HomeNewsWiederaufnahme des CityGate-Projekts in New Cairo, Ägypten

Wiederaufnahme des CityGate-Projekts in New Cairo, Ägypten

Die Bauarbeiten für das CityGate-Projekt, eine integrierte Gemeindeentwicklung in New Cairo, etwa 30 km südöstlich von Kairo, der Hauptstadt Ägyptens, sollen wieder aufgenommen werden.

Dies ist nach dem Entwickler des Projekts, Qatari Diar Immobilien-Investmentgesellschaft, eine Immobilieninvestitions-, Entwicklungs- und Verwaltungsgesellschaft mit Hauptsitz nordöstlich von Doha an der Küste des Arabischen Golfs, erhielt die Genehmigung von der New Urban Communities Authority (NUCA), eine dem Ministerium für Wohnungswesen angeschlossene ägyptische Regierungsbehörde, die für die Stadtentwicklung im nordafrikanischen Land zuständig ist, um an dem CityGate-Projekt zu arbeiten, das seit 2016 nach einem Streit zwischen dem katarischen Immobilienunternehmen und der NUCA ausgesetzt wurde.

East Gate Entwicklungen (East Gate)Eine Tochtergesellschaft von Qatari Diar hat seitdem eine Lizenz für die Wiederaufnahme der Arbeit an dem Projekt beantragt und kommuniziert derzeit mit lokalen Auftragnehmern, um die Wiederaufnahme der Bauarbeiten vorzubereiten.

Ein Überblick über das Projekt

CityGate ist eine integrierte Community mit der Ruhe der Natur, Grünflächen und Annehmlichkeiten, die in einem gut geplanten Raum an einem ikonischen, wunderbaren Ort in New Cairo verteilt sind.

Lesen Sie auch: Die Bauarbeiten am CBD von NAC in Ägypten sind fast abgeschlossen

Es ist eine autarke Stadt mit Villen und Apartments in verschiedenen Größen, einem Golfplatz, Grünflächen und Parks. Neben Gemeindezentren in allen Stadtteilen sind Schulen, internationale Hotels, ein Sportverein, Gewerbegebiete, ein medizinischer Komplex und alle Unterhaltungsmöglichkeiten nach Weltklasse-Spezifikationen geplant.

Das gesamte Projekt umfasst eine Fläche von 8,500,000 Quadratmetern. Es wird in zwei Phasen umgesetzt, von denen die erste Investitionen im Wert von fast 64 Mrd. US-Dollar umfasst. Die zweite Phase umfasst die Errichtung von 429 Wohnvillen auf einer Fläche von 365,000 m² Arabisches Bauunternehmen (ACC), eines der führenden Bauunternehmen in der MENA-Region mit einem Portfolio, das einige der bekanntesten und anspruchsvollsten Bau-Meisterwerke des Nahen Ostens und Indiens umfasst.

Dubai Creek Tower x
Dubai Creek Tower

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier