2161 Hawkins Tower soll in Charlotte entwickelt werden

Home » Neuheiten » 2161 Hawkins Tower soll in Charlotte entwickelt werden

Es wurden Pläne für die Entwicklung eines Hawkins-Turms aus dem Jahr 2161 auf dem ehemaligen Gelände der Sycamore Brewery in Charlotte bekannt gegeben. Der in Atlanta ansässige Entwickler, Portman wird mit dem Bau des 24-stöckigen Turms beginnen, nachdem Sycamore in den nahe gelegenen 16-stöckigen Line-Turm umgezogen ist. Brittani Sanders, Vizepräsidentin von Portman, sagte, das Projekt werde einen hochgradig amenitisierten Wohnturm bieten, um die kommerzielle Komponente von The Line zu ergänzen.

Neben dem Wohnaspekt des 2161 Hawkins Tower werden sich die Entwickler auch auf die Schaffung von Annehmlichkeiten auf Straßenebene konzentrieren. Laut Sanders wird das Projekt Einzelhandel im Erdgeschoss hinzufügen und auch eine Synergie von Fußgängererlebnissen in das Gebiet einführen. Darüber hinaus bietet es a Transitorientierter Verbindungspunkt für Büroangestellte, Anwohner und Besucher.

Lesen Sie auch CCL verbessert die Zustellbarkeit von 'Eden Roc' High-End-Wohndesign in Zypern durch spezialisiertes Engineering

Obwohl die Kosten des Projekts noch nicht bekannt sind, haben die Entwickler bestätigt, dass der Spatenstich im Oktober später in diesem Jahr beginnen wird. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich im dritten Quartal 2024 abgeschlossen sein. Gießerei-Werbung kümmert sich um alle Mietverträge für die Immobilie.

Entwicklungspläne für den 2161 Hawkins Tower

Der 2161 Hawkins Tower wird 370 luxuriöse Wohnapartments beherbergen Charlottes pulsierendes Viertel South End in North Carolina. Die Bewohner werden erstklassige Annehmlichkeiten wie Concierge-Services, einen Pool auf dem Dach, Co-Working-Räume, ein Spielzimmer und eine Kletterwand genießen. Es werden auch Vorkehrungen für Fitnesszentren im Innen- und Außenbereich und vieles mehr getroffen. 

Unterdessen wird das Erdgeschoss des 2161 Hawkins-Turms Restaurants und eine Einzelhandelskomponente auf einer Fläche von 18,700 Quadratfuß beherbergen. Dadurch soll ein lebendiges Umfeld geschaffen werden, das es ermöglicht, die Einzelhandelsflächen in die Bürgersteige und den öffentlichen Platz zu übergreifen. Darüber hinaus fügt das Projekt Grünflächen hinzu, die höchstwahrscheinlich zwischen 2161 Hawkins und The Line entstehen werden. Es umfasst auch eine Sky Bridge-Entwicklung im vierten Stock, Verknüpfung der Einzelhandelsflächen mit einem angrenzenden Büroturm, der Anfang dieses Jahres von Portman eröffnet wurde.

Der 2161 Hawkins Tower liegt direkt an Charlotte's Rail Trail und Light Rail Blue Line. Daher verbessert seine Lage die Konnektivität für Fußgänger und die Gehbarkeit zwischen Stadtvierteln und bietet auch Zugang zu mehreren Annehmlichkeiten auf Straßenebene. Darüber hinaus wird das Erdgeschoss von mehreren bemerkenswerten Einrichtungen wie der Sycamore Brewery und dem neuen Restaurant Chapter 6 von Dressler geprägt. Weitere beliebte Mieter in der Umgebung sind der Nachbarschaftsmarkt Savi Provisions und das Fitnesskonzept GritBox Fitness.