HomeNewsBau der neuen Schule in Antanapizina, Madagaskar abgeschlossen

Bau der neuen Schule in Antanapizina, Madagaskar abgeschlossen

Die Kinder von Antanapizina, Madagaskar, sollen von einer neuen Grundschule profitieren, die von gebaut wurde Synergy Flavours, Inc., ein Anbieter von Aromen. Der Neuzugang verbindet acht zuvor errichtete Einrichtungen, die vom Unternehmen in Zusammenarbeit mit dem Madagascar Development Fund (MDF) finanziert wurden. 

Synergy Flavours und MDF erweiterten den Umfang ihrer Partnerschaft im Jahr 2020, um neben laufenden Bildungsinitiativen auch die Zugänglichkeit von sauberem Wasser als Schwerpunkt zu berücksichtigen. Der jüngste Bau eines neuen Brunnens in Ambolomadinika, der 2020 abgeschlossen wurde, markiert die erste Initiative für sauberes Wasser, an der Synergy MDF beteiligt ist. Die wachsende Partnerschaft mit MDF symbolisiert die fortgesetzten Investitionen von Synergy Flavours in die Weltgemeinschaft, die zur Schaffung einer nachhaltigeren Erde und zur Förderung eines ausgewogenen und gesunden Lebensstils für alle beitragen.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Lesen Sie auch: Pläne für den Bau der ersten 3D-gedruckten Schule in Madagaskar

Durch Bildung den transformativen Wandel vorantreiben

„Wir haben in den letzten fünf Jahren eng mit MDF zusammengearbeitet, um den transformativen Wandel in ganz Madagaskar durch Bildung voranzutreiben“, erklärte Rod Sowders, Präsident und CEO von Synergy Flavours. "Wir haben jetzt unsere Sichtweise erweitert, um weiter zu einer besseren Welt beizutragen und der unterversorgten Gemeinschaft von Vanillebauern und -verarbeitern etwas zurückzugeben, indem wir den Zugang zu und die Verfügbarkeit einer der Grundbedürfnisse des menschlichen Lebens verbessern: sauberes Wasser", fügte er hinzu.

Die neue Grundschule in Antanapizina wurde im Jahr 2020 fertiggestellt. Obwohl sich die Einweihung aufgrund von COVID-19 verzögert hat, ist die Schule derzeit geöffnet und steht gemäß den örtlichen Richtlinien für die Nutzung durch die Gemeinde zur Verfügung. Weitere Pläne zur Installation eines sicheren, sauberen Wassersystems in der Nähe der neuen Schule sind derzeit im Gange. Diese Einrichtung in Antanapizina schließt sich seit 2016 weiteren von Synergy finanzierten Schulen in der gesamten Region an. Zu den Schulen gehören: Besopaka, 1 Schule (2016), Ambohitrakongona, 1 Schule (2016), Farahalana, 1 Schule (2017), Antohomaro, 1 Schule (2017) ), Antsirabe Nord, 1 Schule (2018), Menagisa, 1 Schule (2018) und Ambolomadinika, 2 Schulen (2019).

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Dennis Ayemba
Country / Features Editor, Kenia

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier