HomeNewsÄgypten vergibt Beratungsauftrag für Solarkraftwerk 50MW in Zafarana
x
Die 10 größten Flughäfen der Welt

Ägypten vergibt Beratungsauftrag für Solarkraftwerk 50MW in Zafarana

Die ägyptische Regierung hat einen Vertrag über die Behörde für neue und erneuerbare Energien (NREA), zur Durchführung von Beratungs- und Überwachungsleistungen eines 50MW-Solarkraftwerks in Zafarana.

Nach Angaben des NREA-Vorsitzenden Mohamed El-Khayat wurde der Auftrag an ein deutsches Unternehmen mit dem Namen vergeben INTEC Engineering GmbHNachdem seine technischen und finanziellen Angebote andere Angebote in dem von der Behörde vorgelegten Angebot übertroffen hatten.

INTEC wird Beratungsleistungen erbringen und die Umsetzung der Photovoltaik-Zellanlage in Zafarana überwachen.

Auswahl des Auftragnehmers des Projekts

Mohamed El-Khayat erwähnte das weiter Deutsche Entwicklungsbank (KfW)Derzeit wird die technische und finanzielle Analyse für die Auswahl des Auftragnehmers abgeschlossen.

„Bisher waren drei Unternehmen, darunter Belectric, NARI Group Corporation und Vikram Solar, technisch qualifiziert, während zwei Unternehmen ausgeschlossen wurden, eines aus technischen Gründen, und das andere zog sich bereitwillig zurück. Wir gehen davon aus, dass der gesamte Auswahlprozess bis spätestens Dezember abgeschlossen sein wird. “

Lesen Sie auch: Ägypten baut Solarkraftwerke in afrikanischen 7-Ländern

Erwartungen an das Projekt

Das Solarkraftwerksprojekt Zafarana wird voraussichtlich im vierten Quartal nächsten Jahres die Produktion aufnehmen und den Betrieb aufnehmen.

Es wird eine jährliche Produktion von ca. 90 Mio. kW / ha prognostiziert, was einer jährlichen Einsparung von ca. 18,000 Tonnen Öl entspricht und gleichzeitig die Kohlendioxidemissionen um 50,000 Tonnen verringert.

Die Anlage in Zafarana ist das zweite Projekt, das die NREA im Rahmen ihres Plans zum Ausbau des Mix aus Projekten für erneuerbare Energien durchgeführt hat, die derzeit eine installierte Kapazität von insgesamt 5,425MW aufweisen, einschließlich 1,375MW Windkraft, 1,220MW Photovoltaik-Zellensystemen und 2,830MW der Wasserkraft; All dies wurde durch Regierungsvereinbarungen und Projekte des Privatsektors realisiert.

 

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier