Erfinder 1900 bis 1999 x
Erfinder 1900 bis 1999
HomeLeuteMeinungenVerschiedene Abwasserbehandlungsmethoden für Afrika

Verschiedene Abwasserbehandlungsmethoden für Afrika

Toro Ausrüstung ist ein führendes europäisches Unternehmen, das auf die Entwicklung und Herstellung von Abwasserbehandlungsanlagen mit mehr als 25 Jahren Erfahrung spezialisiert ist. In dieser Zeit hat es seinen Kunden und Partnern geholfen, erfolgreiche Projekte durchzuführen.

Eines der innovativen Unternehmen ist, dass die gesamte Ausrüstung in Schiffscontainer transportiert und überall auf der Welt problemlos installiert werden kann. So ist es einfach, die Ausrüstung zu kontaktieren, zu kaufen und zu genießen. Construction Review führte ein Interview mit Toro Equipment über die verschiedenen Abwasserbehandlungen für den afrikanischen Markt.

Wie ist der afrikanische Abwasserbehandlungsmarkt?

Die besonderen Bedürfnisse des afrikanischen Marktes für Wasseraufbereitung sind eng mit verschiedenen Produkten für Abwasseraufbereitungsanlagen verbunden. Folglich werden die Maschinen für verschiedene Stufen der Wasseraufbereitung in Afrika nachgefragt und geschätzt.

Einige der beliebtesten Geräte auf dem afrikanischen Markt sind:

Defender® Vorbehandlungsgeräte:

Die Vorbehandlung ist die erste Stufe der Wasseraufbereitung. In dieser Phase werden größere Feststoffe aus dem Wasser entfernt, um die folgenden Schritte und die entsprechende Ausrüstung zu schützen. Daher besteht die Bedeutung der Vorbehandlung im Schutz der nächsten Behandlungsmaschinen.

Defender® Vorbehandlungsgeräte sind auf Widerstand ausgelegt. Robustheit, Härte und Festigkeit kombiniert mit einfacher Bedienung auf kleinem Raum. Die Defender®-Reihe wurde zur Behandlung kleiner und großer Flüsse entwickelt. Auf diese Weise können Defender® HPS-Drehsiebe bis zu viermal mehr Durchfluss verarbeiten als herkömmliche Siebe auf derselben Fläche.

Anaconda® Dissolved Air Flotation-Einheiten:

Die weltweit am meisten nachgefragten Geräte zur Beseitigung von Schwebstoffen. Die hohe Leistung der in GFK hergestellten Flotationsanlagen für gelöste Luft führt zu einer Feststoffentfernung von bis zu 99%. Darüber hinaus kann die Anaconda® FRL-Reihe Durchflussmengen von bis zu 600 m3 / h behandeln. Dieses innovative Produkt wurde in SMAGUA 2016 mit „Higher Technical Novelty“ ausgezeichnet.

Draco® Filterpresse:

Es ist die Ausrüstung zur Schlammentwässerung. Die große Filterfläche auf engstem Raum und der hohe Trockenheitsgrad (in einigen Fällen bis zu 50%) sind die Hauptmerkmale der Draco® Filterpressen. Sie werden in vielen Branchen erfolgreich installiert, um Platz, Wasserverbrauch und Schlammmanagement zu optimieren.

W-Tank® Bolted Fermenter, Lager- und Absetzbehälter:

Diese modularen Schraubbehälter bestehen aus korrosionsfreien GFK-Platten (glasfaserverstärktes Polymer). Ihre Leichtigkeit, Transportfreundlichkeit, einfache Installation und minimale Montagezeit machen sie zu einer idealen Lösung für die Lagerung jeglicher Art von Flüssigkeit überall auf der Welt.

Die GFK-Schraubplatten von Flexmoulding® zeichnen sich durch optimale chemische und mechanische Eigenschaften aus. Es bietet W-Tank® Korrosionsbeständigkeit, Haltbarkeit und die Fähigkeit, zerlegt und an anderen Orten wiederverwendet zu werden. Es ist auch die Wärmeisolierung erhältlich, um Fermenter zu schaffen, die mit jeder Drucküberlastung arbeiten können.

Wie hat Afrika auf die unterschiedlichen Abwasserbehandlungsmethoden reagiert?

Afrika reagiert gut auf verschiedene Arten von Lösungen für Abwasser, die meisten Menschen sehen seine Bedeutung und Vorteile. Der größte Teil der in Kläranlagen installierten Geräte erzielt die gewünschte Leistung, und Toro Equipment bemüht sich, diesen Erfolg für die afrikanische Bevölkerung zu verbessern.

Was sind die neuen Technologien in Bezug auf Kläranlagen in Afrika?

In Afrika und im Rest der Welt wird vor allem das neue Volumen des verschraubten W-Tank®-Speichers geschätzt: W-Tank®-Modulschraubtanks sind eine innovative Lösung und aufgrund ihrer einfachen Transport- und Installationsmöglichkeiten.

Geringe Vorlaufzeit, Leichtigkeit und Ressourcenoptimierung erhöhen die Nachfrage in Übersee. Flotationsanlagen für gelöste Luft: FADAR (High Performance Dissolved Air Flotation) ist eine eigene Technologie, und der Herstellungsprozess für Anaconda®-Geräte wird präzise entwickelt.

Toro Equipment ist weltweit führend in dieser Technologie und Anaconda® ist weltweit ein gefragtes Gerät. Containergeräte zur Vereinfachung von Installation, Zeit, Raum und allen Ressourcen: Die Geräte in diesen kompakten Kläranlagen (Kläranlagen) werden werkseitig getestet, um Tests an Bestimmungsorten zu minimieren.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Yvonne Andiva
Redakteur / Business Developer bei Group Africa Publishing Ltd

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier