Startseite Mitarbeiter Sechs aufkommende Trends, die die Bauindustrie maßgeblich beeinflussen

Sechs aufkommende Trends, die die Bauindustrie maßgeblich beeinflussen

Wenn die Covid-19-Pandemie einen Vorteil bringt, dann hat sie die Bauindustrie an den Rand einer digitalen Renaissance gebracht. Wir betrachten sechs Haupttrends.

„Der Schwerpunkt auf Qualität, Sicherheit und pünktliche Lieferung von Projekten ist heute größer als je zuvor, und Unternehmen sind gezwungen, ihre Einführung von Technologie zu beschleunigen“, sagt er Morag Evans, CEO von Databuild.

"Es geht nicht mehr darum, ob Unternehmen digitalisieren, sondern wann und wie sie ihre Geschäfte ins 21. Jahrhundert bringen und ihre täglichen Abläufe anpassen, um den Bauprozess zu rationalisieren."

Evans weist auf sechs aufkommende Trends hin, die sich erheblich auf die Bauindustrie auswirken und die die Teilnehmer ernsthaft in Betracht ziehen sollten, in ihr Geschäftsmodell aufzunehmen, wenn sie ihr Angebot verbessern und gleichzeitig die Effizienz in der Wertschöpfungskette verbessern möchten. Hier sind die sechs wichtigsten Trends.

Cloud Computing

Die Covid-19-Pandemie hat die Notwendigkeit einer Echtzeitkommunikation und des Informationsaustauschs in der Bauindustrie hervorgehoben, nicht nur zwischen dem Büro und der Baustelle, sondern auch zwischen verschiedenen Interessengruppen wie Architekten, Entwicklern, Lieferanten und Auftragnehmern.

Cloud Computing ermöglicht nicht nur die Überprüfung des Status eines Projekts, ohne die Baustelle physisch besuchen zu müssen, sondern bietet auch eine ganzheitliche Ansicht der Projektdaten, was die Entscheidungsfindung erleichtert und Verzögerungen und Budgetüberschreitungen reduziert.

Internet der Dinge

Eng verbunden mit Cloud Computing ist das Internet der Dinge (IoT). Geräte mit Internetanschluss werden auf der Baustelle platziert und ermöglichen die Erfassung aller Arten von Daten zu den Bedingungen, Aktivitäten und der Leistung des Standorts.

Zusätzlich können biometrische Sensoren von Arbeitern getragen werden, um ihre Temperatur, Herzfrequenz und andere Vitalfunktionen zu verfolgen. Sicherheitsbeauftragte werden sofort benachrichtigt, wenn erhöhte Messwerte festgestellt werden.

„IoT ist in der von Pandemien heimgesuchten Welt besonders attraktiv geworden, da Projektmanager nach wirksamen Screening-Maßnahmen suchen, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern, und die Auswirkungen auf Gesundheit und Sicherheit sowie Produktivität, Sicherheit und Kostenreduzierung enorm sind“, sagt er Evans.

Modellierung von Gebäudeinformationen

Modellierung von Gebäudeinformationen (BIM) entwickelt sich schnell zu einem Game Changer in der Bauindustrie.

BIM ist mehr als nur eine dreidimensionale Darstellung eines Gebäudes und seiner physikalischen und funktionalen Eigenschaften. Es kann verwendet werden, um genaue Mengen an Materialien zu generieren, die im Gebäude benötigt werden, und um zu zeigen, wie diese im Laufe der Zeit halten. Es erkennt auch mögliche Konstruktionskonflikte vor Baubeginn, wodurch Änderungsaufträge und Nacharbeiten reduziert werden, und simuliert Baupläne, sodass jede Phase des Bauprozesses genau geplant werden kann. Alle Aktualisierungen werden den Projektteilnehmern in Echtzeit mitgeteilt, sodass jeder mit den aktuellsten Informationen arbeitet.

„Der Hauptvorteil von BIM besteht darin, dass es die Kommunikation zwischen Fachleuten und Auftragnehmern verbessert, Zeit, Kosten und Effizienz während des Bauprozesses rationalisiert und allen Projektteilnehmern hilft, ein besseres Produkt zu produzieren“, sagt Evans.

Virtuelle Realität

Die immersiven Visualisierungsqualitäten der virtuellen Realität (Virtual Reality, VR) ermöglichen es Architekten, ihre Entwürfe nicht nur Kunden, sondern auch Bauunternehmen besser zu präsentieren und so ihre Wahrnehmung eines vorgeschlagenen Gebäudes zu verbessern.

Darüber hinaus setzen Bauunternehmer VR zunehmend ein, um ihre Bauarbeiter in den Bereichen Sicherheit, Gerätebetrieb und Installation von Gebäudesystemen auszubilden und auszubilden.

Roboter und Drohnen

Es wird nicht lange dauern, bis Drohnen (oder unbemannte Luftfahrzeuge) auf Baustellen alltäglich werden. Drohnen bieten Bauteams einen Überblick über Ausrüstung, Materialien und Personen und spielen eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Effizienz vor Ort.

Beispielsweise kann es Wochen oder sogar Monate dauern, bis herkömmliche Standortuntersuchungen abgeschlossen sind, während eine Drohne die Umfrage in Minuten durchführt. Drohnen können auch verwendet werden, um Baumaterialien zu liefern, den Projektfortschritt zu überwachen, Inspektionen vor Ort durchzuführen und potenzielle Sicherheitsrisiken zu identifizieren.

Blockchain

Einfach ausgedrückt ist Blockchain ein bahnbrechendes Tool zum Aufzeichnen und Verfolgen von Transaktionen, Vereinbarungen oder Verträgen über ein Netzwerk von Peer-to-Peer-Computern.

„Da Bauprojekte immer komplexer und folglich schwieriger zu koordinieren werden, kann die Nichteinigung über die Projektgrundlagen zu Misstrauen und Streitigkeiten unter den Teilnehmern führen“, betont Evans.

„Durch den Einsatz der Blockchain-Technologie können Bauunternehmen den Vertragsprozess automatisieren, um Lieferketten und Ressourcen besser zu verwalten und die Projektabwicklung auf eine Weise zu beschleunigen, die für alle Teilnehmer fair und transparent ist. Verspätete Zahlungen und Streitigkeiten werden reduziert und der Cashflow verbessert, was insbesondere kleineren Auftragnehmern zugute kommt. Das Endergebnis ist ein ganzheitlich gestärktes Vertrauen in die Branche. “

Es ist klar, dass die Zukunft einer intelligenteren, sichereren und effizienteren Bauindustrie in der digitalen Technologie liegt und bald zu einer Notwendigkeit in jedem Bauunternehmen werden wird. Zweifellos werden diejenigen, die schnell und entschlossen gegen die Digitalisierung vorgehen, als Branchenführer hervorgehen, so Evans abschließend.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier