HomeNewsDarlehen in Höhe von 310 Mio. USD für den Beginn des gemischt genutzten Miami River-Projekts gesichert

Darlehen in Höhe von 310 Mio. USD für den Beginn des gemischt genutzten Miami River-Projekts gesichert

Ein Baudarlehen in Höhe von 310 Millionen US-Dollar wurde von der Chetrit Group gesichert, um mit der Entwicklung des mehrphasigen Miami River-Projekts in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar im Brickell Financial District von Miami zu beginnen. Henry Bodek von Hauptstadt der Galaxie half bei der Vermittlung des Darlehens, das von . zur Verfügung gestellt wurde Madison Realty Capital in New York für die Anfangsphasen des Projekts. 

Das Miami River Project mit gemischter Nutzung soll in fünf Phasen entwickelt werden

Das fünfphasige Miami River-Projekt, das im Oktober 2015 von der Stadt genehmigt wurde, wird auf 6.2 Hektar Land in der 401 SW Third Avenue direkt am Miami River entwickelt. Das Anwesen wurde 91 für fast 2014 Millionen US-Dollar von der Tochtergesellschaft CG Miami River LLC erworben. Laut dem genehmigten Bebauungsplan wird das Projekt 1,843 Wohneinheiten, ein 330-Schlüsselhotel und 130,600 Quadratmeter Gewerbefläche umfassen. Phase I und II des Miami River-Projekts konzentrieren sich auf den Bau eines 54-stöckigen Wohnturms mit 632 Einheiten; und ein 24,000 Quadratmeter großes, dreistöckiges, zweistöckiges Gewerbeobjekt. Darüber hinaus wird in der zweiten Phase ein River Walk gebaut, der den Jose Martin Park mit dem Herzen von Brickell verbindet.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

Lesen Sie auch Phase II des Mehrfamilienhauses Gateway Pointe in Georgia abgeschlossen

Die dritte Phase des Miami-River-Projekts wird eine weitere Entwicklung von 1 Million Quadratfuß umfassen. Andere zusätzliche Annehmlichkeiten und Entwicklungen, die für den Bau genehmigt wurden, umfassen 54,200 Quadratfuß Restaurantfläche; 40,000 Quadratmeter Bürofläche mit über 2,000 Parkplätzen; ein Geschäftszentrum; ein Freilufttheater; ein Fitness-Center; ein Pool; und 17 Bootsanlegestellen. Laut County-Unterlagen wurde bereits im August mit der Rodung von Bäumen und dem Bau einer neuen Ufermauer an der Stelle begonnen. Kobi Karp Architecture mit Sitz in Miami war für das Design verantwortlich. 

Josh Zegen, ein geschäftsführender Direktor und Mitbegründer von Madison Realty Capital, erwähnte, dass sein Unternehmen das Miami River-Projekt der Chetrit Group kontinuierlich unterstützen werde. Zegen wies darauf hin, dass dieses Projekt das Potenzial hat, die Lebens-, Arbeits- und Spielumgebung des Viertels zu stärken. Er sagte auch: „Wir freuen uns, Teil eines Projekts zu sein, das zu erschwinglichem Wohnraum in Miami sowie weiteren Verbesserungen in öffentlichen Bereichen und öffentlichen Verkehrsmitteln beiträgt, die der Stadt insgesamt zugute kommen.“

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier