachbarland oder der anderen Seite des Kontinents verkaufen. Der Vorteil dieser globalen Sichtbarkeit besteht darin, dass Sie immer dann sichtbar sind, wenn sich Ihr lokaler Markt aus verschiedenen Gründen verlangsamt und die Wirtschaft in einer besseren Verfassung ist und Maschinen und Lastwagen benötigt werden.

Wir empfehlen Verkäufern dringend, eine mobile-freundliche Website zu haben, auf der sie ihre Lagerbestände präsentieren, eingehende Anfragen schnell beantworten können, andernfalls gehen Käufer woanders hin, veröffentlichen detaillierte Beschreibungen ihrer Verkäufe, einschließlich hochwertiger Fotos aus verschiedenen Blickwinkeln, eines Preises und umfassender Informationen über das Gerät, sonst erhalten sie möglicherweise viele Fragen, die selbst beantwortet werden könnten.

 

 

 

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier