Top 10 Bauunternehmen in So... x
Top 10 Bauunternehmen in Südafrika
HomeLeuteCASE Baumaschinen in Afrika

CASE Baumaschinen in Afrika

Interview mit Franco Invernizzi, Senior Business Director von CNH Industrial Construction Equipment für Afrika und den Nahen Osten, über den Stand der CASE-Baumaschinen in Afrika.

Welches sind Ihre beliebtesten Produkte in Afrika?       

Die beliebtesten CASE-Maschinen Auf dem afrikanischen Markt sind unsere Baggerlader und insbesondere das Modell 570T. Wir bauen auf diesem Erfolg mit der Einführung des neuen 570ST-Modells weiter auf, das speziell für die Anforderungen von Kunden in der Region entwickelt und konstruiert wurde, die eine zuverlässige und leistungsstarke Maschine und eine schnelle Amortisation ihrer Investition suchen. Es bietet eine überlegene Leistung, ein hohes Drehmoment und einen erstklassigen Kraftstoffverbrauch. Der S-förmige Ausleger ist für erstklassige Grab- und Hebeleistungen ausgelegt. Dieses neue Modell vervollständigt unser Baggerlader-Sortiment, das technisch fortschrittliche Lösungen bietet, die alle geschäftlichen Anforderungen abdecken, von großen Kommunen bis hin zu Ein-Mann-Kunden.

Eine weitere sehr erfolgreiche Produktpalette ist unsere neueste Neueinführung, die neuen Verdichter, die sehr gut angenommen wurden. Sie ergänzen unsere hochmodernen Motorgrader - auch einer unserer Bestseller in Afrika - und Planierraupen und stärken unser Angebot für die Straßenbauindustrie weiter.

Was ist einzigartig oder besonders an Ihren Produkten oder Dienstleistungen, über das unsere Leser informiert werden sollen?  

CASE ist einer der wenigen echten Full-Liner in der Branche, und dies ermöglicht es uns, eine 360 ​​° -Lösung für die Geschäftsanforderungen unserer Kunden bereitzustellen. Unser komplettes Produktangebot reicht von Raupenbaggern, Radladern, Dossiers und Gradern bis hin zu Kompaktladern und Baggerladern. Und was letzteres betrifft, vergessen wir nicht die stolze Geschichte der CASE-Baggerlader, die die ersten in der Branche waren.

Am wichtigsten ist, dass wir bei der Betreuung unserer Kunden bei CASE weit über das Produkt hinausgehen und ein umfassendes Angebot an Schulungen, Service und Finanzierungsunterstützung bieten, das auf die Anforderungen jedes einzelnen Kunden zugeschnitten ist. Wir konzentrieren unsere Energie und Leidenschaft darauf, Kunden bei der Bewältigung ihrer betrieblichen und geschäftlichen Herausforderungen mit hocheffizienten und intuitiven Produkten sowie umfassender Unterstützung zu unterstützen. Wenn wir Teil einer Gruppe wie CNH Industrial sind, profitieren wir außerdem von den beträchtlichen Ressourcen, von der hocheffizienten Logistik über die industrielle Exzellenz bis hin zu hochmodernen Forschungs- und Entwicklungszentren.

Welchen Rat würden Sie jemandem geben, der kaufen möchte / worauf sollten sie achten, um die besten Entscheidungen zu treffen? 

Derzeit öffnen sich die Märkte in Afrika und CASE ist mit einer starken und zuverlässigen Produkt- und Kundendienstunterstützung für unsere Kunden bereit. Unsere Partnerschaft mit unseren Händlern ist der Schlüssel, um das hohe Serviceniveau zu erreichen, das CASE erwartet. Wir investieren erheblich in unser Netzwerk und konzentrieren uns weiterhin stark auf die Verbesserung unserer Präsenz, indem wir nur die stärksten und besten Händler ernennen. Wir arbeiten aktiv daran, unsere Netzabdeckung in Gebieten des Kontinents zu verbessern, in denen die CASE-Präsenz gestärkt werden muss. Wir haben zum Beispiel kürzlich neue CASE-Händler auf Mauritius und in Angola ernannt. Unser Ziel ist es, allen unseren Kunden nahe zu sein und ihre Zufriedenheit zu maximieren.

Was sehen Sie als die aufkommenden Trends in der Branche?

In Afrika sehen wir mit Ausnahme des Maghreb einen sehr positiven Trend in der Bauindustrie in allen großen und kleinen Märkten mit einem besonders starken Wachstum in den Ländern südlich der Sahara. In diesem positiven Kontext entwickelt sich CASE gut und gewinnt Marktanteile.

Die Straßenbauindustrie befindet sich in einer großen Expansion, die von lokalen Regierungen und von den Vereinten Nationen gesponserten Projekten auf dem gesamten Kontinent vorangetrieben wird. Bei CASE sind wir bereit, diese Infrastrukturprojekte mit unserem umfassenden Angebot zu unterstützen, das unsere hochmodernen Motorgrader und Planierraupen, leistungsstarken Raupenbagger und Radlader und vieles mehr umfasst.

Irgendwelche neuen technologischen Durchbrüche?

Wir bei CASE glauben, dass Technologie einfach, praktisch und zielgerichtet sein sollte. Wir implementieren Technologie nicht um der Technologie willen oder weil die Konkurrenz dies tut. Wir entwickeln und bringen Geräte / Lösungen auf den Markt, die direkte und unmittelbare Auswirkungen auf Auftragnehmer haben, ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern und ihr Geschäft ausbauen und letztendlich ihr Endergebnis durch niedrigere Gesamtbetriebskosten als unsere Konkurrenz verbessern.

Wir investieren ständig in die Entwicklung, Aktualisierung, Erneuerung und Erweiterung unseres umfangreichen Produktangebots. Unsere Produktentwicklungsstrategie hat drei Haupttreiber: Bearbeitungszeit, um die Produktivität unserer Kunden zu gewährleisten; Benutzerfreundlichkeit, damit die Bediener die Fähigkeiten erlernen können, um schnell optimal zu arbeiten; und Effizienz, um unseren Kunden niedrige Gesamtbetriebskosten zu garantieren.

 

 

 

 

 

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier