HomePersonenMeinungenNeue Technologien in der LED-Beleuchtung

Neue Technologien in der LED-Beleuchtung

Exklusivinterview mit Özgür Toker, Fiberli Export Director. Fiberli war das erste türkische Unternehmen, das sich als Hersteller von Glasfaserbeleuchtungssystemen in der Türkei bewarb. Es wurde 1991 in Antalya gegründet und konzentrierte sich zunächst auf den Bereich Professional Sound and Light.

Fiberli hat nach und nach das Gebiet der „Sound and Light“ -Systeme übernommen und eine Marke von „FİBERLİ“ geschaffen. Die Pionierarbeit, Projekte und technologischen Entwicklungen in der LED-Industrie in dieser Zeit zeigten die ersten Anzeichen von „LED Revolution in Illumination“.

In welchen Ländern sind Ihre Produkte in Afrika zu finden und wie kann ein potenzieller Kunde einkaufen?
Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

Unsere Produkte sind in ganz Nord- und Zentralafrika erhältlich. In letzter Zeit haben wir unseren Fokus auf die Region Südafrika verlagert und versuchen derzeit, Geschäftskooperationen und Partnerschaften in diesem Bereich aufzubauen. Potenzielle Kunden können uns kontaktieren und wir können sie an unsere autorisierten Händler in ihrem Land weiterleiten. Wenn es keine gibt, können wir Produkte direkt liefern

Was sind die neuen Technologien in Bezug auf LED-Beleuchtung?

Die LED ist eine sich entwickelnde Lichtquellentechnologie. Die Lichtemissionseigenschaften, elektrischen Eigenschaften, thermischen Eigenschaften, Montageeigenschaften und Lichtqualitätseigenschaften (CCT-Konsistenz, CRI) von LED entwickeln sich ständig weiter. Heutzutage sind mit der Hochtechnologie von LED die Leuchtenwirkungsgrade für die marktfähigen Leuchten auf 140-150 Lumen Watt gestiegen. Auch die Leuchteneffizienz der Leuchten, die auf dem Markt wirtschaftlich besser zugänglich sind, überschritt die 100-Lumen-Watt-Grenze. Die Treibereffizienz steigt ebenfalls und die optischen Möglichkeiten sind praktisch unbegrenzt. Für jeden Anwendungsbereich können unterschiedliche optische Lösungen entwickelt werden.

Als Alternative haben die unbeaufsichtigten integrierten Systeme, die nach der DOB-Methode (Driver on Board) hergestellt wurden, begonnen, auf dem Markt Fuß zu fassen. Wir sehen, dass sich mehr Automatisierung und IOT-Anwendungen in rasantem Tempo entwickeln. Standalone-Systeme entwickeln sich durch die Verarbeitung von Daten, die von Sensoren erfasst werden. Infolgedessen werden Smart Home, Smart Building, Smart Factory, Smart City mit Smart Parks, Straßen und sogar Parklot-Anwendungen entwickelt. Software, Hardware und Beleuchtungskörper werden nicht nur für die Beleuchtung, sondern auch für den Internetzugang oder für Marketingzwecke verfügbar.

Welche anderen Produkte werden in Afrika verkauft?

Wir arbeiten hauptsächlich projektbasiert, daher gehören zu unseren meistverkauften Produkten in Afrika Straßenleuchten, Fassadenbeleuchtung und Projektoren. Da wir jedoch ein großes Geschäftspartnernetzwerk haben, verkaufen wir über diese Produkte verschiedene andere Produkttypen, darunter: Meeresbeleuchtung, dekorative Beleuchtung, Landschaftsbeleuchtung und Innenbeleuchtung

Welche Faktoren sind bei der Auswahl der LED-Beleuchtung für den Innen- und Außenbereich zu berücksichtigen?

Zunächst sollten Sie auf die Qualitätsparameter des Produkts achten, wie z.

Körpermaterial (Aluminiumstrahlung / -extrusion), Diffusormaterial (PC / Cam),
PCB (korrekt ausgelegt für Spannungsabfälle oder Strombegrenzungen), LED (ausgewählt aus engen Binning-Intervallen, in denen qualifizierte Hersteller zuverlässige technische Daten und Katalogdaten bereitstellen können)

Alle Produktkomponenten müssen geprüft und gemeldet werden. LVD (LowVoltage Directive) muss ebenfalls getestet und gemeldet werden. Alle Komponenten sollten photometrisch gemessen werden, sie sollten mechanische Festigkeitsprüfungen und thermische Prüfungen bestehen. Alle Test- und Messergebnisse müssen ebenfalls gemeldet werden.

Für Anwendungen im Freien müssen die Produkte über ein IP-Zertifikat bezüglich der Produktanforderungen verfügen und gemäß den Anweisungen zur Produktinstallation mit einer vorherigen Installationsvorbereitung zusammengebaut werden.

Ein weiteres Problem ist die Servicequalität, die ein Unternehmen bietet

Das Produkt muss absolut garantiert sein und die Garantiebestimmungen müssen auch den Fahrer abdecken.
Der Hersteller muss über eine Kundendienst- und Garantieabteilung verfügen.
Es muss eine Richtlinie zur Kundenzufriedenheit geben, die in der realen Welt angewendet wird und nicht nur auf einer Unternehmenswebsite erwähnt wird. LDT-Dateien und Dokumentationen zu Produkten müssen bei Bedarf verfügbar sein.
Schließlich sollte das Unternehmen in der Lage sein, Produktplanung, Projektdesign, Visualisierung und Leistungserbringung für Ihre Projekte anzubieten und zu unterstützen.

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Moreen Mbogo
Moreen Mbogo
Redakteur / Business Developer bei Group Africa Publishing Ltd

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier