HomeNewsInfinity-E baut 300 Ladestationen für Elektrofahrzeuge in Ägypten

Infinity-E baut 300 Ladestationen für Elektrofahrzeuge in Ägypten

Gegründet mit der Vision, Ägyptens Infrastruktur für das Ladesystem für Elektrofahrzeuge auszubauen, Unendlichkeit-EDie Tochtergesellschaft von Infinity Solar, einem führenden Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien, wird bis 19.2 knapp 300 Mio. USD in den Bau von 2023 Ladestationen für Elektrofahrzeuge in Ägypten investieren.

Dies gab Shams El Din Abdel Ghaffar, Geschäftsführer des Elektroauto-Sektors des Unternehmens, bekannt. Er sagte, dass das Unternehmen für das Jahr 2021 fast 7.7 Millionen US-Dollar in den Bau von 100 Ladestationen in mehreren ägyptischen Städten entlang verschiedener Autobahnen im nordafrikanischen Land investieren werde, beispielsweise in die Sharm El-Sheikh Road und die Shubra -Banha Free Road.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

Ghaffar erklärte weiter, dass diese Stationen in der Lage sein werden, zwischen zwei und sechs Elektrofahrzeuge gleichzeitig zu laden, und dass sie mit ausgerüstet werden EVBox, ein Unternehmen für die Lieferung von Elektrofahrzeugen mit Sitz in Amsterdam, Niederlande.

Ladestationen, die derzeit Infinity-E in Ägypten gehören

Der Geschäftsführer des Elektroauto-Sektors von Infinity-E sagte, dass das Unternehmen derzeit über 150 Ladestationen an 40 Ladestationen im ganzen Land verfügt. Diese erklärte er, die an einigen Hauptstraßen wie der Hurghada Road, an ausgewählten Chill-Out-Tankstellen oder in einigen geschlossenen städtischen Gemeinden wie Beverly Hills zu finden sind.

Lesen Sie auch: Ägypten wird bis Ende 2021 ein elektrisches Zugprojekt in NAC betreiben

Die geplante Investition steht im Einklang mit der Politik der ägyptischen Regierung zugunsten der Elektromobilität. Im Rahmen dieser Strategie hat der Militärkomplex den Vorschlag eines Konsortiums von Unternehmen bestätigt, dessen Ziel es ist, Tuk-Tuks durch Elektrofahrzeuge zu ersetzen.

Langfristig planen diese Investoren den Bau von bis zu 1,000 Ladestationen für Elektrofahrzeuge im gesamten nordafrikanischen Land.

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier