HomeNews5 Windkraftprojekte in Russland zur Erzeugung von 226 MW Strom
x
Die 10 größten Flughäfen der Welt

5 Windkraftprojekte in Russland zur Erzeugung von 226 MW Strom

In Kürze werden 5 Windkraftprojekte in Russland in Angriff genommen, die sich in den Regionen Rostow und Astrachan befinden und bis zu 226 MW erzeugen können. Der Auftrag für die Turbinen wurde an Vestas vergeben und vom Wind Energy Development Fund (WEDF), einem von Fortum und RUSNANO gegründeten gemeinsamen Investmentfonds, erteilt.

Die 5 Windkraftprojekte in Russland werden von V126-4.2 MW-Turbinen angetrieben, die von Vestas geliefert und auf 87 m hohen Türmen installiert werden.

Vestas Der Präsident von Nord- und Mitteleuropa, Nils de Baar, sagte: „Wir freuen uns, unsere geschätzte Zusammenarbeit mit RUSNANO und Fortum für diese Windenergieprojekte fortzusetzen, die erneut die Fähigkeit von Vestas demonstrieren, Windenergielösungen und -dienstleistungen zu marktführenden Energiekosten anzubieten , die maximalen Wert für unsere Kunden schaffen.

Lesen Sie auch: Der Bau von zwei Projekten für erneuerbare Energien in Spanien beginnt

"Diese Bestellung unterstreicht, wie wir zusammen mit unseren lokalen Partnern den Sektor der erneuerbaren Energien in Russland weiter stärken."

Der Auftrag umfasst die Lieferung, Installation und Inbetriebnahme der Windkraftanlagen sowie langfristige Serviceverträge für Active Output Management (AOM 5000).

In den Windprojekten wird die SCADA-Lösung von VestasOnline Business eingesetzt, um Ausfallzeiten von Turbinen zu verringern und die Energieabgabe zu optimieren.

Die Auslieferung der Windkraftanlagen ist für das zweite Quartal nächsten Jahres geplant. Die Inbetriebnahme wird voraussichtlich im dritten Quartal beginnen.

Mit dieser Bestellung hat Vestas jetzt eine Stellfläche von 830 MW in Russland

Mit dem jüngsten Vertrag kann Vestas seine Präsenz im Land auf eine Gesamtkapazität von ca. 830 MW erhöhen.

Im April erhielt das Unternehmen fünf Aufträge zur Lieferung einer Vielzahl von Windkraftanlagen in China, Schweden, Polen, Norwegen und Italien mit einer Gesamtleistung von 568 MW.

Für die fünf Bestellungen wird Vestas insgesamt 154 Turbinen liefern.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier