Dubai Creek Tower x
Dubai Creek Tower
HomeLeuteInterviewsHans Wildeboer

Hans Wildeboer

Hans WildeboerHans Wildeboer, Produktanwendungsspezialist (PAS) für Schwerlastgetriebeöle

Wie würden Sie Ihre Rolle in Shell beschreiben?

Ich bin Produktanwendungsspezialist (PAS) für Hochleistungsgetriebeöle. Ich habe einen BAS-Abschluss in Fahrzeugtechnik und bin bei Shell in den Niederlanden in 1979 eingestiegen. Ich war in verschiedenen Positionen im Vertrieb und im technischen Support für Kfz-Schmierstoffe in den Bereichen Bauwesen, Landwirtschaft, LKW- und Busflotten sowie im Bereich der Straßenschmierstoffe der Erstausrüster tätig.

Als solches bin ich Shells technischer Ansprechpartner für OEMs von Land- und Baumaschinen sowie für OEMs, die Getriebekomponenten für diese Branchen herstellen.

Was können Schmierstoffe tun, um Baumaschinen und andere Geräte zu schützen?

Wenn die richtigen Schmiermittel verwendet werden, können erhebliche Einsparungen erzielt werden, indem die Gesamtbetriebs- und Wartungskosten gesenkt werden. Mit der neuesten "synthetischen" Technologie können Schmierstoffe einen verbesserten Schutz und eine höhere Verfügbarkeit der Ausrüstung bieten. Dies kann durch die Überwachung des Ölzustands über einen Dienst wie Shell LubeAnalyst unterstützt werden. Dies ermöglicht eine proaktive und vorausschauende Wartung, die Ausfallzeiten minimiert, selbst bei längeren Ölwechselintervallen beruhigt und zu Kosteneinsparungen beiträgt.

Wie sollen Wartungsingenieure ihr Öl auswählen?

Was jeder Wartungstechniker bei der Verwendung eines Öls sicherstellen möchte, ist, dass es die grundlegende Aufgabe erfüllt, den Motor, den Antriebsstrang und andere bewegliche Teile zu schützen. Insbesondere bei der Konstruktion besteht die Notwendigkeit, Hochleistungsanlagen häufig bei extremen Temperaturen, an abgelegenen Orten und in unwegsamem Gelände ausfallenden Maschinen zu betreiben. Die damit verbundenen Ausfallzeiten können erhebliche Kosten verursachen. Die derzeit auf dem Markt erhältlichen synthetischen Schmierstoffe von höchster Qualität bieten eine höhere Zuverlässigkeit und vieles mehr, angefangen beim dauerhaften Schutz der Geräte bis hin zu einem geringeren Kraftstoffverbrauch und potenziellen Betriebskosten, was konkrete Geschäftsvorteile mit sich bringt.

Während eines Dammbauprojekts musste beispielsweise ein Shell-Kunde häufig Baggerschaufelzapfen und -buchsen ersetzen. Wartungskosten und ungeplante Ausfallzeiten eskalierten. Unsere Experten bewerteten die Situation und empfahlen die Verwendung von Shell Gadus S3 V460D-Fett, was zu einer Einsparung von US $ 3,800,000 durch eine Reduzierung der Betriebskosten um 28 Prozent führte.

Was ist der Vorteil der Verwendung von synthetischen Schmierstoffen anstelle von mineralischen Schmierstoffen in Baumaschinen?

Mineralische Grundöle sind komplexe Gemische aus natürlich vorkommenden Kohlenwasserstoffen und können Verunreinigungen enthalten. Bei einigen Mineralölen können die leichteren, flüchtigen Bestandteile von heißen Oberflächen verdampfen und Ablagerungen in gefährdeten Bereichen wie Kolbenringzonen hinterlassen, so dass das Öl zu dick ist, um dorthin zu fließen, wo es benötigt wird. Im Vergleich dazu werden synthetische Schmierstoffe aus Grundölen hergestellt, die Verbindungen enthalten, die nicht im ursprünglichen Rohöl enthalten waren, sondern „synthetisiert“ (dh künstlich hergestellt) wurden. Dem synthetischen Grundöl werden Additive beigemischt, um dessen Leistung zu verbessern. Je nach Produkt können Additive einen Anteil von einem bis zu 30 Prozent am Schmierstoff ausmachen, und das Erreichen der richtigen Mischung unterscheidet einen Qualitätsschmierstoff von seinen Mitbewerbern.

Wie trägt die Additivtechnologie zur Leistungssteigerung des Motors bei?

Diese Additive tragen zur Aufrechterhaltung des Ölschutzfilms bei, während das synthetische Grundöl bei hohen Temperaturen beständiger gegen Verdünnung ist. Zusammen halten sie Komponenten und bewegliche Teile sauber und frei von Ablagerungen und sorgen so für einen optimalen Zustand. Dies bedeutet, dass die Ausrüstung bei gleicher Leistung nicht so hart arbeiten muss und der Kraftstoffverbrauch reduziert wird. Die Ausrüstung erhält jedoch immer noch den Schutz, den sie für das Öl benötigt.

Ein gutes Beispiel sind Shell Mysella-Gasmotorenöle, mit denen Ablagerungen minimiert und der Motor sauber gehalten werden sollen, auch bei Hochleistungsmotoren der neuesten Generation, die unter extremen Bedingungen mit sehr hohen Kolbentemperaturen und -drücken arbeiten . Bei immer höheren Energiepreisen und Umweltaspekten sind Schmierstoffe ein Bestandteil der gesamten Wertschöpfungskette und können einen wichtigen und positiven Einfluss auf Effizienz, Emissionen und Produktivität haben.

Was sind die neuesten Techniken zum Testen von Schmierstoffen?

Die neuesten wissenschaftlichen Techniken für Schmierstoffe basieren auf Verschleißmodell- und Simulationstests, „intelligenten“ Laboruntersuchungen und umfangreichen Leistungsvorhersage-Modellen. Alle diese Modelle wurden entwickelt, um die Leistung von Schmierstoffen in der realen Welt zu simulieren. Durch Tests können die Shell-Wissenschaftler ein detaillierteres Verständnis der physikalischen Eigenschaften und Anforderungen an moderne Öle aufbauen, was wiederum unsere Produktentwicklungspfade beeinflusst.

Selbstverständlich wird jedes neue Schmiermittel auch vor Ort ausgiebig getestet, um seine Zuverlässigkeit zu beweisen und die Unterstützung und Zulassung der Geräte- und Komponentenhersteller zu erhalten, bevor es auf den Markt gebracht wird.

Machen Schmierstoffe mit besserer Qualität einen so großen Unterschied?

Gemeldete Einsparungen sowohl von Betreibern auf internationaler Ebene als auch von rigorosen Feldversuchen lassen darauf schließen. Ein kanadischer Bauunternehmer namens Sureway Construction, der Hochleistungsgeräte für Bau- und Erdbewegungsarbeiten in einem Temperaturbereich von -25 ° C bis +40 ° C einsetzt, hat kürzlich auf ein fortschrittliches synthetisches Schmiermittel (das Getriebeöl Shell) umgestellt Spirax S6 CXME 10W-40). Dies reduzierte den Ölverbrauch, erhöhte die Produktivität durch geringere Ausfallzeiten und verringerte die Wartungskosten, was zu jährlichen Kosteneinsparungen von über 140,000 USD führte.

Die neueste Generation von Schmierstoffen bietet messbare Leistungssteigerungen, Wirkungsgrade und eine optimierte Anlagenverfügbarkeit. Wie viele Bediener festgestellt haben, kann die Verwendung eines hochwertigen Schmiermittels zu einem Mehrwert für Ihren Betrieb führen, indem vorzeitiger Verschleiß vermieden und Ihr Geschäftsergebnis durch geringere Wartungs- und Reparaturkosten geschützt wird.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier