Dubai Creek Tower x
Dubai Creek Tower
HomeNewsAuftrag zum Bau der Rosso-Brücke in Mauretanien-Senegal vergeben

Auftrag zum Bau der Rosso-Brücke in Mauretanien-Senegal vergeben

Der Auftrag für den eigentlichen Bau der Rosso-Brücke in der Nähe der Stadt Rosso in Mauretanien mit einem Bein auf jeder Seite des Senegal, das Teil der Grenze zum Senegal ist, wurde vergeben Poly Changda Engineering Co., Ltd., ein chinesisches High-Tech-Unternehmen, das Ingenieurbau, Design, Wartung und Investition integriert.

Das Unternehmen schlug eine ganze Reihe von Wettbewerbern, darunter die China State Construction Engineering Corporation (CSCEC) des chinesischen Riesen, den Straßen- und Brückenbau in Hunan, die China Railway Seventh Group und die Steel Corporation, den ägyptisch-arabischen Auftragnehmer, die portugiesische Teixeira Duarte und die senegalesische Rizzani De Eccher / Ecotra / Spic unter 10 anderen.

Lesen Sie auch: Der Bau des mauretanischen Hafens von N'Diago steht kurz vor dem Abschluss

Berichten zufolge hat Poly Changda 30 Monate Zeit, um den Bau der 1.46 km langen Brücke, die von Grid International - Consulting Engineers entworfen wurde, ab dem 20. Dezember dieses Jahres abzuschließen.

Die Kosten des Vertrags belaufen sich auf über 55 Mio. USD, von denen ein Teil von der EU geliefert wird Afrikanische Entwicklungsbank (ADB), Europäische Investitionsbank (EIB)Und der Europa.

Der Umfang der Arbeit

Das Projekt umfasst den Bau der Brücke und der Zufahrtsviadukte mit einer Gesamtlänge von ca. 1461 Metern am Senegal sowie die Entwicklung von Zufahrtsstraßen über eine Entfernung von ca. 8 km.

Nach Fertigstellung wird die künftige Rosso-Brücke auf einer Seite zwei Fahrspuren und auf der anderen Seite eine Fahrspur haben. Der durchschnittliche tägliche Verkehr von 2 Fahrzeugen wird voraussichtlich bis 1 auf 370 schießen. Die Brücke wird die Grenzübergangsbedingungen zwischen Mauretanien und Senegal verbessern und die Überquerung verringern Zeit von angeblich 3,210 Minuten bis ca. 2048 Minuten. Es wird auch dazu beitragen, den Zugang zu grundlegenden Dienstleistungen und die Lebensbedingungen der Bevölkerung im Projektzielgebiet, der Region Trarza in Mauretanien und der Region Saint-Louis im Senegal, zu verbessern.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier